La Linea – Vol. 1 [DVD] – Review – DVD-PALACE ® Home Entertainment

0

Ein Shorty von Daniela Amistadi

revimg_shorty-4654612

Wer kennt ihn nicht, den cholerischen kleinen Kerl. Die Zeichentrickfigur die aus einer einzigen Linie gezeichnet wurde. In “La Linea” erlebt dieses Kerlchen alltägliche Situationen mit Hilfe seines Zeichners, der ab und an auch in Form seiner Zeichenhand ins Bild eintritt. Die Serie darf schon beinahe als Kult bezeichnet werden. Viele werden zumindest eine Abwandlung dieser Linie kennen – im Video zu “La Passion” von Gigi D’Agostino wandert eine moderne Version des knuffigen Männchens (mit rundlichem Kopf) zum Rhythmus des Nummer 1 Hits. Auf der DVD sind die Folgen 1-8 (Erste Staffel) und 100 – 126 vertreten. Wie diese Auswahl entstanden ist, weiß wohl nur der Ersteller! Qualitative Unterschiede lassen sich zwischen den alten und neueren Folgen nicht ausmachen. Die Qualität des 4:3-Bildes ist allgemein als eher schlecht zu bezeichnen. Das rührt sicherlich von den Masterbändern, welche wohl kaum für eine Veröffentlichung auf DVD gedacht war. Die Hintergründe wechseln in ihrer Farbe, was zur Folge hat, dass sich auch die Schärfe und die Qualität dauernd ändert. Die Farben selbst sind relativ blass. Sehr viele “Alterflecken” hat das Bild bekommen und diese stören den Sehspaß dann doch. Lediglich die weiße Linie ist gut sichtbar und man kann wunderbar die Aktionen und die Geschehnisse beobachten. Der Ton liegt im Monoformat vor und ist erwartungsgemäß nebensächlich. Zwar spricht der kleine Mann auch, aber dann ein so unverständliches Kauderwelsch, dass nur die musikalische Begleitung interessant ist. Diese kann sich hören lassen für das Alter der Fernsehserie. Ohne Knackser oder Aussetzer lässt sich lediglich ein leichtes Rauschen feststellen.

An Extras finden sich leider nur einige Bilder von der Zeichenhand und “la Linea”, schade eigentlich, dass hier nicht einmal ein Interview oder ähnliches beigefügt wurde. Für Fans der Serie sicherlich ein Muss, für jeden anderen eher ein netter Zeitvertreib.

revimg_ausstattung-9188096

Im Handel ab: 26.09.2003
Anbieter: Alive AG / Monitorpop Entertainment
Originaltitel: La Linea
Genre(s): Zeichentrick
Regie: Osvaldo Cavandoli
Darsteller: Carlo Bonomi
FSK: o. A.
Laufzeit: ca. 105 min
Audio: Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat: 4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ: 1 x DVD-9
Regionalcode: 2
Verpackung: Super Jewel Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Booklet
  • Bilder von La Linea und Osvaldo Cavandoli
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Und das meinen unsere Kollegen…
digitalmovie-9262358
Fazit: 2,5/5
“La Linea” ist aus technischer Sicht sicherlich keine Scheibe, die man haben muss. Inhaltlich allerdings gibt es keinen Grund, diesen Titel zu verachten. Der kleine Choleriker in Linienform ist einfach zu süß anzusehen, um sich noch über die Technik Gedanken zu machen. “La Linea” ist witzig, unterhaltsam und ungemein kurzweilig. Und wer sich heute gerne die neuesten 3D-Spiele anschaut, der wird ve […]
Review lesen