R.E.M. – In View: The Best of R.E.M. 1988-2003 [DVD] – Review – DVD-PALACE ® Home Entertainment

0

Ein Review von Michael Holstein

revimg_inhalt-8608203

Videos-Tracks: 1. Bad day 2. All the way to Reno 3. Imitation of life 4. The great beyond 5. At my most beautiful 6. Daysleeper 7. Electrolite 8. E-bow the letter 9. What’s the frequancy, Kenneth? 10. Nightswimming 11. The sidewinder sleeps tonite 12. Everybody hurts 13. Man on the moon 14. Losing my religion 15. Stand 16. Orange crush Bonus: 1. Tongue 2. How the west was won and where it got us 3. New test leper 4. Bittersweet me 5. Lotus 6. I’ll take the rain Trafalgar Square Performance Footage: 1. Imitation of life 2. Losing my religion 3. Man on the moon

revimg_ausstattung-9182284

Im Handel ab: 27.10.2003
Anbieter: Warner Music Group
Originaltitel: The Best of R.E.M. – In View 1988-2003
Genre(s): Musik (Pop)
Darsteller: Michale Stipe, Peter Buck, Mike Mills, Bill Berry
FSK: o. A.
Laufzeit: ca. 82 min
Audio: Musik: DTS 5.1 Musik: Dolby Digital 5.1 Musik: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat: 4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ: 1 x DVD-9
Regionalcode: 0
Verpackung: Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • 6 Bonus-Videos (ca. 28 min.)
  • 3 Live-Songs (ca. 14 min.)
  • Discographie
  • Weblink
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb

revimg_bild-3083636 In praktisch allen Videos (durchgängig im Vollbildformat 4:3) werden die unterschiedlichsten optischen Stilmittel eingesetzt, um eine intensive und unverwechselbare Atmosphäre zu schaffen, die für die visuelle Umsetzung der Songs notwendig ist. Dadurch wirken die Bilder zwar nie „optimal“ im Sinne von brillant, farbenfroh oder detailgetreu, jedoch erkennt man jederzeit, dass hier ordentliche Arbeit verrichtet wurde, die Bildqualität liegt auf einem guten Niveau, größere technische Mängel sind keine festzustellen.

7von10-7344178  7 von 10 Punkten

revimg_ton-9190162 Die eigentliche Überraschung dieser DVD liegt in der tontechnischen Umsetzung. Sowohl der Dolby Digital Mehrkanalton als auch die etwas lautere DTS-Spur, die sich im direkten Vergleich kaum von einander unterscheiden, glänzen durch exzellente Räumlichkeit, wunderbare Transparenz und individuell eingestreute „Surround-Effekte“. Insgesamt ein sehr homogenes und abwechslungsreiches Klangbild, das lediglich etwas mehr „Dampf“ im Tieftonbereich und eine Spur mehr Dynamik vertragen könnte. Eine Stereospur ist selbstverständlich „im Preis mit inbegriffen“.

9von10-7238258  9 von 10 Punkten

revimg_bonus-8497257 Über das dezent animierte und akustisch hinterlegte Menü lassen sich alle 16 Videos hintereinander abspielen, wahlweise mit oder ohne einleitenden Interviews. Ebenso ist es möglich die Titel direkt anzuwählen. Die Bonus-Sektion ist aufgeteilt in „Rare Videos“ (ca. 28 min.) und „Live Videos“ (ca. 14 min.), die allerdings nicht am Stück sondern nur einzeln anzusehen sind. Eine ausführliche Discographie gewährt einen prima Überblick über die Vielzahl der Veröffentlichungen in mehr als zwei Jahrzehnten, bei der lediglich die Angabe des entsprechenden Erscheinungsjahres fehlt. Im übrigen werden alle DVD’s sowie DVD-Audios aufgezählt, die R.E.M. bisher produziert haben. Der obligatorische Weblink (www.remhq.com) zum „Hauptquartier“ von R.E.M. darf natürlich nicht fehlen. Alles in allem eine reichhaltige und vor allem sorgfältig zusammengestellte Auswahl.

7von10-7344178  7 von 10 Punkten

revimg_fazit-2474555

Technisches Fazit:  8von10-9712397  8 von 10 Punkten

R.E.M. sind sicherlich eine der wichtigsten Bands der letzten Dekade des 20. Jahrhunderts und diese Zusammenstellung inkl. des Bonusmaterials gibt einen adäquaten Überblick über ihre kommerziell erfolgreiche Zeit, wenngleich das Album „Document“ aus dem Jahre 1987 mit dem Klassiker „The One I Love“ komplett ausgespart wurde und einige andere Perlen wie z. B. „Shiny Happy People“ oder „Pop Song 89“ nicht den Weg auf diesen Sampler gefunden haben. Die Bildqualität kann sich sehen lassen, der Ton wiederum fällt positiv ins Gewicht, hier wurde äußerst professionell gearbeitet, da macht das Zuhören richtig Spaß. Eine Scheibe für Jedermann, absolut empfehlenswert!

Und das meinen unsere Kollegen…
digitalmovie-5292332
Fazit: 3,5/5
Die Musik von R.E.M. kann man natürlich mögen oder es eben nicht tun. Wer sich selbst als Fan bezeichnet, oder die Musik auch einfach nur so mag (weil es sich ja, was nicht wertend gemeint sein soll, um eher leichte Kost handelt), der wird mit einer DVD belohnt, die ihresgleichen sucht. Bild und Ton sind ansprechend, die Extras umfangreich und selbst das Menü wurde bei der Produktion nicht vergess […]
Review lesen