DVD-Recorder unterstützen kann

0

Die Maßeinheit für den Zusammenhang zwischen Bildqualität und Komprimierungsfaktor ist die Bitrate, also die Anzahl der Informationen, die der DVD-Recorder Sekunde für Sekunde codiert.

Bei den verschiedenen Modellen von DVD-Recordern können Sie in der Regel die Komprimierungsstufe und damit die Bildqualität durch eine Reihe fester Einstellungen manuell auswählen,

die sich der Einfachheit halber durch Ausdrücke auszeichnen, die das Ergebnis erklären: Hohe Qualität oder HQ oder HP, zeigt beispielsweise ein “hoch” an Bildqualität, aber auf Kosten des Platzbedarfs;

Standard Play oder SP gibt eine Standardbildqualität an, weder hoch noch niedrig, die einen nicht zu großen Platz auf der Disc einnimmt; und so weiter.Die wichtigsten Aufnahmemodi nach dem Qualität/Dauer-Verhältnis sind, von höchster bis niedrigster Reihenfolge: HP, SP, LP, EP, MLP.Vom DVD-Recorder unterstützte Formate

Wie bereits erwähnt, ist die Anzahl und Qualität der Formate, die ein, wichtig. Je mehr Formate unterstützt werden, desto vielseitiger und nützlicher kann der DVD-Recorder bei verschiedenen Gelegenheiten sein. Unter den Videoformaten, die der DVD-Recorder unterstützen muss, sind:

dvd + R, dvd -R, dvd rw + R, dvd rw -R, oder der fortgeschrittenere DVD-RAM in Bezug auf externe physikalische Unterstützungen, also genau DVDsdivx, mp4, avi hinsichtlich der digitalen

Formate, die auf CD oder DVD oder auf der Festplatte enthalten sein könnenUnter den Audioformaten werden am häufigsten unterstützt:mp3wellenartigUnter den Formaten für Bilder gibt es:jpeg und jpggif

Viele DVD-Recorder-Modelle nehmen nur DVD-R oder DVD+R auf und spielen diese ab und sind daher günstiger. Der Ratschlag ist, Modelle zu kaufen, die beide Formate unterstützen, da sie in der Verwendung weniger eingeschränkt sind: Jede DVD kann zum Aufnehmen geeignet sein, ohne das Risiko eines Fehlers beim Kauf zu machen.

Lesen Sie das Datenblatt des DVD-Recorders

Wie jedes technische Produkt ist der DVD-Recorder mit einem technischen Datenblatt ausgestattet, das beim Kauf gelesen und ausgewertet werden kann; Das Datenblatt ist das Element, mit dem Sie verschiedene

Geräte miteinander vergleichen können, um das beste Verhältnis zwischen Qualität und Preis zu wählen. Hier ist ein Beispiel für ein Datenblatt eines DVD-Recorders (das sich natürlich von Modell zu Modell und insbesondere von einer Marke zur anderen ändern kann):

Typ: DVD-Recorder, DVD-Recorder + HD (Gigabyte verfügbarer Speicherplatz), DVD-Recorder + HD + TV-Decoder, DVD-Recorder + VHSUnterstützte VideoformateUnterstützte AudioformateUnterstützte BildformateVideoeingänge

VideoausgängeAudioeingängeAudioausgängeAndere VerbindungenZusätzliche FunktionenDimensionen und GewichtZusätzliche Funktionen von DVD-RecordernDie verschiedenen DVD-Recorder-Modelle verfügen über unterschiedliche Zusatzfunktionen:

Zeitjagdist die Funktion, mit der Sie gleichzeitig aufnehmen und abspielen können, sehr nützlich, um keinen Moment von dem zu verlieren, was wir sehen, selbst wenn wir durch ein Telefon, eine Türklingel oder andere vorübergehende Verpflichtungen unterbrochen werden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein