Spielen Sie eine DVD- oder DVD-Filmdatei im Mac-DVD-Player ab

0

Bewegen Sie den Cursor an eine beliebige Stelle über den Film, um die Wiedergabesteuerung anzuzeigen, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus: Wiedergabe oder Pause: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe oder Pause (oder verwenden Sie die Wiedergabesteuerung in der Touch Bar).Lautstärke anpassen: Ziehen Sie den Lautstärkeregler nach rechts oder links, um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern (oder verwenden Sie die Wiedergabesteuerung auf der Touch Bar).

Zurückspulen oder vorspulen: Klicken Sie auf einen Punkt auf der Timeline, um direkt dorthin zu springen, oder ziehen Sie den Fortschrittsschieberegler nach links, um zurückzuspulen oder nach rechts, um schnell vorzuspulen (oder verwenden Sie die Wiedergabesteuerung auf der Touch Bar).

Die Wiedergabesteuerung des DVD-Players mit dem Lautstärkeregler im oberen linken Bereich und der Zeitleiste unten. Ziehen Sie den Fortschrittsknopf in der Zeitleiste, um zu einer anderen Stelle im Film zu wechseln. Auf Disc-Menüs zugreifen (sofern verfügbar): Klicken Sie auf Menü, um andere im Disc-Menü verfügbare Optionen auszuwählen, z. B. Extras oder Untertitel.

Dieses Dokument gilt für HP- und Compaq-Computer mit Windows 7. Dieses Dokument soll Probleme lösen, die beim Abspielen von DVD- oder Blu-ray-Filmen auf Ihrem Computer auftreten können. Testen Sie zunächst das Laufwerk, um sicherzustellen, dass es die Dateistruktur einer DVD oder Blu-ray-Disc lesen kann. Wenn das Laufwerk die Disc richtig lesen kann, lesen Sie den Abschnitt weiter unten, der für Ihre Situation am besten geeignet ist. Wenn Sie keinen Abschnitt finden, der zu Ihrer Situation passt, versuchen Sie, die DVD- oder Blu-ray-Software neu zu installieren, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

DVD oder Blu-ray springt, friert vorübergehend ein oder gibt Bilder auf Windows 7-Computern nicht flüssig wieder. Befolgen Sie alle folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge und spielen Sie einen Film ab, nachdem Sie jeden von ihnen ausgeführt haben, bis das Wiedergabeproblem behoben ist: Schritt 1: Reinigen Sie die Film-Disc, um Wiedergabeprobleme auf Windows 7-Computern zu lösen Schmutz oder Kratzer auf der Oberfläche der Disc sind die Hauptgründe dafür, dass ein Film bei der Wiedergabe auf Ihrem Computer überspringt.

Da der Lesebereich einer Disc viel kleiner ist, sind DVDs und Blu-rays anfälliger für Sprünge und haben Wiedergabeprobleme als CDs. Sprünge sind viel wahrscheinlicher bei Filmen, die häufig gehandhabt wurden, wie sie aus dem Verleih stammen Unternehmen.
Um Wiedergabeprobleme zu beheben, reinigen Sie die Disc. Tun Sie dies mit gefiltertem Wasser und einem fusselfreien Tuch.

Wischen Sie von der Mitte der Disc zum äußeren Rand. Wenn die Reinigung nicht funktioniert, kaufen Sie ein CD/DVD-Reparaturset, das in Elektronikgeschäften erhältlich ist. Wenn die Disc-Reinigung und -Reparatur nicht funktioniert und alle Discs fälschlicherweise abgespielt werden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn bei einem oder nur wenigen Filmen Probleme auftreten, können die Discs defekt sein. Daten auf Datenträgern können sich im Laufe der Zeit verschlechtern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein