So verlängern Sie die Lebensdauer von DVDs oder Blu-rays:

0

Bewahren Sie Discs bei Nichtgebrauch in ihren Hüllen auf. Vermeiden Sie, Discs direktem Sonnenlicht auszusetzen. Schieben oder drehen Sie Discs niemals auf einer Oberfläche.
Schritt 2: Trennen der Internetverbindung während der Wiedergabe von Filmen, um Wiedergabeprobleme auf Windows 7-Computern zu beheben Software kann während der Wiedergabe eines Films auf das Internet oder das Netzwerk zugreifen.

Dies kann die Filmwiedergabe unterbrechen. Trennen Sie die Internetverbindung und schalten Sie die drahtlose Verbindung Ihres Computers aus, bevor Sie einen Film abspielen. Wenn Sie während der Wiedergabe des Films nicht mit dem Internet verbunden sind und er immer noch überspringt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Schritt 3: Vermeiden Sie Antivirus-Scans, um Wiedergabeprobleme auf Windows 7-Computern zu lösen
Sehen Sie sich keine Filme an, wenn auf Ihrem Computer eine routinemäßige Systemvirenprüfung ausgeführt wird.

Ändern Sie stattdessen die Virenprüfungszeit auf eine Zeit, die die Anzeige nicht beeinträchtigt. Wenn die Internetverbindung unterbrochen ist, deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Sicherheitssoftware. Denken Sie daran, es zu reaktivieren, wenn Sie mit dem Ansehen des Films fertig sind. Schritt 4: Deaktivieren Sie zusätzliche Peripheriegeräte (verbundene Geräte), um Wiedergabeprobleme auf Windows 7-Computern zu beheben.

Das Trennen nicht unbedingt erforderlicher Geräte vom Computer kann wertvolle Systemressourcen freisetzen und zu einer besseren Filmleistung führen. Schalten Sie Drucker, MFPs und Scanner aus und trennen Sie Kameras, Flash-Laufwerke und tragbare Musikgeräte. Wenn das nicht hilft, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass Ihre Player-Software und Ihr DVD- oder Blu-ray-Laufwerk über die neuesten Updates verfügen, um Wiedergabeprobleme auf Windows 7-Computern zu beheben

Einige Modelle von DVD- oder Blu-ray-Laufwerken bieten nach dem Firmware-Update eine bessere Videowiedergabe. Die neueste Version der DVD- oder Blu-ray-Player-Software Ihres Computers enthält möglicherweise Updates, die Probleme mit der Wiedergabeleistung beheben. Besuchen Sie die HP Support-Website, um Firmware-Updates für Ihr DVD- oder Blu-ray-Laufwerk oder Ihre Player-Software zu finden und zu installieren.
Das Kopieren einer DVD oder eines Blu-ray-Films funktioniert nicht auf Windows 7-Computern

Die auf den meisten DVD- oder Blu-ray-Filmen gespeicherten Daten sind verschlüsselt und ermöglichen kein Kopieren der Filme. Das Kopieren von kommerziellen Filmen auf eine normale Disc erzeugt oft eine nicht abspielbare Disc; das ist normal.
Ungeschützte DVD- oder Blu-ray-Filme, wie z. B. Heimvideos, können kopiert und abgespielt werden.

Testen Sie einen Windows 7-Computer, um zu sehen, ob er Dateien auf DVD oder Blu-ray-Film-Disc lesen kann, um Wiedergabeprobleme zu beheben
Wenn das Laufwerk keine Dateien lesen kann, die auf einer DVD oder Blu-ray-Disc gespeichert sind, liegt das Problem beim CD/DVD-Laufwerk und nicht bei den Discs oder der Player-Software. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um sicherzustellen, dass das Laufwerk die Dateistruktur eines Datenträgers lesen kann.

Legen Sie eine Disc in das Laufwerk ein – einen DVD- oder Blu-ray-Film oder Daten.
Wenn sich ein Fenster automatisch öffnet, schließen Sie es. Klicken Sie auf Start und Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol und wählen Sie Öffnen. Wenn die Schublade ausgeworfen wird oder eine Meldung erscheint, die Sie zum Einlegen einer Disc auffordert, erkennt das Laufwerk sie nicht. Probieren Sie eine andere Disc aus und stellen Sie sicher, dass das Laufwerk tatsächlich ein DVD- oder Blu-ray-Laufwerk ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein