Öffnen Sie am Ende

0

Wenn Sie hingegen DVDs mit mehr als 4,7 GB auf macOS mit einem Drittanbieterprogramm brennen möchten, können Sie die kostenlose Burn-Software nutzen.

Um es herunterzuladen, verbinden Sie sich mit der offiziellen Website und klicken Sie unten rechts auf 64-Bit-Version herunterladen. des Downloads das soeben erhaltene .zip-Paket, ziehen Sie das Brennen-Symbol in den Mac-Anwendungsordner, starten

Sie das Programm, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und das Element Öffnen zweimal hintereinander auswählen (dieser Vorgang ist erforderlich .) nur beim ersten Start und dient dazu, macOS-Einschränkungen für Anwendungen von nicht zertifizierten Entwicklern zu umgehen)

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Registerkarte Daten oder Video (je nach Art der Disc, die Sie erstellen möchten), und ziehen Sie dann die Dateien und Ordner, die Sie brennen möchten, in das Programmfenster; Persönlich empfehle ich Ihnen auch, den Punkt DVD (UDF) im

Dropdown-Menü oben rechts einzustellen, um ein Medium zu erstellen, das mit jedem Player und im Falle von Datendiscs auch mit Windows kompatibel ist. Achten Sie bei Video-DVDs darauf, die genaue Struktur des Ordners VIDEO_TS zu kopieren (nachdem Sie die Videos zuvor in das DVD-Format konvertiert haben).

Nachdem Sie alle zu brennenden Dateien hinzugefügt haben, klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche Brennen, geben Sie im Dropdown-Menü neben dem Eintrag Einbrennen den von Ihnen verwendeten Brenner an, stellen Sie die Schreibgeschwindigkeit im Bereich Geschwindigkeit ein Menü, und drücken Sie dann die Brennen-Taste, um den Brennvorgang zu starten.

CDBurnerXP und Burn sind zwei ausgezeichnete Software zum Brennen von CDs und DVDs, aber sie sind nicht die einzigen: Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, einen Blick auf meinen Leitfaden zu Brennprogrammen zu werfen, in dem ich Ihnen zahlreiche gezeigt habe andere dafür entwickelte Lösungen.

Brennen Sie DVD-Videos größer als 4,7 GBBrennen Sie DVD-Videos größer als 4,7 GB

Möchten Sie Sicherungskopien Ihrer Video-DVDs erstellen, diese in komprimiertem Format speichern und mehrere Filme auf einer einzigen Disc speichern, vielleicht Dual-Layer, damit mehr Dateien hineinpassen?

In diesem Fall schlage ich vor, dass Sie meine Anleitung zum Konvertieren von DVDs in MP4 lesen, in der ich Ihnen ausführlich erklärt habe, wie Sie mit einigen kostenlosen Programmen Filme von DVDs “extrapolieren” und in praktische Einzeldateien konvertieren können zu jeder Zeit gebrannt werden interne optische Medien, wie bereits in dieser Anleitung zu sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein