Pakt der Wölfe [DVD] – Review – DVD-PALACE ® Home Entertainment

0

Ein Review von Christoph Schmidt

revimg_inhalt-7905280

1766. Frankreich zur Zeit Ludwig XV. In der Nebellandschaft von Gévaudan fallen unzählige Frauen und Kinder einer blutrünstigen Bestie zum Opfer. Der König schickt den jungen Wissenschaftler Grégoire de Fronsac in die Provinz, um diese Morde zu untersuchen. Fronsac und sein Blutsbruder Mani entdecken schließlich, dass die mörderische Bestie keineswegs eine übernatürliche Kreatur, oder gar nur ein tollwütiger Wolf ist. Hier sind Kräfte am Werk, die von Menschen gesteuert werden. Menschen, die ein blutiges Ziel verfolgen …

revimg_ausstattung-1674736

Im Handel ab: 17.09.2002
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment / Columbia Tristar Home Entertainment
Originaltitel: Le pacte des loups
Genre(s): Action Horror

Mystery

Regie: Christophe Gans
Darsteller: Samuel Le Bihan, Vincent Cassel, Émilie Dequenne, Monica Bellucci, Jérémie Renier, Mark Dacascos, Jean Yanne, Jean-François Stévenin, Jacques Perrin, Edith Scob, Johan Leysen, Bernard Farcy, Hans Meyer, Virginie Darmon, Philippe Nahon, Eric Prat, Jean-Loup Wolff, Bernard Fresson, Christian Marc, Karin Kriström, Vincent Cespedes, Jean-Paul Farré, Pierre Lavit, Michel Puterflam, Nicolas Vaude, Max Delor, Christian Adam, Jean-Pierre Jackson, Nicky Naude, Daniel Herroin, Gaëlle Cohen, Virginie Arnaud, Charles Maquignon, Frankie Pain, Isabelle Le Nouvel, Albane Fioretti, Clarice Plasteig dit Caffou, Delphine Hivernet, Juliette Lamboley, Gaspard Ulliel, Pierre Castagne, Stéphane Pioffet, Eric Laffitte, Eric Delcourt, André Penvern, Christelle Droy, Andres Fuentes, Nadine Marcovici, Jean-Claude Braquet, David Bogino, Emanuel Booz, François Hadji-Lazaro, Pascal Laugier, Erwan Baynaud, Michel Lataste
FSK: 16
Laufzeit: ca. 137 min
Audio: Deutsch: DTS 5.1 Deutsch: Dolby Digital 5.1 Französisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat: 16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ: 2 x DVD-9
Regionalcode: 2
Verpackung: Amaray Case mit Einleger
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Director’s Cut* (Laufzeit: ca. 145 Minuten) mit Audiokommentaren von Regisseur und Schauspielern
  • Biografien von Regisseur und Schauspielern
  • Filmdokumentationen: Hinter den Kulissen; Das Innere der Bestie
  • Geschnittene/verlängerte Szenen mit Interviews und Making Of * Diese DVD enthält Filmszenen die bisher nicht in deutscher Sprache veröffentlicht wurden und daher in der Original-Sprache mit deutschen Untertiteln auf der Disc enthalten sind. Weitere Untertitel für Hörgeschädigte: Französisch
Zusatzinfos: Easter-Egg / Hidden Feature: Auf der Bonus-DVD vom Menüpunkt “Geschnittene/Verlängerte Szenen” ausgehend zweimal nach rechts gehen. Man erhält die DVD-Credits.

Infos zum Film bei der OFDb

Infos zum Film bei der IMDb

neu_120_600_mc-8583652

revimg_bild-6742531 Aufgrund der Länge des Films (in der DC-Fassung 145 Minuten) und des zusätzlichen deutschen DTS-Tracks, war wenig Platz für das Bild vorhanden. Der 2,35:1-Transfer wurde zwar anamorph und mit schönen, kräftigen Farben auf die DVD gebracht. Die digitale MPEG2-Kompression erfolgte jedoch nicht perfekt (leichtes Aliasing und geringes Nachziehen). Auch sind stetes Grießeln und leichtes Flächenrauschen erkennbar und verhindern eine Top-Note. Dafür sind Schärfe und Kontrastwerte wieder auf sehr gutem Level anzusiedeln. Dafür gibt es noch (knappe) 8 von 10 Punkten in der Palace-Wertung – mehr ist leider nicht drin.

8von10-3779137  8 von 10 Punkten

revimg_ton-4652646 Anders als das Bild, weiß der Ton vollauf zu überzeugen. Insbesondere der DTS-Track bietet eine gewaltige Dynamik, tolle Surroundeffekte (ambienter und direktionaler Natur) sowie einen satten, tiefreichenden, stets konturierten Bass aus dem Subwoofer-Kanal. Der Dolby Digital 5.1-Ton ist da – französische wie deutsche Spur – kaum schlechter. Lediglich ein wenig in der Räumlichkeit und beim “Druck” fehlen. Die Stimmen sind sauber und korrekt ortbar – und auch die stimmungsvolle Musik breitet sich schön und klar in den Hörraum aus. Hierfür gibt es die volle Punktzahl – und einen Award dazu!

10von10-7345369  10 von 10 Punkten

revimg_bonus-7041653 Das wichtigste Extra dürfte der 8-Minuten längere Director`s Cut sein, der mittels “integrated branching” (leider nicht das störungsfreie “seamless branching”) auf die DVD 1 gebracht wurde. Auf der ersten Disc gibt es außerdem noch zwei Audiokommentare (Regisseur und Darsteller), zwei Trailer zum Film (französisch und deutsch), ein TV-Trailer sowie fünf Trailer zu weiteren Titeln. Und auf der Bonus-Disc kommen dann noch zwei Dokumentationen (“Hinter den Kulissen” und “Das Innere der Bestie”) von jeweils etwa 78 Minuten Länge, 40 Minuten an geschnittenen und erweiterten Szenen (wahlweise mit Kommentar des Regisseurs) sowie Biografien der Darsteller und des Regisseurs hinzu. Das die Untertitel geeignet sind für Hörgeschädigte, und dass das 16-seitige Booklet schön und gelungen ist, kommt da noch hinzu. Negativ fällt lediglich auf, dass die erweiterten Szenen des DC nicht synchronisiert wurden (Französisch mit deutschen UTs) und dass die Tonspuren nicht frei gewechselt werden können. Daher gibt es “nur” 9 von 10 Punkten.

9von10-9029372  9 von 10 Punkten

revimg_fazit-9664409

Technisches Fazit:  9von10-9029372  9 von 10 Punkten

Der Film mag Geschmackssache sein – und insbesondere mit den Martial Arts-Kämpfen kommt nicht jeder (in diesem Zusammenhang) klar. Aber die Action ist toll inszeniert, die Kämpfe können begeistern, die Darsteller sind in Topform und auch die Regie sowie die Kameraführung setzen Akzente. “Pakt der Wölfe” ist ein Fantasy/Action-Meisterwerk aus Frankreich, dass es auf jeden Fall mit den Werken Hollywoods aufnehmen kann. Der hier vorliegende Director`s Cut ist um etwa 8 Minuten länger, als die Kinofassung. Die zusätzlichen Szenen wurden jedoch nicht deutsch (nach)synchronisiert – sie liegen im französischen Original mit deutschen Untertiteln vor. Leider wurden die erweiterten Szenen nicht mittels Seamless Branching, sondern nur mittels Integrated Branching in den Film eingefügt. Aber die kleineren, kurzen Aussetzer an den entsprechenden Stellen stören nicht wirklich. Die DVD ist prima – in fast allen Punkten: Top Ausstattung, referenzhafter Ton und gutes – wenn auch eben nicht sehr gutes – Bild. Dieses Doppel-DVD-Set gehört eigentlich in (fast) jede Sammlung! Kaufempfehlung!

awardbigsound-3500538