Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2990  Review zu: Zombies of the Dead 02.04.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Dead Air Terroristen verseuchen bei Sportveranstaltungen mehrere Städte der Vereinigten Staaten mit einem künstlich gezüchteten Virus. Wer das giftige Gas einatmet, wird abrupt mental gestört und extrem gewalttätig - wird zu einem Fleisch fressenden Untoten! Der Radiomoderator einer Late-Night-Show Logan Burnhardt (Horror-Star Bill Moseley, "Halloween"), in dessen Stadt ebenfalls eine Bombe hochging, erhält immer mehr Anrufe verängstigter Bürger und verrückter Freaks. Er erkennt, dass er der einzige ist, der das Land mit Informationen versorgen kann. Aber Abir, der Anführer der Terroristen, will das verhindern. Um jeden Preis...

Cover Zombies of the Dead
Cover vergrößern




Im Handel ab:09.01.2012
Anbieter: KSM - Krause & Schneider Multimedia / NewKSM
Originaltitel:Dead Air
Genre(s): Horror
Regie:Corbin Bernsen
Darsteller:Bill Moseley, David Moscow, Corbin Bernsen, Patricia Tallman, Elle Travis, Joshua Feinman
FSK:18
Laufzeit:ca. 86 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Anatomy Of A Shot
  • Behind The Scenes
  • Fly On The Wall
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die Bildqualität des Indie-Filmes (1,78:1; anamorph) ist gerade mal mittelmäßig. Die Schärfe ist nur in Großaufnahmen gut, alle weiteren Einstellungen sehen schon deutlich weicher und detailärmer aus. Der Kontrast wurde steil gewählt, was zu leichten Überstrahlungen in hellen und zum Verschlucken von Details in dunklen Flächen führt. Die Farben wurden wohl entsättigt, denn die Farbtöne sehen eher ein bisschen kraftlos aus. Es gibt ein leichtes Bildrauschen, welches in den Nachtszenen stärker zum Tragen kommt. Die Kompression könnte besser sein, neigt sie doch wiederholt zu Blockrauschen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Beide Sprachfassungen, Deutsch und Englisch, liegen in DD 5.1 vor. Der Ton und seine Abmischung beeindrucken aber kaum. Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen nur selten zum Einsatz, wenn etwas Musik oder Umgebungsgeräusche ins Spiel kommen. Aber selbst dann passiert dies zu leise, um wirkliche Akzente zu setzen und eine Surroundatmosphäre zu erschaffen.

Es gibt keinerlei Untertitel.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus Anatomy of a Shot (ca. 3 min), ein kurzer Bericht über die Dreharbeiten zu einer längeren Szene, die in einer Einstellung gedreht wurde; Behind the Scenes (ca. 12 min), mit Bildern vom Dreh, aber auch Interviews mit Cast & Crew; Fly on the Wall (ca. 2 min), ein kurzes Gespräch zwischen Bill Moseley und Patricia Tallman, die sich über das Filmgeschäft zwischen zwei Takes unterhalten; einer Bildergalerie und Trailern (einer in Deutsch, der andere in Englisch).

Die Extras liegen alle nur in Englisch ohne jegliche Untertitel vor.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Die kreative deutsche Titelschmiede hat wieder zugeschlagen! ZOMBIES OF THE DEAD klingt natürlich wieder einmal eingängiger und vertrauter als einfach nur DEAD AIR, wie der hier besprochende Film eigentlich heißt. Aber da die Handlung irgendwas mit Zombies zu tun hat, muss ein entsprechender Filmtitel auch irgendwas mit … OF THE DEAD zu tun haben.

Dabei hat DEAD AIR (USA; 2010) diesen Unfug gar nicht nötig. Außerdem hatte das Label KSM den gleichen Film schon einmal unter seinem Originaltitel herausgebracht. Nun also ein weiterer Versuch unter neuem Covertitel. Covertitel deshalb, weil im Vorspann der Originaltitel steht, auf der Disc selber steht er ebenfalls immer noch und auch die Rückseite des Covers verweist auf ein Werk namens DEAD AIR.

Corbin Bernsen, sonst eher als Schauspieler unterwegs (PSYCH; L.A. LAW; SHATTERED - Tod im Spiegel), gerne auch in Genre-Produktionen wie THE DENTIST (1&2; 1996 und 1998, beide R.: Brian Yuzna), versucht sich immer wieder auch als Regisseur. DEAD AIR war sein dritter Film (2012 werden es sieben sein).

Die Grundidee seines Filmes weckt Interesse. Der Budget-bedingte Minimalismus zwingt die Macher, die drohende Apokalypse nur aus der Perspektive einer Radiostation und deren Mitarbeiter und ein paar TV-Bildern zu zeigen. Und wenn man das bis zum Ende durchgehalten hätte, könnte man vielleicht auch versöhnlicher sein. Stattdessen verlegt man in der zweiten Hälfte aber einen Teil der Handlung nach draußen, was ein Low-Budget-Flick einfach gar nicht richtig in Szene setzen kann, ohne dass es lächerlich aussieht. Was also stark und durchaus spannend und interessant beginnt, verläuft bald im Sande. Der Film wird zum Ende hin immer unbefriedigender, weil sein gequältes und forciertes Mehr das ursprüngliche Konzept verwässert.

Vor der Kamera konnte Bernsen versammeln: Bill Moseley (THE DEVIL'S REJECTS; HOUSE OF 1000 CORPSES; HALLOWEEN; TEXAS CHAINSAW MASSACRE - 3D), Patricia Tallman (BABYLON 5), David Moscow (VACANCY 2: THE FIRST CUT; HONEY), Joshua Feinman (SLEEPER CELL), und Larry Drake (DR. GIGGLES; DARKMAN) hat einen Mini-Auftritt.

ZOMBIES OF THE DEAD bzw. DEAD AIR ist kein Totalausfall, weil er zu Beginn zu fesseln weiß, leider wird es aber gegen Ende aufgrund von aufgesetzten Twists, die unnötig sind, ein wenig enttäuschend. Immerhin kann man gespannt sein, was Corbin Bernsen sonst noch so abliefert.

Die FSK-Freigabe ab 18 ist schon wieder eine Mogelpackung, da der Film - arm an Action, Krawall, Blut und Gore - selbst eine Freigabe ab 16 hat und die höhere Einstufung nur durch die Trailer für andere Film zustande kommt.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]