Wie ein Stromgenerator funktioniert

0

CDs und DVDs werden auf ähnliche Weise hergestellt und unterscheiden sich nur in der Speichertechnologie – DVD hat eine Datenkompressionsschicht, die es ermöglicht, mehr Informationen als eine CD zu speichern.

Daher bestehen sie im Wesentlichen aus vier Schichten:

Die erste ist das Etikett, die sogenannte Klebeschicht; die zweite ist eine Acrylschicht, in der die Daten gespeichert werden; die dritte ist die metallische Spiegelschicht (die Silber, Gold oder Platin sein kann); die vierte wird als Kunststoffschicht bezeichnet, da sie aus Polycarbonat (PC) besteht, das fast 90 % der Struktur einer CD oder DVD ausmacht.

Da es so viele Schichten hat, besteht das Recycling von CDs und DVDs aus mehreren Schritten. Zuerst erfolgt die Entmagnetisierung (Trennung von Metall und Kunststoff), dann die Mülltrennung und später das Recycling von Kunststoff, in diesem Fall Polycarbonat.

Um recycelt zu werden, ist es jedoch erforderlich, dass der verspiegelte Teil des Artikels durch einen chemischen oder mechanischen Prozess entfernt wird, um sich beim Recycling nicht mit dem Kunststoffteil zu vermischen. Aus diesem Grund ist das Recycling von CDs und DVDs ein teurer Prozess, der es manchmal schwierig macht, einen Ort zu finden, an dem dieses Material recycelt wird.

Metalle können eine Gefahr für die Umwelt darstellen, daher ist es wichtig, CDs oder DVDs nicht in den Hausmüll zu werfen. Seine Zersetzung an Orten wie Deponien und Deponien kann Metalle in den Boden und das Grundwasser freisetzen.

Die grundsätzliche Empfehlung ist, Hersteller zu kontaktieren oder das Kundendienstsystem zu suchen, damit sich das produzierende Unternehmen über die beste Entsorgung informieren kann.Andere Alternativen

Wenn sich das Recycling jedoch als schwierige Aufgabe erweist, gibt es andere Möglichkeiten, mit alten CDs umzugehen:Verkaufen oder spenden:Sie können Ihre CDs und DVDs an einen gebrauchten Buchladen oder an Sammler verkaufen oder spenden;

In den 1980er Jahren wird Barry Seal (Tom Cruise), ein opportunistischer Pilot von Trans World Airlines, unerwartet von der CIA rekrutiert, um eine der größten verdeckten Operationen in der Geschichte der USA durchzuführen.

DVD-MedientypAction-GenreHerkunftsland/Jahr USA/2018Darsteller Tom Cruise, Sarah Wright, Domhnall Gleeson, E. Roger Mitchell, Jesse Plemons, Caleb Landry Jones, Lola Kirke, Benito Martinez, Jayma Mays, Mike Pniewski, ConnorTrinneer, Sharon Conley, Robert Pralgo, Hans Marrero

  • Richtung Doug Liman
  • Breitbildformat
  • Audiosprache Englisch, Portugiesisch, Spanisch
  • Untertitelsprache Englisch, Portugiesisch, Spanisch
  • Bewertung 16 Jahre
  • Anzahl der Festplatten 1
  • Dauer 114 Minuten
  • Universal Studios Produktionsfirma

Der kleine Motor, der die Schublade eines DVD-Players öffnet, kann verwendet werden, um einen kleinen selbstgebauten Generator zu bauen, der als Basis für andere Arten von Generatoren (Windgenerator, Wasserkraftgenerator usw.) dient.

Wie erstelle ich einen Generator mit einem DVD-Player
08. Mai 2012 ⋅ Iberê Thenório ⋅ in Spielzeug ⋅ 152 Kommentare ⋅ Tags: CD, Gummiband, Physikexperimente, Wissenschaftsmesse, Lampen und LEDs, Magnetismus und Elektromagnetismus, Videos

Der kleine Motor, der die Schublade eines DVD-Players öffnet, kann verwendet werden, um einen kleinen selbstgebauten Generator zu bauen, der als Basis für andere Arten von Generatoren (Windgenerator, Wasserkraftgenerator usw.) dient.

Um den Generator herzustellen, muss der DVD-Player zerlegt und der kleine Motor entfernt werden. An der Unterseite des Motors befinden sich zwei Pole, die mit zwei Drähten verbunden werden müssen. Von dort wird die Energie kommen.

Ein an einem Riemen befestigtes Rad muss montiert werden, damit der Motor mit guter Geschwindigkeit läuft. Dazu kann ein Rad aus zwei alten DVDs oder CDs verwendet werden, das mit zwei großen Ringen aus einer gewellten Plastikmappe (diesen alten Ordnern) „gestopft“ ist.

In dieses Rad muss ein Loch gebohrt und ein Nagel gesetzt werden, der als Kurbel dient.

Mit Rad und Motor in der Hand müssen Sie alles auf einem Brett befestigen und mit einem Bürogummi zusammenbinden.Im Inneren von Motoren und Generatoren befindet sich eine Magnetschicht, die ein elektromagnetisches Feld bildet.

Innerhalb dieser Schicht befinden sich eine oder mehrere Spulen (Rollen) aus Kupfer. Wenn sich diese Rollen im Anziehungs- und Abstoßungsfeld des Magneten bewegen, entsteht ein elektrischer Strom.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein