Fack Ju Göhte [DVD] – Review – DVD-PALACE ® Home Entertainment

0

Ein Review von Carlito Brigante

revimg_inhalt-8747589

Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M’Barek) hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur. Ohne zu ahnen, in wen sie sich da gerade verliebt, ermahnt die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) ihren vermeintlichen Kollegen emsig zu pädagogischer Verantwortung und erweckt in dem Raubein moralische Restwerte zum Leben.


coververgroessern-6559611

revimg_ausstattung-7925106

Im Handel ab: 08.05.2014
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Originaltitel: Fack Ju Göhte
Genre(s): Komödie
Regie: Bora Dagtekin
Darsteller: Karoline Herfurth, Katja Riemann, Elyas M’Barek, Max von der Groeben, Jella Haase
FSK: 12
Laufzeit: ca. 113 min
Audio: Deutsch: Dolby Digital 5.1 Deutsch: Dolby Digital 2.0 Deutsch: Hörfilmfassung
Bildformat: 16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ: 1 x DVD-9
Regionalcode: 2
Verpackung: Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Making of Mini
  • Virals (ca. 5 Min.)
  • Extended Scenes und Deleted Scenes (ca. 16 Min.)
  • Audiokommentar mit Karoline Herfurth und Bora Dagtekin
  • Audiokommentar mit Jella Haase und Bora Dagtekin
  • Audiokommentar mit Elyas M’Barek und Lena Schömann
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb

revimg_bild-7097056 Das Bild (2,35:1; anamorph) kommt mit kräftigen, wenn auch etwas unnatürlichen, Farben daher. Der Kontrast ist recht steil gewählt worden, was immer wieder zu leichten Überstrahlungen in hellen Flächen führt. Der Schwarzwert ist satt. Die Schärfe ist allerdings häufig mangelhaft. In Nahaufnahmen mag sie überzeugen und detailreiche Bilder präsentieren, in Totalen dagegen wirkt das Bild doch deutlich weicher. Dazu kommen immer wieder leichte Kompressionsartefakte in Form von Blockrauschen.

7von10-1258654  7 von 10 Punkten

revimg_ton-6580171 Deutsch: Dolby Digital 5.1 Deutsch: Dolby Digital 2.0 Deutsch: Dolby Digital 2.0 Hörfilmfassung Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel. Die DD 5.1-Fassung gefällt durch einen satten, kräftigen Sound, dessen Surround-Elemente allerdings zum Großteil aus Musik bestehen. Die klingt aber auch recht räumlich und voluminös. Der Subwoofer bleibt nicht untätig, weshalb das Ergebnis insgesamt gefällt.

8von10-1073686  8 von 10 Punkten

revimg_bonus-7148120 – Audiokommentar von Karoline Herfurth und Bora Dagtekin – Audiokommentar von Jella Haase und Bora Dagtekin – Audiokommentar von Elyas M’Barek und Lena Schömann – Making of (ca. 10 Min.) – Extended Scenes und Deleted Scenes (ca. 23 Min.) – Virals (ca. 5 Min.)

5von10-7934939  5 von 10 Punkten

revimg_fazit-3394917

Technisches Fazit:  7von10-1258654  7 von 10 Punkten

FACK JU GÖHTE ist das neueste Werk der TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER-Crew aus Regisseur Bora Dagtekin und Hauptdarsteller Elyas M’Barek. Der Film aus dem Jahr 2013 wurde oft als gedankliches Revival der Pennäler-Klamotten aus den späten 1960er Jahren wie etwa DIE LÜMMEL AUS DER ERSTEN BANK gefeiert. Allerdings dreht sich der Film nur vordergründig um die Streiche der Schüler, denn eigentlich erzählt FACK JU GÖHTE eine eher konventionelle Liebesgeschichte. Der Bankräuber Zeki Müller (Elyas M’Barek) wird aus dem Knast entlassen und möchte nun die Beute einsacken, die seine Freundin auf einer Baustelle versteckt hatte. Blöderweise steht dort nun die Turnhalle einer Schule. Mittels GPS kann er das Versteck zwar ausfindig machen, muss sich jedoch als Hausmeister der Schule bewerben, um Zutritt zur Turnhalle zu bekommen. Auf Grund einer Verwechslung engagiert ihn Rektorin Gerster (Katja Riemann) als Aushilfslehrer für Sport und Deutsch, da die berüchtigte Klasse 10b der Schule die bisherige Lehrkraft (Uschi Glas) zu einem Selbstmordversuch getrieben hat. Nachdem er das Zeugnis der gutmütigen Lehrerin Lisi (Karoline Herfurth) kopiert und für seine Zwecke fälscht, sie dies jedoch herausfindet, erpresst diese ihn. Zeki soll die berüchtigte Problemklasse 10b von Lisi übernehmen, die damit heillos überfordert ist. Zekis draufgängerische wie anarchische Art kommt bei den Schülern nach und nach besser an, so dass sich eine besondere Beziehung zwischen Lehrer und Schülern entwickelt… Der Film sieht sich gleichermaßen als Pennäler-Komödie und als klassische deutsche Romantik-Komödie. Die Mischung funktioniert gut. Wie bereits in den Lümmel-Filmen vor 45 Jahren nimmt man einfach die aktuellen Klischees der Schüler-Generation, vermischt das mit den üblichen Vorurteilen und Berichten gegenüber “Problem-Schulen” aus den Medien und verpackt das Ganze mit etwas Gesellschaftskritik. Fertig ist die erste Hälfte von FACK JU GÖHTE. Es mag durchaus etwas plump wirken, aber es ist doch unheimlich spaßig und erfrischend politisch unkorrekt, was hier an Gags und Humor abgefeuert wird. Die andere Hälfte besteht aus der obligatorischen Beziehungskiste zwischen dem draufgängerischen Zeki und der introvertierten, sanftmütigen Lisi, die natürlich auf den ersten Blick so gar nicht zusammen passen, aber dann doch irgendwie zusammen finden. Aufgepeppt hat man diese bereits x-mal aufgewärmte Chose mit intelligent eingesetztem RomCom-Humor, wodurch auch diese Erzählebene gut funktioniert und nicht langweilt. Das Sahnehäubchen auf dem Film sind nicht zuletzt die hochkarätigen Nebendarsteller. Katja Riemann hat als durchsetzungsfähige, knallharte Rektorin ein paar gute Oneliner und Statements auf Lager, während Uschi Glas die labile Klassenlehrerin der 10b gibt. Zuletzt darf man auch Gangster-Rapper Farid Bang als strohdoofen Bankraub-Partner von Zeki bewundern – eine Rolle wie für ihn geschaffen. FACK JU GÖHTE ist erfrischend ehrliches, unkorrektes und lustiges Comedy-Kino für Freunde der klassischen Pennäler-Komödien ebenso wie der klassischen deutschen Romantik-Komödie. Die Mixtur funktioniert hier hervorragend und sieben Millionen Kinozuschauer fanden dies ebenfalls. (Fazit, mit freundlicher Genehmigung, übernommen von Danny Walch)