Cinema Treasures: Im Wendekreis des Söldners

0

Ein Review von Danny Walch

revimg_inhalt-6911910

Die Elitetruppe um Sergeant Sal Rando und Corporal Pike Kowalski wird zu einem Einsatz in Laos geschickt! Wie sich herausstellt ein Himmelfahrtskommando. In einen Hinterhalt gelockt überleben nur Kowalski und Rando. Kowalski ist schwer verletzt, aber der erfahrene Frontkämpfer Rondo gibt seinen Kameraden nicht auf und versucht mit ihm quer durch den Dschungel zurück zu seiner Einheit zu kommen. An der laotischen Grenze gelingt es den Feindlichen Truppen, Rando und Kowalski zu umzingeln. Doch so weit gekommen, gibt sich Rondo nicht geschlagen und nimmt den Kampf mit einer Armee bestausgebildeter Rangers auf! Schaffen Sie es die Grenze zu überqueren…

revimg_ausstattung-2728906

Im Handel ab: 18.02.2014
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel: Tornado
Genre(s): Action
Regie: Antonio Margheriti
Darsteller: Timothy Brent, Allan Collins, Tony Marsina
FSK: 18
Laufzeit: ca. 84 min
Audio: Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat: High Definition (1.85:1) – 1080p
Medien-Typ: 1 x Blu-ray
Regionalcode: B
Verpackung: Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.

revimg_bild-8957052Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 23983 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Das Bildformat von IM WENDEKREIS DES SÖLDNERS beträgt auf dieser Scheibe von Ascot Elite 1,85:1. Die Bildqualität ist für solch eine Produktion durchaus in Ordnung, technisch aber nicht perfekt. Das relativ starke bröselige Rauschen deutet auf einen älteren Transfer hin, der mit Rauschfiltern behandelt wurde. Die Schärfe präsentiert sich durchschnittlich. Totalen wirken meistens knackig und nur leicht elektronisch nachgeschärft, aber oft fehlt es an Feinzeichnung. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt nur minimale Artefaktbildung. Die Farben wirken etwas blass, aber natürlich. Die Kontrastbalance fällt flach aus, da der Schwarzwert nicht überzeugt und eher zu Grau tendiert. Hinzu kommt vereinzelt leichtes Überstrahlen von weißen Flächen. Die Plastizität sowie Durchzeichnung sind aber noch in Ordnung. Schmutz sowie analoge Defekte auf dem Ausgangsmaterial sind zwar noch zu erkennen, aber in relativ geringen Ausprägungen.

6 von 10 Punkten

revimg_ton-5093306Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1679 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1687 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)

Der Sound von IM WENDEKREIS DES SÖLDNERS liegt sowohl in der deutschen Synchronisation als auch dem englischen Originalton in DTS-HD Master Audio 2.0 (Stereo) vor. Effekte sind nicht wirklich ortbar und auch der Tiefbass hat praktisch kaum zu tun. Die Tonqualität ist jedoch in Anbetracht des Produktionsalters ordentlich und zeigt wenig Rauschen, keine Knackser und minimale Verzerrungen.

Überhaupt wirkt der Sound warm mit guten Mitten sowie leicht zurückgenommenen Höhen. Das Bassfundament ist ausbaufähig. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen tadellos. Die Qualität der deutschen Synchronisation ist außerordentlich gut und punktet mit prominenten Sprechern wie Thomas Danneberg, Michael Chevalier oder Frank Glaubrecht.

5 von 10 Punkten

revimg_bonus-5899842Deutsche Untertitel sind für IM WENDEKREIS DES SÖLDNERS leider nicht vorhanden. Das Bonusmaterial besteht aus der einstündigen Dokumentation “The Outsider – The Cinema Of Antonio Margheriti” (HD), welche das Schaffen des italienischen Regisseurs durchleuchtet und durchweg sehr interessant anzuschauen ist, da sein Sohn Edoardo durch das Feature führt und aus erster Hand erzählt. Dann wäre da noch der Kinotrailer zum Film, eine Trailershow (HD) des Anbieters Ascot Elite sowie ein Wendecover ohne FSK-Logo.

3 von 10 Punkten

revimg_fazit-2431877Technisches Fazit:    5 von 10 Punkten

IM WENDEKREIS DES SÖLDNERS ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1983 des italienischen Regisseurs Antonio Margheriti. Dieser gilt als Spezialist, wenn es in den 1970er und 1980er Jahren darum ging, billige Action- und Horrorfilme hochwertig zu inszenieren. Bewiesen hat er das zum Beispiel in Werken wie KOMMANDO LEOPARD oder JÄGER DER APOKALYPSE. Die Handlung des Films spielt gegen Ende des Vietnamkrieges, wo ein überehrgeiziger Offizier (Antonio Marsina) seine Einheit sinnlos in aussichtslose Scharmützel schickt. Als Sergeant Maggio (Giancarlo Prete alias Timothy Brent; DER TAG DES FALKEN) seinen besten Freund verliert, tickt er aus und geht auf den Offizier los. Dafür wird er in den Knast gesteckt. Auf dem Weg dorthin wird der Konvoi jedoch von den Vietcong überfallen und Maggio kann fliehen. Er versucht sich durch das Feindesland nach Kambodscha zu schlagen, während sowohl der Vietcong als auch die Soldaten des Offiziers hinter ihm her sind, um ihn wieder einzufangen…

Regisseur Antonio Margheriti präsentiert dem Zuschauer hier einen reinrassigen STEINER-Klon im Szenario des Vietnamkriegs, der aber zu den besten Söldner-Werken unter der Fuchtel von Ascot-Chef Erwin C. Dietrich zählt. Der Film wurde hochwertig inszeniert, die Action überzeugend choreografiert und zahlreich in den Film integriert. Explosionen, Schießereien, Verfogungsjagden machen viel Spass und die Hetzjagd durch den vietnamesischen Urwald sorgt für enormen Kurzweil. Die Darsteller spielen durchaus ordentlich, Giancarlo Prete gibt einen überzeugenden, knallharten Actionhelden der alten Ein-Mann-Armee-Schule. Gedreht wurde wohl in Thailand oder anderswo in Südostasien, so dass auch die Schauplätze exotisch wie authentisch wirken. Vor allem für Fans von 1980er Jahre-Actionfilmen bietet IM WENDEKREIS DES SÖLDNERS wunderbares, da explosives und kurzweiliges Futter für den Blu-ray Player. Wer auf Hochglanzproduktionen steht, sollte sich einen Kauf aber vielleicht zweimal überlegen.

Die Blu-ray Disc aus der Cinema Treasures-Reihe von Ascot Elite zeigt den Film in solider Bild- und Tonqualität. Beim Bonusmaterial sticht die Dokumentation heraus.

revimg_equipment-2300025Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
Digitaler Videoprozessor: Darbee DVP5000
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein