Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4282  Review zu: War Inc. 27.05.2009
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der Killer Brand Hauser (John Cusack) bekommt den Auftrag den Öl-Minister Omar Sharif aus dem mittleren Osten zu töten, damit der dem amerikanischen Konzern "Tamerlane" keine Schwierigkeiten mehr bereiten kann. Als Tarnung gibt Hauser vor, die Gala-Hochzeit der Popgröße Yonica Babyyeah (Hilary Duff) zu organisieren. Doch dann kommt ihm die neugierige Reporterin Natalie (Marisa Tomei) in die Quere und versucht die Wahrheit aufzudecken. Das Chaos bricht aus ...

Cover War Inc.
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.04.2009
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment / 3L Film
Originaltitel:War Inc.
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Joshua Seftel
Darsteller:John Cusack, Hilary Duff, Dan Aykroyd, Ben Kingsley, Marisa Tomei, Joan Cusack
FSK:16
Laufzeit:ca. 107 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Bei den Dreharbeiten
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der 2,35:1-Transfer von WAR INC. wurde mit dem MPEG4-AVC-Codec erstellt und weist eine Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten auf. Die Bildwiederholrate beträgt 23,98 Bilder/Sek. Die Bildqualität hat leider unter einigen Defiziten zu leiden. SO wirkt das Geschehen meist ziemlich rauschig und unruhig. Die Schärfe erreicht daher nie Top-Niveau, sondern pendelt sich eher im Durchschnittsbereich ein. Vor allem Details müssten noch viel besser zur Geltung kommen. Konturen wurden allerdings nicht überschärft und besitzen keine Doppelkanten. Die Kompression arbeitet sauber und hat das starke Rauschen der Vorlage stets im Griff, ohne zusätzliche Artefakte zu bilden. Die Farben wirken meistens gut gesättigt. Einige Sequenzen sehen aber leicht blass aus und über das Bild legt sich meist ein bläulicher Schleier, der in einigen Szenen milchige Züge annimmt. Entsprechend flach wirkt dann auch der Kontrast, welcher nie eine überzeugende Plastizität aufbauen kann. Das Schwarz tendiert des Öfteren ins Dunkelblaue und könnte ebenfalls eine höhere Sättigung vertragen. Schmutz und analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial nicht zu erkennen. Insgesamt ein leicht enttäuschender Transfer, was im Endeffekt einige Punkte kostet.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Zwei DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch sind für WAR INC. verfügbar. Das englische Pendant wirkt im direkten Vergleich etwas breiter und voluminöser in der Abmischung, während die deutsche Synchronisation die bekannten Stammsprecher der Darsteller aufweist und daher qualitativ top ausfällt. Leider ist die Abmischung dann nicht so gelungen. Direktionale Effekte gibt es zwar vor allem in den Actionszenen, so richtig räumlich wirken sie aber nicht. Wenn, dann erzeugt diese vor allem der Score, denn auch Umgebungsklänge, welche den Zuschauer einhüllen sollen, findet man kaum. Der Tiefenbass ist zwar in den actionreichen Sequenzen durchaus präsent, wird aber ebenfalls nie an seine Grenzen getrieben. Bei WAR INC. dominiert also ganz klar die breite Front das Geschehen und kann dort durchaus mit netten Stereoaktivitäten aufwarten. Die Dialoge werden stets klar und satt wiedergegeben, wobei die Originale hier etwas besser in den jeweiligen Track integriert wurden. Die deutschen Sprecher hören sich bisweilen etwas steril an. Die Klangqualität kann zwar nicht mit einer extremen Dynamik punkten, bietet aber ein solides Klangfundament mit ordentlichen Bässen, Mitten sowie Höhen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel in Deutsch sind für den Film verfügbar. Hinzu kommt Bonusmaterial, welches durch das 13-minütige Making of eingeleitet wird. Dieses besitzt einen werbelastigen Charakter und reisst die wichtigsten Eigenschaften von WAR INC. in Form von Interviews, Filmausschnitten sowie Aufnahmen vom Set kurz an. Bei den Dreharbeiten befindet man sich im nächsten Feature, welches 26 Minuten dauert und einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Produktion erlaubt. Als nächstes folgen fünf Interviews mit den Hauptdarstellern, die in den elf Minuten allerdings nur knappe Statements von sich geben können, da die Clips extrem kurz sind. Zum Schluss warten noch der deutsche sowie englische Trailer und eine Bildergalerie darauf, vom Zuschauer in Augenschein genommen zu werden.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Mit WAR INC. haben die ehemaligen B-Movie-Schmieden Nu Image und Millennium Films eine bissige Satire auf die aktuellen Feldzüge der USA in Afghanistan und im Irak abgeliefert. Mit einer Starbesetzung sowie viel Humor wird ein unterhaltsamer Film Marke THREE KINGS und LORD OF WAR abgeliefert. Alles dreht sich um den Auftragskiller Brand Hauser (John Cusack, CON AIR), der in dem fiktiven Staat Turakistan (klingt wie eine Mischung aus Irak und Afghanistan) einen hochrangigen Politiker für seinen Arbeitgeber, den Waffen- und Militärkonzern Tamerlane, eliminieren soll. Denn in WAR INC. werden Kriege nicht mehr von Nationen, sondern Konzernen geführt. Neben dem eigentlichen Ziel muss sich Hauser aber noch mit der neugierigen Journalistin Natalie (Marisa Tomei, THE WRESTLER) sowie dem arabischen Popsternchen Yonica (Hilary Duff, AGENT CODY BANKS) herumschlagen. Als sich Yonica in Hauser verliebt und Natalie von lokalen Terroristen entführt wird, gerät das Unternehmen zunehmend ins Chaos...

Das Spielfilmdebüt von Regisseur Joshua Seftel wurde von Hauptdarsteller John Cusack coproduziert und der Mime arbeitete auch am Drehbuch mit. Herausgekommen ist ein witziger Mix aus Action, Satire und Comedy, der zwar nicht durchgängig zündet, aber doch insgesamt einen sehr positiven Eindruck hinterlässt. Die Vorstellung, dass Kriege von Konzernen geführt werden, führt mitunter zu genialen Situationen. So werden Panzer und Hummer mit Werbeplakaten beklebt, die Journalisten dürfen in Form eines 3D-Kinos "live" vom Kriegsschauplatz berichten und die Motive der einheimischen Terroristen erscheinen mehr als fraglich. Gegen Ende wird das Ganze dann zwar etwas zu albern, ein hervorragender Cast kompensiert dafür aber auf jeden Fall. Neben Cusack, Tomei und Duff brillieren in Nebenrollen Johns Schwester Joan Cusack (NINE MONTHS) als Hausers hysterische Sekretärin, Dan Aykroyd (GHOSTBUSTERS) als US-Vizepräsident in einer kongenialen Toilettenszene sowie Ben Kingsley (GHANDI) als Konzern-Chef. Die Ausstattung und das Produktionsdesign von WAR INC. sind für eine Nu Image / Millennium-Produktion sehr gut, obwohl man doch merkt, dass der Film in Bulgarien gedreht wurde. So ergibt sich folglich ein "Full Metal Jacket-Look" - nicht überzeugend, aber funktional. Insgesamt eine unterhaltsame, actionreiche und witzige Kriegssatire von und mit John Cusack, den man sich auf jeden Fall einmal anschauen kann. Sicherlich kein Meilenstein des Films, aber unterhaltsam allemal.

Die Blu-ray Disc von e-m-s und 3L zeigt das Werk in ordentlicher, aber nicht völlig überzeugender Bild- und Tonqualität. Die Ausstattung schließt sich diesem Eindruck an.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]