Testen Sie eine Disc im Player.

0

Drücken Sie f2, um UEFI Hardware Diagnostics PC HP zu öffnen.Klicken Sie auf Komponententest.Auswählen von Komponententests aus dem HauptmenüKlicken Sie auf Optisches Laufwerk und führen Sie dann alle verfügbaren Tests aus.

Halten Sie eine funktionierende CD oder DVD bereit, um die Tests abzuschließen. Die Durchführung jedes Tests kann 1 bis 2 Minuten dauern.Auswahl des optischen Laufwerks im Komponententestmenü

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle gefundenen Probleme zu beheben, und testen Sie dann eine Diskette im Laufwerk.Überprüfen Sie den Status des Geräts im Geräte-Manager

Wenn das optische Laufwerk keine Dateien lesen kann, die auf einer CD/DVD gespeichert sind, müssen Sie überprüfen, ob das Laufwerk im Geräte-Manager aufgeführt ist.Bestätigen Sie, dass das Laufwerk im Geräte-Manager aufgeführt ist, und installieren Sie dann den Gerätetreiber neu, um alle Fehlerzustände zu beheben.

Vergewissern Sie sich, dass sich keine Disc im Laufwerk befindet.Suchen und öffnen Sie in Windows den Geräte-Manager.Doppelklicken Sie auf DVD-/CD-ROM-Laufwerke, um die Kategorie zu erweitern.DVD-/CD-ROM-Laufwerk Gerätemanager

Wenn ein CD-/DVD-Laufwerk nicht in den DVD-/CD-ROM-Laufwerken aufgeführt ist, gehen Sie zu HP PC – CD-/DVD-Laufwerk nicht erkannt (Windows 10, 8).Wenn ein CD-/DVD-Laufwerk aufgeführt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Doppelklicken Sie auf den Laufwerksnamen und wählen Sie dann entweder Gerät deinstallieren oder Deinstallieren.Fenster Geräte-Manager, Deinstallation des DVD- / CD-ROM-Laufwerks

Klicken Sie auf Deinstallieren oder ähnliche Wörter, um die Deinstallation zu bestätigen.Schließen Sie alle geöffneten Programme und starten Sie Ihren Computer neu. Windows konfiguriert das Gerät automatisch.

  • Aktivieren von AutoPlay
  • Aktivieren Sie die AutoPlay-Einstellung, um Discs beim Laden automatisch zu starten.
  • Suchen und öffnen Sie in Windows die Systemsteuerung.
  • Klicken Sie auf Hardware und Sound > AutoPlay.
  • Wählen Sie die Option Automatische Wiedergabe für alle Medien und Geräte verwenden.

Klicken Sie neben jedem DVD-, Blu-ray- und CD-Typ auf das Dropdown-Menü, wählen Sie Jedes Mal fragen und klicken Sie dann auf Speichern.Wählen Sie in den AutoPlay-Einstellungen die Option Jedes Mal fragen

Testen Sie eine Disc im Player.

Durchführen einer Systemwiederherstellung, um ein Problem in Windows zu behebenWenn das Problem erst kürzlich aufgetreten ist, stellen Sie den Computer zu einem Punkt vor dem Auftreten des Problems wieder her.Weitere Informationen finden Sie unter HP-PCs – Verwenden der Microsoft-Systemwiederherstellung.

Hinweise zu Regionalcodes• Die meisten DVDs habenDeckel gut sichtbar das Symbol akleiner Globus, auf dem sich eine oder mehrere Zahlen befinden.Diese Nummer muss mit dem Code übereinstimmenRegion des DVD-Players, andernfalls schlägt die Disc fehl
reproduziert werden..

Wenn Sie versuchen, eine DVD mit einem Code abzuspielenanders als der Leser, auf derDie Meldung „Code prüfen.“ erscheint auf dem Fernsehbildschirm
Regional”.

Hinweis zu Vervielfältigungsrechten:

Das Gesetz verbietet das Kopieren, Übertragen, Anzeigen,
über Kabel übertragen, öffentlich spielen und mieten
ohne

Genehmigung das urheberrechtlich geschützte Material von
Reproduktion.Dieses Produkt ist mit der Schutzfunktion ausgestattet
aus der von Macrovision entwickelten Aufnahme. Die Signale

Registrierungsschutz sind auf einigen vorhanden
Scheiben. Während der Aufnahme und Wiedergabe von
dieser Discs auf einem Videorecorder, erscheint das Bild beschädigt
giata.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein