BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 11573  Review zu: Zurück in die Zukunft - Trilogie Boxset 03.11.2002
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniela Amistadi



ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT
Das Leben des Teenagers Marty McFly (Michael J. Fox) ist nicht gerade eitel Sonnenschein. Die Schule nervt, seine Eltern noch viel mehr und der Schul-Proll hat es auf ihn abgesehen. Trost findet er ausgerechnet bei dem kauzigen Professor Dr. Brown (Christopher Lloyd), der einen atombetriebenen DeLorean Sportwagen als Zeitreise-Vehikel entwickelt hat. Ungläubig setzt sich Marty ans Steuer des Flitzers und wird schnell eines besseren belehrt: Fünf Sekunden später sind 30 Jahre früher – Marty findet sich in seiner Heimatstadt Mitte der Fünfzigerjahre wieder, muss sich gegen den Vater seines übelsten Widersachers zur Wehr setzen und seine Eltern verkuppeln. Gar nicht so einfach, wenn sich die eigene Mutter in einen verliebt hat.

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT II
Marty McFly und Doc Brown starten wieder durch. Gerade erst von seiner ersten Zeitreise zurückgekehrt, wartet bereits eine neue Mission: Doc Brown erfährt auf einem Kurztripp ins Jahr 2015, dass Martys Kinder in höchster Gefahr sind. Also nichts wie hin und die Sache wieder gerade biegen. Leider dreht Marty ein wenig zu heftig am Rad der Geschichte und der fiese Biff wird durch einen Fehler zu einem der einflussreichsten Oberschurken. Nur eine Reise in die Vergangenheit kann den Schaden wieder beheben – oder führt zu einem totalen Chaos in Zeit und Raum.

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT III
Doc Brown hat auf seiner letzten Zeitreise in den Wilden Westen die große Liebe gefunden und wird endlich im Jahr 1885 "sesshaft". Durch Zufall entdeckt Marty Mc Fly einen Grabstein mit dem Todesdatum von Doc Brown – 1885 bei einem Duell erschossen. Per DeLorean macht sich Marty auf, seinem besten Freund das Leben zu retten. Und dabei machen ihm nicht nur akuter Kraftstoffmangel, feindliche Indianer und die rauhen Sitten des Wilden Westens zu schaffen, sondern auch ein alter Bekannter.

Cover Zurück in die Zukunft - Trilogie Boxset
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.09.2002
Anbieter: Universal Pictures Germany
Originaltitel:Back to the Future / Back to the Future Part II / Back to the Future Part III
Genre(s): Abenteuer
Komödie
Science Fiction
Regie:Robert Zemeckis
Darsteller:Zurück in die Zukunft:, Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson, Crispin Glover, Thomas F. Wilson, Claudia Wells, Marc McClure, Wendie Jo Sperber, George DiCenzo, Frances Lee McCain, James Tolkan, J.J. Cohen, Casey Siemaszko, Billy Zane, Harry Waters Jr., Donald Fullilove, Lisa Freeman, Cristen Kauffman, Elsa Raven, Will Hare, Ivy Bethune, Jason Marin, Katherine Britton, Jason Hervey, Maia Brewton, Courtney Gains, Richard L. Duran, Jeff O'Haco, Johnny Green, Jamie Abbott, Norman Alden, Reed Morgan, Sachi Parker, Robert Krantz, Gary Riley, Karen Petrasek, George 'Buck' Flower, Tommy Thomas, Granville 'Danny' Young, David Harold Brown, Lloyd L. Tolbert, Paul Hanson, Lee Brownfield, Robert DeLapp, Christopher Cundey, Charles L. Campbell, Deborah Harmon, Huey Lewis, Tom Tangen,

Zurück in die Zukunft II:, Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Lea Thompson, Thomas F. Wilson, Elisabeth Shue, James Tolkan, Jeffrey Weissman, Casey Siemaszko, Billy Zane, J.J. Cohen, Charles Fleischer, E. Casanova Evans, Jay Koch, Charles Gherardi, Ricky Dean Logan, Darlene Vogel, Jason Scott Lee, Elijah Wood, John Thornton, Theo Schwartz, Lindsey Barry, Judy Ovitz, Stephanie Williams, Marty Levy, Flea, Jim Ishida, Nikki Birdsong, Al White, Junior Fann, Shaun Hunter, George 'Buck' Flower, Neil Ross, Tamara Carrera, Tracy Dali, Jennifer Brown, Irina Cashen, Angela Greenblatt, Cameron Moore, Justin Mosley Spink, Lisa Freeman, John Erwin, Harry Waters Jr., David Harold Brown, Tommy Thomas, Lloyd L. Tolbert, Granville 'Danny' Young, Wesley Mann, Joe Flaherty, Crispin Glover, Freddie, Marc McClure, Sean Michael Fish, Donald Fullilove, Annette May, Mary Ellen Trainor,

Zurück in die Zukunft III:, Michael J. Fox, Christopher Lloyd, Mary Steenburgen, Thomas F. Wilson, Lea Thompson, Elisabeth Shue, James Tolkan, Matt Clark, Dub Taylor, Harry Carey Jr., Pat Buttram, Christopher Wynne, Sean Gregory Sullivan, Mike Watson, Marc McClure, Wendie Jo Sperber, Jeffrey Weissman, Flea, Todd Cameron Brown, Dannel Evans, Hugh Gillin, Burton Gilliam, Richard A. Dysart, Bill McKinney, Donovan Scott, J.J. Cohen, Ricky Dean Logan, Marvin J. McIntyre, Kaleb Henley, Leslie A. Prickett, Dean Cundey, Jo B. Cummings, James A. Rammel, Brad McPeters, Phinnaes D., Rod Kuehne, Leno Fletcher, Larry Ingold, Joey Newington, Glenn Fox, Tim Konrad, Michael Klastorin, Michael John Mills, Kenny Myers, Steve McArthur, John Ickes, Michael Higgins, Foster, Freddie, Frank Beard, Billy Gibbons, Dusty Hill, Marion Tumen
FSK:12
Laufzeit:ca. 328 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Hebräisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Weitere Angaben zum Bonusmaterial der Einzel-DVD's findest Du unten
Zusatzinfos: Bonusmaterial Teil 1

  • Making of 'Zurück in die Zukunft': ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen
  • Entstehung der Trilogie - Teil 1: Rückblick auf die Schauspieler und Filmemacher
  • Neuer Audio-Kommentar mit Regisseur/Autor Robert Zemeckis und Produzent/Autor Bob Gale
  • Witzige Outtakes
  • Unveröffentlichte Szenen
  • Make-Up-Tests
  • Wusstest du das? Universals animierte Anekdoten - ganz neue Filmfakten
  • Produktions-Archiv: Fotografien, Original-Storyboards und Requisiten
  • Vergleich: Vom Storyboard zum Film
  • Original-Kinotrailer

Bonusmaterial Teil 2

  • Making of 'Zurück in die Zukunft': Ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen
  • Entstehung der Trilogie - Teil 2: Rückblick auf die Schauspieler und Filmemacher
  • Witzige Outtakes
  • Unveröffentlichte Szenen
  • Hoverboard-Test am Drehort
  • Produktions-Archiv: Fotografien, Original-Storyboards und Requisiten
  • Vergleich: vom Storyboard zum Film
  • Original-Kinotrailer

Bonusmaterial Teil 3

  • Zurück in die Zukunft III - Der Film
  • Making of 'Zurück in die Zukunft': Ein ungewöhnlicher Blick hinter die Kulissen
  • Entstehung der Trilogie - Teil 3: Rückblick auf die Schauspieler und Filmemacher
  • Witzige Outtakes
  • Unveröffentlichte Szenen
  • Produktions-Archiv: Photographien, Original-Storyboards & Requisiten
  • ZZ Top-Musikvideo "Doubleback"
  • Vergleich: Vom Storyboard zum Film
  • Original-Kinotrailer


  • ZidZ Website



    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • Wenn die Originalfilme schon älter sind, stellt man für gewöhnlich keine großen Ansprüche an das Bild. Was von Universal hier allerdings geleistet wurde, ist toll. Die Farben sind kräftig und kontrastreich, ohne jedoch grell zu wirken. In den Nachtszenen kann der Kontrast leider weniger überzeugen, was bei der Bewertung der Bildbearbeitung negativ ins Gewicht fällt. Durch das trotzdem noch gute Bild erscheinen die Trickeffekte (z.B. die Feuerspuren unter Marty’s Füßen) schlechter als in den Videos – einfach, weil man die Details viel genauer sieht.

    Die 3 Teile sind von der Bildqualität fast identisch, auch wenn der 3. Teil hier einen leichten Vorsprung hat. Die Wild-West-Szenen sind durch ein weiches und klares Bild gezeichnet – die Farben kommen hier besonders gut zur Geltung. Das Bild hinterlässt einen ausgesprochen guten Eindruck, hier fällt das Alter des Originalmaterials nicht mehr auf.

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Leider gibt es hier einiges zu bemängeln. Im ersten Teil ist der deutsche DD 5.1-Ton sehr schwach. Der Subwoofer wird fast gar nicht beansprucht. Besonders auffällig ist diese Schwäche beim Wiedereintritt in die Zeit, wo eigentlich 3mal kurz hintereinander ein basslastiger Ton kommen sollte. Allerdings wird der Ton von DVD zu DVD besser – im 3. Teil ist er sogar ziemlich gut. Leider ist der deutsche DTS-Track sehr leise, was die Surroundeffekte betrifft. Die DD 5.1-Spur bietet hier leichte Vorteile, obwohl keiner der Tracks den Effekten gerecht wird. Positiv ist zu erwähnen, dass der Sprung zwischen den Synchronsprechern bei Doc von Teil1 auf Teil2 durch die Nachbearbeitung der Tonspur nicht mehr so gravierend ist, wie bei den Videos. Hier wurde sehr gute Arbeit geleistet.

    Ein Tipp: wer des Englischen mächtig ist, sollte die englische DD 5.1-Tonspur nutzen – hier wurde das Surround-System prächtig angesprochen – das Gewitter über Hill Valley kommt einem gleich doppelt so gefährlich vor. Sehr beeindruckend.

    Bewertung  5 von 10 Punkten




    An den Extras wurde nicht gespart – denkt man. Jede DVD beinhaltet ein Making of, Audio-Kommentare, Witzige Outtakes, Unveröffentlichte Szenen und Vergleiche zwischen Film und Storyboard. Trotzdem schrie die deutsche Fangemeinde auf, als sich herausstellte, dass ein Goodie (der Audiokommentar von M.J. Fox) der US-Box in Deutschland gestrichen wurde. Die Begründung hierfür war jedoch recht einfach: der Audio-Kommentar für die deutsche Box wurde nicht bis zum VÖ fertig.

    Die vorhandenen Extras schaffen es dennoch, einen tiefen Einblick in die Hintergründe der Produktion zu gewähren. Wer wusste schon, dass Michael J. Fox teilweise an 2 Drehorten gleichzeitig agieren musste, weil er aus seinem Serienvertrag nicht aussteigen konnte? Robert Zemeckis erzählt die Geschichte von "Zurück in die Zukunft" – von der Zeit an, als alles noch als schlechtes Drehbuch mit toller Hintergrundidee vorlag und kein Studio den Film machen wollte. Es werden in den vielen Outtakes die witzigsten Szenen am Set gezeigt – hier kann man sich wirklich schieflachen. Ein besonderes Goodie sind auch die Aufnahmen von Eric Stolz, der eine Zeitlang für die Rolle des Marty vorgesehen war. Für den Fan zeigt sich schnell, dass Michael J. Fox die ideale Besetzung der Rolle war. Unter den Deleted Scenes findet sich u.a. die Langfassung des Besuchs von "Darth Vader! bei George McFly – sehr sehenswert! Ebenso interessant ist die Entstehungsgeschichte der Trilogie. Waren denn wirklich von Beginn an 3 Teile geplant? Hier erfährt man die ganze Wahrheit.

    Es sei noch bemerkt, dass JEDE DVD ihre eigenen Extras liefert. Es gibt also ein "Making of" für jeden Film. Die "Entstehung der Trilogie" wurde ebenso auf die einzelnen DVD's verteilt. So bleibt dem Zuschauer die Entscheidung, die Extras sofort nach dem Film anzusehen, oder aber erst alle Filme zu geniessen und danach sämtliche Extras in passender Reihenfolge.

    Bewertung  8 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


    Man, war ich gespannt! MEINE Lieblingsfilme der Jugendzeit – endlich vereint in einer Box. Dann kam der Postbote und brachte das Päckchen eines Onlineversenders. Also schnell aufgerissen und da war sie: ein buntes Digipack, auf dessen Vorderseite der DeLorean die bekannten Feuerstreifen hinterlässt. Ich war schon begeistert! Neugierig zog ich den Inhalt aus dem Pappschuber – hier gab es gleich noch mehr zu sehen: auf der Rückseite sind etliche Ausschnitte aus den Filmen abgedruckt – ich war noch begeisterter! Und dann kam das visuelle Highlight: Die DVD’s sind bedruckt! Auf DVD1 ist Marty abgebildet, auf DVD2 sind Marty und Doc und bei Nr. 3 sind Marty, Doc und Clara. Toll! An der Anzahl der Personen erkennt man, welche DVD man in Händen hält! Ich war überwältigt! Da konnte mich auch die Fehlermeldung in Form einer schwarzen Beilage nicht schocken – Druckfehler! Auf der Hülle des Digipacks fiel dann noch der nachträglich aufgebrachte Aufkleber auf, der die Stunden des Bonusmaterials auf 5 Stunden ändert. Der Unterschied zwischen den 10 Stunden der US-BOX und den 5 Stunden der deutschen Box ist aber übrigens schnell erklärt: in den USA wurde als Bonus auch der Audiokommentar gezählt (3 Filme = 5 Stunden), was in Deutschland so nicht gehandhabt wird.

    Universal ist mit dieser Box der "Zurück in die Zukunft"-Trilogie eine angemessene Hommage an diese Sci-Fi-Klassiker gelungen. Allein das bunt bedruckte Digipack beeindruckt - was von den DVD's und dem enormen Angebot an Bonusmaterialien noch übertroffen wird. Schade, dass es aufgrund der genannten Schwächen nicht zu einem DVD-Palace Award gereicht hat.

    Die Umsetzung der Box ist m.E. gut gelungen, auch wenn viele Fans der Ansicht sind, dass das Bild noch besser (Remake wie bei "Lawrence of Arabia") und der Ton bombastisch hätte ausfallen müssen. Das Bild wurde so gut überarbeitet, dass Details in den Filmen auffallen, welche bei 50maligem sehen vorher nie bemerkt wurden. Die Extras sind so zahlreich, dass man schon alleine hier viel Zeit verbringen kann. Schade ist, dass einige Extras der US-Box nicht für die deutsche Version übernommen wurden. Und trotzdem bietet die Box eine Möglichkeit, 5 Stunden kurzweilige Film-Unterhaltung par Excellence zu geniessen und weitere 5 Stunden Zusatzmaterial und Informationen zu erhalten.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]