Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4654  Review zu: Vidocq 03.02.2003
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Thomas Trauth



Paris 1830:
Ein unheimliches gesichtsloses Phantom treibt in den Armenvierteln von Paris sein Unwesen.

"Der Alchemist" hat es auf junge, unschuldige Mädchen abgesehen. Sie verschwinden spurlos, ihre Körper tauchen nie wieder auf.

Als auch zwei Herren der guten Gesellschaft auf bizarre Weise ums Leben kommen, nimmt Vidocq, ehemaliger Verbrecher, Wissenschaftler und größter Detektiv seiner Zeit, die Ermittlungen auf. Aber selbst er scheint der teuflischen Raffinesse des Monstrums nicht gewachsen zu sein.

Cover Vidocq




Im Handel ab:14.04.2003
Anbieter: Sunfilm Entertainment
Originaltitel:Vidocq
Genre(s): Thriller
Regie:Pitof
Darsteller:Gérard Depardieu, Guillaume Canet, Inés Sastre, André Dussollier, Edith Scob, Moussa Maaskri, Jean-Pierre Gos, Isabelle Renauld, Jean-Pol Dubois, André Penvern, Gilles Arbona, Jean-Marc Thibault, François Chattot, Elsa Kikoïne, Fred Ulysse, Luc-Antoine Diquéro, Akonio Dolo, Nathalie Bécue, Pierre Macherez, Michel Lefèvre, Dominique Zardi, Cyril Casmèze, Juliette Degenne, Fanny Gilles, Barbara Kelsch, Stéphanie Laurendeau, Jean-Pierre Marceau, Bernard Métreaux, Xavier Plutus, Nathalie Prader, Karen Strassman
FSK:16
Laufzeit:ca. 94 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Französisch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Videoclip "Apocalytica"
  • Making of "Vidocq"
  • Making of "The Mask"
  • Interview mit Pitof (Regisseur)
  • Interview mit Jean Christophe Grange (Drehbuch)
  • The Storyboard
  • Interview/Featurette (Pitof; Inés Sastre; Guillaume Canet)
  • Teaser 1
  • Teaser 2
  • Artwork und Diashow
  • Kostüm Bildergalerie
  • Biografien und Filmografien
  • DVD-ROM Part (Bildschirmschoner und Links)
  • 4-seitiges Booklet
Zusatzinfos:
  • Vidocq Website

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • buch.de - einfach schnell


    An der Bildqualität gibt es praktisch nichts zu bemängeln. Vidocq wurde genau wie Star Wars - Episode II mit einer digitalen HDTV Kamera (Sony HDW-F900) gedreht. Vom Dreh bis zur DVD war das Material also ausschließlich digital gespeichert und konnte so direkt verarbeitet werden. Erwartungsgemäß gibt es auf der DVD also keinen Qualitätsverlust. Das Bild ist absolut frei von Rauschen, Verschmutzungen und anderen Bildfehlern. Die Farben sind sehr kräftig und wirken teilweise etwas unnatürlich, was jedoch wohl vom Regisseur so beabsichtigt war. Die Kontraste sind absolut perfekt und können selbst in dunklen Szenen noch voll und ganz überzeugen. Lediglich bei der Detailschärfe hat das Bild leichte Mängel, wodurch der DVD der Aufstieg in die Referenzklasse verwehrt bleibt. Dennoch kann man das Bild ohne Einschränkungen als sehr gut bezeichnen und bedenkenlos die Höchstwertung vergeben.

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Zwischen der DTS und der Dolby Digital Tonspur ist kein Unterschied zu hören, beide sind perfekt abgemischt und können voll und ganz überzeugen. Der Ton beschäftigt fast die ganze Zeit über alle vorhandenen Lautsprecher. Die Abmischung bietet zahlreiche Surroundeffekte, eine angemessene Dynamik, klar und deutlich verständliche Dialoge und einen druckvollen Tiefbass. Also alles, was man von einem guten Heimkinoton erwartet. Die Rearspeaker werden durch einen hohen Frequenzgang sehr auffallend in Szene gesetzt. Die vielen Nebengeräusche sorgen die ganze Zeit über für einen guten und atmosphärischen Raumklang. Auch die Surroundeffekte sind sehr gut gelungen und können überzeugen. In den Actionszenen kommt der Subwoofer kraftvoll und ohne übertrieben zu wirken zum Einsatz, wobei es ab und zu vielleicht noch ein Tick mehr hätte sein dürfen. Insgesamt gesehen wird hier alles geboten, was man von einer guten Abmischung erwartet. Da es keine Mängel gibt, hat sich zumindest der deutsche Ton ebenfalls die Höchstpunktzahl verdient. Vidocq ist wohl eine der wenigen DVDs, bei denen die Synchronisation die Nase vorn hat. Die französische Originalfassung kann da nicht ganz mithalten, deshalb wird auch hier auf den Award verzichtet, denn diesen sollte es wohl nur geben, wenn sowohl die Originalfassung als auch die Synchronisation perfekt sind. Wenn man den deutschen Ton separat betrachten würde, hätte man durchaus den Award vergeben können.

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Auf der Film DVD sind lediglich ein paar Trailer und das Musik Video "Apocalyptica" untergebracht. Alle weiteren Extras befinden sich auf der Bonus DVD. "160 Minuten Special Features" springt einem vom Cover gleich ins Auge. Aber wenn man bedenkt, dass 120 Minuten davon aus zwei Interviews mit Regisseur Pitof und Drehbuchautor J.C. Grange handelt, hat sich das ganz gleich etwas relativiert. Die Interviews sind zwar sehr aufschlussreich und informativ, ersetzen im Prinzip ja aber nur den nicht vorhandenen Audiokommentar. Das Making of hingegen ist weniger gelungen, und ist eigentlich mehr oder weniger nur ein siebenminütiger Werbefilm. Die Dokumentation "The Mask" bietet einige Hintergrundinfos zu der verspiegelten Maske, ist allerdings mit einer Laufzeit von rund sieben Minuten ebenfalls etwas kurz geraten. "The Storyboard" ist eine rund 20-minütige Featurette, die erklären soll, warum ein Storyboard für eine Filmproduktion so wichtig ist. Was auf anderen DVDs meist nur aus stillen Bildern zum durchblättern besteht, wird hier zu bewegten Bildern mit interessanten Informationen. Daneben gibt es noch eine weitere Featurette, die aus zusammengeschnittenen Interviews der Darsteller besteht. Zu guter letzt sind noch einige Bio- und Filmographien vorhanden, sowie eine Galerie der Kostüme.

    Bewertung  7 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


    Sunfilm hat sich bei der Produktion mächtig ins Zeug gelegt und kann mit dem Ergebnis rundum zufrieden sein. Das Bild ist fast einwandfrei, und beim Ton ist zumindest die deutsche Synchronisation nahezu perfekt. Vielleicht hätte man durch Verzicht auf die überflüssigen Dolby Surround Tonspuren die Bitrate beim Bild noch etwas erhöhen und dadurch die Detailschärfe noch verbessern können. Auch die Extras sind angemessen und informativ, so dass man für diese DVD rein technisch eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen kann. Nach vielen Flop-DVDs aus dem Hause Sunfilm hat das Label endlich mal zeigen können, wozu es mit entsprechendem Ausgangsmaterial fähig ist. Weiter so!






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]