Infernal Affairs – Trilogie – Mediabook – Details zur Blu-ray – DVD-PALACE ® Home Entertainment

0
Infernal Affairs: Fesselnd, dramatisch, explosiv – Hong Kong KINOBLOCKBUSTER des neuen Milleniums. LAU (Andy Lau), ein aufstrebender junger Cop, der an vorderster Front bei der Bekämpfung illegaler Banden eingesetzt wird, hat die besten Karten bei seinen Vorgesetzten. Und er ist an den internen Ermittlungen der Dienstaufsicht betreff Kriminalität in den eigenen Reihen beteiligt … YAN (Tony Leung) ist ein abgebrühter Ganove, mit Sinn für ausgefallene Tricks. Er genießt mehr Vertrauen beim großen Boss als jeder andere Killer oder Handlanger und soll jetzt endlich den Polizeispitzel zur Strecke bringen, der die Bande unterwandert hat und jede kriminelle Handlung im Kern sabotiert … Die Realität sieht jedoch ganz anders aus – Lau ist der Gangster und Yan in Wirklichkeit ein Undercover-Cop. Als sich die Machtprobe zwischen Gesetz und Triaden dramatisch verhärtet, wird ein direktes Duell unvermeidlich. Infernal Affairs II: Packender und hochintelligenter Thriller über ein tödliches Tauziehen, bei dem niemand gewinnt, aber viele ihr Leben verlieren… 1991: Yan (Shawn Yue) und Ming (Edison Chen) sind junge Männer, die ihre Karrieren als Maulwürfe beginnen – der eine für die Polizei, der andere für die Triaden, die Hongkongs Unterwelt vollkommen beherrschen. Vier Jahre später stehen Yan und Ming auf verschiedenen Seiten. Und doch eint sie etwas: Der Kampf gegen einen aufstrebenden, gnadenlosen Triaden-Boss, der beide gleichermaßen bedroht. In der Nacht, als Hongkong seinen Status als britische Kronkolonie verliert, überstürzen sich die Ereignisse. In einem furiosen Finale der Gewalt verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse: Freundschaften zerbrechen, Feinde verschwören sich und nichts ist so, wie es scheint … Infernal Affairs 3:

Zehn Monate nach dem Tod von Yan verrichtet Ming seinen Dienst hinter dem Schreibtisch. Es gefällt ihm nicht, dass ein neuer Kollege Yeung, nun die Rolle in seinem Revier hat, die ihm einst zustand. Er vermutet, dass der Neue ein Spion der Triaden ist, so wie er selbst es einst war. Aber ist an seinem Verdacht etwas dran?

reviewsheader-6042504Es ist leider kein

Review verfügbar