Was für eine DVD-Disc verwendest du?

0

Es ist unglaublich frustrierend, wenn gebrannte DVDs nicht abgespielt werden. Sie haben die Daten auf die Disc gebrannt und in den DVD-Player eingelegt, nur um einen Fehler zu sehen oder festzustellen, dass nichts funktioniert.

Es kann mehrere Gründe geben, warum eine gebrannte DVD nicht abgespielt wird. Nachfolgend finden Sie eine Checkliste, die Ihnen helfen kann, zu verstehen, warum es nicht funktioniert, und die Festplatte später zu reparieren und das Problem in Zukunft zu vermeiden.

Wenn keiner dieser Vorschläge funktioniert oder Sie festgestellt haben, dass das Problem nicht an der Hardware liegt, versuchen Sie erneut, die DVD auf eine völlig neue Disc zu brennen.

Es gibt verschiedene Arten von DVDs, die aus bestimmten Gründen verwendet werden, z. B. DVD + RWs, DVD-Rs, DVD-RAMs und sogar doppelseitige und doppelseitige DVDs. Außerdem akzeptieren einige DVD-Player und -Brenner nur bestimmte Arten von Discs.

FuatKose / Getty Images

Verwenden Sie unseren DVD-Kaufleitfaden, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen DVD-Typ zum Brennen verwenden, aber überprüfen Sie auch das Handbuch Ihres DVD-Players (das Sie normalerweise online finden), um die unterstützten Disc-Typen zu sehen.

“Brennen” Sie die DVD wirklich?

Viele DVD-Player unterstützen das Lesen von Videodateien von einer Disc nicht wie von einem Flash-Laufwerk oder einem anderen Speichergerät, sondern erfordern stattdessen, dass die Videos auf die Disc gebrannt werden. Damit die Dateien in einem Format vorliegen, das ein DVD-Player lesen kann, muss ein besonderer Vorgang durchgeführt werden.

Das bedeutet, dass Sie nicht einfach eine MP4- oder AVI-Datei direkt auf die Disc kopieren, in Ihren DVD-Player einlegen und erwarten können, dass das Video abgespielt wird. Einige Fernseher unterstützen diese Art der Wiedergabe über angeschlossene USB-Geräte, jedoch nicht über DVD.

Freemake Video Converter ist ein Beispiel für eine kostenlose Anwendung, die diese Art von Videodateien direkt auf eine DVD brennen kann, und es gibt noch viele andere.Außerdem muss ein DVD-Brenner an Ihren Computer angeschlossen sein, damit dies funktioniert.Unterstützt Ihr DVD-Player hausgemachte DVDs?

Wenn die gebrannte DVD auf einem Computer einwandfrei funktioniert, aber nicht auf dem DVD-Player abgespielt wird, liegt das Problem entweder beim DVD-Player (der DVD-Player kann diese Art von Disc oder Datenformat möglicherweise nicht lesen) oder den DVD-Player selbst.

Wenn Sie Ihren DVD-Player in den letzten Jahren gekauft haben, sollten Sie damit DVDs abspielen können, die auf Ihrem Heimcomputer gebrannt wurden. Ältere DVD-Player erkennen und spielen jedoch nicht unbedingt selbstgebrannte DVDs ab.

Eine Sache, die für einige Leute funktioniert und von Ihrem DVD-Player abhängt, ist das Brennen der DVD in einem älteren Format, das vom Player unterstützt wird. Es gibt einige DVD-Brennprogramme, die dies unterstützen, andere jedoch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein