Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2010  Review zu: Zombie Driller Killer 25.10.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Ein Serientäter macht die Gegend unsicher und bohrt arglosen Leuten den Schädel auf. Die Opfer aber überleben allesamt auf wundersame Weise den Gewaltakt, verändern jedoch ihre Persönlichkeit, mutieren zu einer Art Zombie, speien Unmengen öliger Flüssigkeit. Ein verzweifelter Vater, dessen Tochter zum Opfer wurde, macht sich persönlich auf die Tätersuche und kommt der Polizei zuvor. Die Tochter bringt er derweil zu Hause unter. Auch wenn das bedeutet, vorläufig Möbel und Böden mit Plastikbahnen zu überziehen. Ein atemberaubend spannender, und zutiefst verstörender Anschlag auf die Sinne. Die Regie-Shootingstars PETEUL & DUCASSE präsentieren einen drastischen, mit höchster handwerklicher Raffinesse inszenierten Horrortiefschlag von nahezu apokalyptischen Dimensionen!

Cover Zombie Driller Killer
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.03.2013
Anbieter: Intergroove Media GmbH / Savoy Film
Originaltitel:MØRKE SJELER
Genre(s): Horror
Drama
Regie:Mathieu Peteul, Cesar Ducasse
Darsteller:Mathieu Peteul, Cesar DucasseMorten Ruda, Kyrre Haugen Sydness
FSK:18
Laufzeit:ca. 99 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Norwegisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.77:1) - 1080i
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Kurzfilm
  • Deleted Scenes
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Da der Film auf 16mm gedreht wurde, wirkt das Bild (1,77:1; 1080i) stellenweise entsprechend grobkörnig und verrauscht. Die Schärfe ist nicht wirklich auf hohem Niveau, weshalb der Eindruck von Weichheit und mangelnden Details entsteht. Der Kontrast wurde wohl etwas steil gewählt, dafür ist der Schwarzwert durchweg angenehm satt. Die Farben wurden bearbeitet und sehen mehrheitlich kühl und gewollt etwas blass aus. Ab und zu sind analoge Artefakte wie Dropouts zu sehen, aber wirklich störend ist das auch nicht. Die Kompression könnte ein wenig besser sein, neigt sie doch partiell zu dezenten Unruhen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Norwegisch: DTS-HD Master Audio 5.1

Es gibt keinerlei Untertitel.

Die norwegische OF ist erstaunlich dünn und kraftlos. Man muss schon lauter aufdrehen, um den Dialogen besser folgen zu können. Auch ist die Abmischung recht frontlastig ausgefallen, was für viel Stille auf den Rears sorgt. Die deutsche Synchronfassung ist dagegen viel lauter und druckvoller. Auch wirkt sie ein klein wenig räumlicher, da die hinteren Boxen besser angesprochen werden. Dafür scheinen aber auch die Dialoge aus den Rears zu ertönen. Allerdings ist es die Synchro selbst, die so schlecht ist, dass sie den Film mies aussehen lässt, weshalb der dadurch wie ein Amateurfilm wirkt. Die Auswahl der Stimmen liegt jenseits von Gut und Böse und hat mit den echten Stimmen rein gar nichts zu tun. Dumm nur, dass es für die OF keine Untertitel gibt und sie damit für weite Teile der Zuschauerschaft unbrauchbar ist.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 22 min), einem Kurzfilm (ca. 5 min), Deleted Scenes (ca. 14 min) und zwei Trailern.

Die Extras liegen alle in Norwegisch OHNE irgendwelche Untertitel vor, was die ganze Sache reichlich sinnlos macht.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


MØRKE SJELER (Originaltitel; Norwegen, Frankreich, 2010) ist zwar kein toller Film, aber einen reißerischen Verleihtitel wie ZOMBIE DRILLER KILLER hat er nun wirklich nicht verdient. Zumal dieser völlig falsche Erwartungen weckt, die er nicht einhalten kann und eigentlich auch nie wollte.

Der Film hat leider kein überzeugendes Script. Die Story ist irgendwo zwischen Familiendrama, Slasher-, Öko- und Geister-Horror angesiedelt, Anleihen und Verweise auf andere Genrefilme dieser Gattungen inklusive. Also von jedem etwas, was etwas wirr, aber dafür auch unkonventionell daherkommt.

Unglücklicherweise ist aber auch die technische Ausführung recht schwach. Das Tempo ist behäbig, die Handlung wurde relativ langweilig inszeniert, die Darsteller bleiben blass und es herrscht eine billige Videooptik vor.

Das Regieduo Peteul/Ducasse lieferte also einen Genrebastard ab, der nicht wirklich zufrieden stellt, ist dies doch ein etwas seltsam anmutender Film, der viel zu oft etwas amateurhaft wirkt, was aber auch an der miesen deutschen Synchronisation liegt, die diesen Eindruck noch um ein Vielfaches verstärkt. Dass Untertitel für die norwegische Originalfassung fehlen, macht die Sache nur noch übler.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]