BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2783  Review zu: Whiteout 29.06.2010
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der Wind peitscht mit über 160 km/h. Die Temperatur stürzt auf fast 85 Grad minus! Die Natur zeigt sich von ihrer härtesten Seite und macht den Menschen der Amundsen-Scott-Forschungsstation in der Antarktis das Leben schwer. Genauso wie der geheimnisvolle Killer, der den ersten Mord auf dem fernsten aller Kontinente überhaupt begangen hat...und garantiert erneut zuschlagen wird.

Cover Whiteout
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.03.2010
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Whiteout
Genre(s): Thriller
Regie:Dominic Sena
Darsteller:Kate Beckinsale, Gabriel Macht, Columbus Short, Tom Skerritt
FSK:16
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Russisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Thai: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD25
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Russisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 20988 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von WHITEOUT besitzt das Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität entspricht weitestgehend den Erwartungen an eine nagelneue Produktion, ist aber leider weit von Perfektion entfernt. Die Schärfe ist überwiegend gut und zeigt viel Detail sowie klare, nicht überschärfte Konturen. Allerdings schleichen sich auch des Öfteren mal softere Einstellungen ein, manchmal sogar in der gleichen Szene in direkter Einstellungsfolge. Dafür ist der Rauschpegel bis auf ein paar stärker körnende Rückblenden sehr gering. Die Kompression hat damit keine Probleme und bildet nirgends Blockartefakte. Die Farben erscheinen überwiegend natürlich und perfekt gesättigt. Einige Rückblenden wurden farblich verändert, um sie vom Rest der Handlung abzuheben. Der Kontrast fällt leicht steil aus, überstrahlt jedoch nie. Dafür verschlucken sehr dunkle Bildteile manchmal Details. Die Kontrastmanipulationen sind wohl auch der Grund für dezentes Banding, welches ab und zu bei Einstellungen des Himmels zu sehen ist. Schmutz oder analoge Defekte sind indes auf dem Ausgangsmaterial nicht auszumachen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: Dolby TrueHD Audio / 5.1 / 48 kHz / 1587 kbps / 16-bit (AC3 Embedded: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB)
Deutsch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Japanisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Polnisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Russisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Thai: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB


Wie von Warner gewohnt muss man als Synchro-Freund mit einem deutschen Dolby Digital 5.1-Track vorlieb nehmen, während das englische Original in Dolby TrueHD 5.1 abgemischt wurde. Beide basieren auf demselben Ausgangsmaterial, wobei das HD-Original nur einen leichten Vorteil bei Druck und Volumen aufweisen kann. Effekte werden gut und zahlreich eingesetzt, wenn es drauf ankommt. Hinzu kommen stetige Umgebungsklänge, die vor allem das harsche Wetter am Südpol betonen und zusammen mit der Musik Räumlichkeit erzeugen können. Besonders aggressiv fällt die Abmischung zwar nicht aus, aber auch der Subwoofer hat gut zu tun, das Geschehen mit Druck zu untermalen. Die Dialogverständlichkeit ist bei beiden Sprachfassungen absolut optimal und niemals steril. An der Klangqualität kann man ebenfalls nichts aussetzen. Sicherlich kann man WHITEOUT nicht als Dynamikwunder bezeichnen, aber die satten Mitten, ordentlichen Höhen sowie druckvollen Bässe bieten ein standesgemäßes Sounderlebnis.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen. Das Bonusmaterial enthält das zwölf Minuten lange Feature "Der kälteste Thriller aller Zeiten" (HD) - einem Zitat von Produzent Joel Silver. Man darf den widrigen Produktionsbedingungen im Norden Kanadas - genauer gesagt Manitoba - beiwohnen, aber auch den Sets im Studio. Auf Grund der ungewöhnlichen Drehbedingungen ist das Ganze recht interessant anzusehen. Dazu gibt es immer wieder hineingeschnittene Statements von Kate Beckinsale, Joel Silver sowie weiteren Mitgliedern von Cast und Crew. "WHITEOUT - Vom Buch auf die Leinwand" (HD) dauert ebenfalls zwölf Minuten und handelt von der Entstehung der Graphic Novel bis zu deren Umwandlung in ein Drehbuch. Natürlich kommt auch der Schöpfer der Vorlage zu Wort. Die fünf Minuten an nicht verwendeten Szenen sind allerdings weniger interessant, bilden jedoch den Abschluss des Bonusmaterials.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


WHITEOUT ist das neueste Werk von Joel Silvers Produktionsschmiede Dark Castle Entertainment. Unter der Regie von Dominic Sena (PASSWORT: SWORDFISH) entstand eine Verfilmung der Graphic Novel von Greg Rucka und Steve Lieber aus dem Jahr 1998. Die Handlung spielt an einer Forschungsstation am Südpol, wo U.S. Marshal Carrie Statko (Kate Beckinsale, UNDERWORLD) für Ordnung sorgt, insgesamt aber einen eher langweiligen Job leistet. Kurz vor der Evakuierung der Station für die Wintermonate taucht im Eis die Leiche eines Mannes auf, der auf einer benachbarten russischen Station stationiert war. Carrie forscht nach und stößt auf ein altes russisches Flugzeug aus den 1950er Jahren, welches eine mysteriöse Fracht geladen hatte. Dass diese heiß begehrt ist, erfährt sie spätestens, als ein mysteriöser Killer ihr sowie weiteren Insassen der Station nach dem Leben trachtet...

Der große Pluspunkt von WHITEOUT ist die überaus gelungen Atmosphäre des Films. Die eisigen Weiten des Südpols wurden in Manitoba nachgestellt und wirken sehr authentisch. Dominic Sena weiß dies auch gekonnt in Szene zu setzen. Die klaustrophobisch-engen Gänge der Forschungsstation sowie die Kämpfe an den Seilpfaden inmitten eines Schneesturmes bieten weiterhin viel Raum für Thriller-Spannung sowie einige recht harte Mord-Szenen mit blutigen Effekten. Leider krankt das Drehbuch an unnötigen Rückblenden sowie einem eher konventionellen, etwas lahmen Finale, welches dafür sorgt, dass man es hier letztendlich nur mit einem durchschnittlichen Werk zu tun hat, welches aber auf jeden Fall einen Blick wert ist. Die Darsteller machen ihre Sache ordentlich. Vor allem Kate Beckinsale und Tom Skerritt ragen heraus, während die männlichen Darsteller eher von der Stange wirken.

Die Blu-ray Disc von Warner Home Video zeigt WHITEOUT in guter Bild- und Tonqualität, welche aber noch verbesserungswürdig ist. Das Bonusmaterial ist informativ, aber etwas wenig.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]