Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Studio Hamburg: Come Back or Die Tryin'
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Sing [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.97
Findet Dorie (3D+2D) + Bonusdisc [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
Die Lümmel von der ersten Bank (7 Discs, Digital Remastered) ...
nur EUR 24.99
Lausbubengeschichten (Jubiläumsedition, 5 Discs) ...
nur EUR 16.80
[Blu-ray] BFG - Sophie & Der Riese ...
nur EUR 9.99
[Blu-ray] Person of Interest Staffel 1-5 (exklusiv bei Amazo ...
nur EUR 79.99
[Blu-ray] Space Jam Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Lim ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] La La Land ...
nur EUR 15.49
Kubo - Der tapfere Samurai 3D (+ Blu-ray) ...
nur EUR 15.88
[Blu-ray] Planet Der Affen: Surviv Sb(2-uhd) ...
nur EUR 41.85

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3076  Review zu: Zombie - The Terror Experiment 24.05.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Terroristen zünden in einem Regierungsgebäude einen Sprengsatz und setzen dadurch ein toxisches Gas frei, das sich über das Ventilationssystem verbreitet. Das hehre Ziel: Die geheimen Biowaffen-Experimente der Regierung sollen ans Licht der Öffentlichkeit gebracht werden. Doch niemand hätte geahnt, wie schnell die Situation außer Kontrolle gerät, denn der tödliche Virus attackiert das für die Ausschüttung von Adrenalin zuständige System im Körper. Das Ergebnis ist, dass die Infizierten unmenschlich aggressiv werden und einem unkontrollierbarem Drang zum Töten verfallen...

Cover Zombie - The Terror Experiment
Cover vergrößern




Im Handel ab:09.11.2012
Anbieter: Intergroove Media GmbH / Savoy Film
Genre(s): Horror
Regie:George Mendeluk
Darsteller:C. Thomas Howell, Judd Nelson, Jack London, Robert Carradine, Lochlyn Munroe
FSK:18
Laufzeit:ca. 79 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Bildqualität der BD fällt solide aus. Das Bild (1,78:1; 1080p) erscheint recht scharf und detailreich, aber wirklich perfekt ist das Ergebnis nicht, was wohl letztendlich am Budget liegt. Der Kontrast geht in Ordnung, die Farben sind kräftig, wurden aber bearbeitet und sehen alles andere als natürlich aus. Digital Noise ist immer wieder sichtbar und kommt insbesondere in dunklen Szenen des Öfteren stärker und damit unschön zum Vorschein. Die Kompression arbeitet weitgehend unauffällig.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0

Es gibt keinerlei Untertitel.

Die beiden DTS-HD MA 5.1-Tonspuren gerieten recht solide, da sich tatsächlich eine gewisse räumliche Kulisse ausmachen lässt. Die hinteren Boxen bekommen Einiges zu tun und kreieren so zumindest ansatzweise eine brauchbare Atmosphäre. Wirklich grandios klingt das Ganze allerdings nicht, da fehlt es doch etwas an Dynamik, Volumen und ganz einfach Kraft. Für einen Low-Budget-Film geht das aber in Ordnung. Die zusätzliche DD 2.0-Spur ist im Grunde überflüssig, erfüllt aber ihren Zweck.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen lediglich aus einem Audiokommentar von Regisseur George Mendeluk und einem Trailer. Beides liegt nur in Englisch ohne Untertitel vor.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


ZOMBIE - THE TERROR EXPERIMENT heißt im Original weitaus weniger spekulativ FIGHT OR FLIGHT (USA, 2010) und ist gewissermaßen eine wilde Mischung aus DIE HARD, 28 DAYS LATER und DAWN OF THE DEAD. Aber auch RESIDENT EVIL und REC könnten Inspirationsquellen gewesen sein.

Der B-Film wurde für ca. 5 Millionen relativ günstig produziert und so kann man auch nicht die finanziell bedingten Mängel verheimlichen, wie etwa die billigen und dementsprechend wenig überzeugenden CGI-Effekte. Dafür gibt es immerhin einige bekannte Gesichter wie C. Thomas Howell (HITCHER, RED DAWN), Judd Nelson (THE BREAKFAST CLUB, NEW JACK CITY) oder Robert Carradine (ESCAPE FROM L.A., GHOSTS OF MARS) zu sehen.

Aber auch handwerklich ist dies keine A-Ware. Das Drehbuch präsentiert eine Handvoll Figuren aus dem Stereotypen-Baukasten und diese Gruppe wird natürlich schrittweise im Laufe der Handlung dezimiert, so weit so überraschungsfrei. Dazwischen gibt es schlecht inszenierte Actionszenen, alberne Dialoge, null Spannung und Gefühlskitsch, der nicht berührt.

Der Film nimmt sich recht ernst, weil er kritisch sein will: Er erzählt von geheimen Bio-Waffen-Anlagen, dem Patriot Act und Kritik an der US-Außenpolitik. Allerdings geschieht das oft recht platt und so wirkt das Endergebnis mehr wie eine verfilmte Verschwörungstheorie. Hätte man alles ein wenig mehr augenzwinkernd angelegt, hätte der Spaß größer ausfallen können.

Zuletzt sollte auch vermerkt werden, dass selbst anspruchslosere Splatter- und Gedärmefans, die sonst Abstriche in Sachen Handlung machen, um wenigstens in den Genuss von Blutfontänen zu kommen, hier zu kurz kommen. Trotz 18er Freigabe fällt der Film recht zurückhaltend bis unblutig aus. So bleibt nur ein zweifelhaftes Sehvergnügen, das in allen Aspekten unbefriedigend bleibt. Den Todesstoß versetzt dem Film übrigens mal wieder die deutsche Synchro.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   19.09.2017
  • Studio Hamburg: Come Back or Die Tryin'
  •   19.09.2017
  • 20th Century Fox: Legion: Ein Trip jenseits von Wahnsinn und Wirklichkeit
  •   19.09.2017
  • 20th Century Fox: Fürchtet nicht nur die Untoten: The Walking Dead - Staffel 7
  • 18.09.2017
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im November 2017
  • 16.09.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 16.09.2017)

      [ Weitere News ]