Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2238  Review zu: Wer's glaubt wird selig 07.04.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Es schneit einfach nicht mehr in dem ehemals florierenden, kleinen Skiort in den Bergen - und das schon seit 5 Jahren! Klimawandel sagen die einen, unterlassene Hilfeleistung Gottes die anderen. Die Touristen bleiben aus, der wirtschaftliche Kollaps sorgt für eine anhaltende Flaute - und zwar in jeder Hinsicht. Auch Wirt Georg (Christian Ulmen) und seine Frau Emilie (Marie Leuenberger) hatten definitiv schon bessere Zeiten, sowohl finanziell, als auch in ihrem Liebesleben. Als seine anstrengende und religionsfanatische Schwiegermutter Daisy (Hannelore Elsner) überraschend das Zeitliche segnet, hat Georg die kühne wie rettende Idee: Daisy muss heiliggesprochen werden! Wallfahrtsort statt Ski-Mekka! Zum Erstaunen Georgs scheint der Papst (Nikolaus Paryla) höchstpersönlich ein ganz spezielles Interesse an dem ehemaligen Skiörtchen zu haben. Und so entsendet der Vatikan tatsächlich einen Prüfer (Fahri Yardim), der sich von dem wundersamen Wirken der Heiligen Daisy überzeugen soll - oder besser gesagt: überzeugt werden muss! Eine gewaltige Aufgabe für Wundererfinder Georg, seine Freunde und Emilies unkonventionelle Schwester Evi (Lisa Maria Potthoff), die einen abenteuerlichen Plan beschließen - für's Geld und für die Liebe!

Cover Wer's glaubt wird selig
Cover vergrößern




Im Handel ab:17.01.2013
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Genre(s): Komödie
Regie:Marcus H. Rosenmüller
Darsteller:Christian Ulmen, Marie Leuenberger, Nikolaus Paryla
FSK:6
Laufzeit:ca. 96 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Deleted Scenes (ca. 16 Min.)
  • Outtakes (ca. 3 Min.)
  • Making of (ca. 10 Min.)
  • Making of kurz (ca. 4 Min.)
  • VFX Making of (ca. 1 Min.)
  • Interviews
  • Evis heißes Filmchen (ca. 1 Min.)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild (2,35:1; anamorph) macht eine ziemlich gute Figur. Die Schärfe liegt auf hohem Niveau und bietet detailreiche Bilder, die nur in Totalen und in dunklen Nachtszenen etwas von ihrer Qualität einbüßen. Der Kontrast ist etwas steil, aber wohl ebenso gewollt wie der alles andere als natürliche Look der Farben. Diese wurden korrigiert und so hat der Film den berühmt-berüchtigen 'teal-orange-look', also ein Farbschema aus den Gegensätzen Blau und Orange. Es gibt ein nur dezentes Bildrauschen und auch die Kompression arbeitet zumeist unauffällig.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Hörfilmfassung

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Der DD-5.1-Ton und seine Abmischung ist in Ordnung. Da der Film recht dialoglastig ist, spielt sich das Geschehen natürlich überwiegend an der Front ab. Die hinteren Boxen kommen aber oft zum Einsatz, da der Film viel mit Musik zugekleistert wurde, die dann auch aus allen Boxen ertönt, was eine solide räumliche Kulisse kreiert. Die DTS-Fassung bietet dabei keinen signifikanten Vorteil.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 10 min), einer Making of-Kurzversion (ca. 4 min), dessen überflüssiges Vorhandensein Fragen aufwirft, einem VFX-Making of (ca. 1 min), Deleted Scenes (ges. ca. 17 min), Outtakes (ca. 4 min), neun Interviews mit Cast & Crew (ca. 23 min), dem Musikvideo "Santa Subito" (ca. 3 min), "Evis heisses Filmchen" (ca. 1 min), das gar nicht so heiß ist, und sieben Darstellerinformationen in Form von Texttafeln.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Marcus H. Rosenmüller (WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT; BESTE GEGEND; BESTE ZEIT; SCHWERE JUNGS; SOMMER IN ORANGE), der bayerische Regisseur mit Hang zu lokalpatriotischen Themen und der Vorliebe für starke, fiese Dialekte, lieferte einen unentschlossenen Film ab.

Keine Ahnung, ob das alles Satire sein soll. Auf jeden Fall ist es slapstickhafter, überzogener Humor auf Schenkelklopfer-Niveau. Subtilität sucht man hier vergebens, denn alles wird mit dem Holzhammer erzählt. Überhaupt ist der ganze Film einfach nicht witzig oder gar amüsant. Es gibt z.B. eine peinliche Verwechslungsgeschichte mit dem Pfarrer oder die Pornomieze kehrt ins Dorf zurück, wo alle ihren Film kennen und Stielaugen bekommen. Wirklich unterirdisch.

Christian Ulmen ist wie immer Christian Ulmen und Hannelore Elsner gibt die durchgeknallte, tiefreligiöse Schwiegermutter ohne weiter aufzufallen. Alle anderen sind eher unbekannte Gesichter.

Der Film ist zu lang, weist zu viele Nebenfiguren auf und verzettelt sich unnötig in bedeutungslosen Subplots, was das Erzähltempo ausbremst. Alles geriet so recht träge, langatmig und dröge.

WER'S GLAUBT WIRD SELIG ist eine alberne Provinzposse mit schlichtem Humor, die keinem wehtut, den Finger nie wirklich in die Wunde legt und deshalb in jeder Hinsicht harmlos und ohne jeden Biss bleibt.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]