Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4339  Review zu: Zombie Rage 07.09.2011
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Der verrückte Wissenschaftler Dr. Vasilienko experimentiert in seinem verborgenen Labor mit einem selbst entwickelten Serum, genannt „The Rage”. Dieses Serum verwandelt seine Opfer in rasende, nach Menschenfleisch dürstende Bestien. Doch die Experimente verlaufen nicht nach Plan: Seine blutrünstigen „Patienten” brechen aus dem Labor aus und machen sich auf zu einem blutigen Trip.

Cover Zombie Rage
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.05.2011
Anbieter: Intergroove Media GmbH / Savoy Film
Genre(s): Horror
Regie:Robert Kurtzman
Darsteller:Andrew Divoff, Reggie Bannister, Misty Mundae
FSK:18
Laufzeit:ca. 81 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild (1,78:1; 1080p) der deutschen BD ist eine ziemliche Katastrophe. Die Schärfe ist mäßig, das Bild entsprechend alles andere als detailreich. Der Kontrast ist steil, was zu leichten Überstrahlungen in hellen Flächen führt. Der Schwarzwert ist nicht besonders gut, da er mehr ins graue tendiert. Die Farben sind nicht besonders kräftig. Es gibt ein Rauschen, welches wie ein trüber Schleier über dem Bild liegt. Dazu gibt es starke Kompressionsspuren. Den ganzen Film durch kann man sehr deutliche Blockbildungen beobachten, die stark ins Auge fallen.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo

Die deutsche Fassung ist lauter als die OF, wirkt allerdings auch frontlastiger, da die vorderen Boxen durch die Lautstärke überbetont werden. Die Signale auf den Rears wirken nur leise und können so nicht optimal zum Gesamteindruck beitragen. Die Dialoge sind allzeit klar und verständlich, aber die Synchro klingt wie so oft steril und künstlich, eben ganz wie aus dem Studio. Die englische OF klingt nicht nur natürlicher, sondern sie wirkt auch räumlicher, da hier alle Boxen besser ausbalanciert und abgestimmt wurden. Die zusätzliche deutsche DD 2.0-Fassung macht ihre Sache ordentlich. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem informativen Audiokommentar von Regisseur/Produzent Robert Kurtzman und Produzent/Autor John Bisson (nur Englisch, keine UT), einem spielfilmlangen Making of (ca. 79 min, OmU, HD), das wirklich erschöpfend die Entstehung des Filmes dokumentiert, zwei Musikvideos (ges. ca. 7 min, HD) und einem Originaltrailer.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


ZOMBIE RAGE ist ein neuer (Verleih-)Titel für den Film THE RAGE (USA; 2007), der schon einmal unter seinem Originaltitel veröffentlicht wurde, damals allerdings nur in einer um ca. eine Minute geschnittenen Fassung vorlag. Hier nun liegt er in der UNCUT-Version vor, die dem Unrated Director's Cut entspricht.

Robert Kurtzman, Mitbegründer der KNB Effects Group, setzte sich mal wieder auf den Regiestuhl und lieferte einen trashigen Funsplatter im Mad Scientist-Style ab, der sichtlich in Richtung des unübertroffenen RE-ANIMATOR (1985) schielt und das mit etwas Creature-Horror verbindet. Leider kann er damit nicht an die Klasse seines eigenen WISHMASTER (1997) anschließen, der seinerzeit recht unterhaltsam war.

Kurtzman, der auch Regie bei BURIED ALIVE (2007) und THE DEMOLITIONIST (1995) führte, setzte auf ein dünnes, dürftiges Alibi-Script, das kaum etwas zu erzählen hat. Dazu gibt es miese Darsteller, mit Ausnahme von Andrew Divoff, der seine Rolle wie immer angemessen ausfüllt und der schon in WISHMASTER positiv in Erscheinung trat. Gelegentlich war er auch in größeren Studiofilmen wie AIR FORCE ONE, TOY SOLDIERS oder in der Serie LOST zu sehen. Doch auch er kann da nicht viel helfen, wenn alle Darsteller schwachsinnige Dialoge quasseln, der Film sich teilweise dröge dahinschleppt, sich die bemühten Witze als Rohrkrepierer erweisen und alles irgendwie auf Dauer nervt.

Positiv zu vermerken ist, dass die Gore-Effekte handgemacht sind, was dann doch ein wenig Spaß bereitet, zumal der Film wirklich saublutig ist, die rote Suppe literweise fließt und der Bodycount zuweilen kompromisslos daherkommt, da auch mal wieder Kinder dran glauben müssen. Dafür sind die CGI-Effekte aber absolut mies und die Animatronics und Puppen (der Geier) nur wenig besser. Das und der billige Videolook weisen den Film als das aus, was er nun mal ist: ein Low-Low-Budget-Independent-Horrorfilm, der nicht das erhoffte Partytape ist, was er gerne sein möchte.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]