Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 9989  Review zu: Verliebt in Berlin - Vol. 08 30.01.2006

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Die Sat.1-Telenovela "Verliebt in Berlin" erzählt in über 200 Folgen voller großer Emotionen die Geschichte der 22-jährigen Lisa Plenske (Alexandra Neldel). Lisa wächst in dem kleinen Ort Göberitz in der Nähe von Berlin auf, ihr Vater Bernd (Volker Herold) arbeitet bei einem Baustoffhandel, ihre Mutter Helga (Ulrike Mai) ist Hausfrau. Ihre Eltern haben Lisa Werte wie Offenheit, Ehrlichkeit, Treue zu sich und anderen vermittelt. Nach einem glänzenden Abitur und einer Ausbildung als Einzelhandelskauffrau zieht es Lisa fort aus Göberitz in die große, weite Welt, die für sie Berlin heißt.

Folgen 141 - 160

Cover Verliebt in Berlin - Vol. 08
Cover vergrößern




Im Handel ab:21.11.2005
Anbieter: WVG Medien GmbH / Polyband
Originaltitel:Verliebt in Berlin
Genre(s): TV-Serie
Regie:Hans-Henning Borgelt, Joris Hermans
Darsteller:Alexandra Neldel, Matthias Dietrich, Nina-Friederike Gnädig, Bianca Hein, Volker Herold, Stefanie Höner, Karim Köster, Ulrike Mai, Wilhelm Manske, Laura Osswald, Olivia Pascal, Hubertus Regout, Gabriele Scharnitzky, Oliver Bokern, Bärbel Schleker, Sanna Englund, Mathis Künzel, Mathis Künzler, Lara-Isabelle Rentinck, Alexander Sternberg, Susanne Szell
FSK:12
Laufzeit:ca. 500 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Talk mit Susanne Berckherner
  • Wakeboarden mit Matthias Dietrich
  • Shai bei VIB
  • Fotoshooting mit Mathis Künzler
  • S.O.S Kinderdorf am Set
  • Westernreiten mit Lara-Isabelle Rentinck
  • Hubertus feiert Geburtstag
  • Die VIB Stars auf Mallorca
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Serie VERLIEBT IN BERLIN liegt in 1.33:1 (Vollbild) vor und bietet quasi die gleiche Qualität, in welcher man sie von Sat. 1 kennt. Positiv fallen besonders das komplette Fehlen von Hintergrundrauschen sowie die sehr kräftigen und homogenen Farbwerte auf. Die Schärfe ist ebenfalls gut, zeigt sich aber in der Kantendarstellung etwas wechselhaft und nicht immer vollends überzeugend. Der steile Kontrast taucht das Geschehen in einen poppigen Look, was sich beispielsweise in sehr rotstichigen Gesichtern zeigt. Leider kann der Schwarzwert nicht immer überzeugen und verschluckt gelegentlich einige Bildelemente. Die Bitrate aller drei DVDs liegt auf ausreichendem Level und lässt die Kompression solide arbeiten.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die deutsche Dolby Digital 2.0 (Stereo)-Tonspur bietet solide TV-Kost, mehr aber auch nicht. Die Stimmwiedergabe ist zu jedem Zeitpunkt bestens gegeben, während der Score und Hintergrundgeräuschen kraftvoll aus der Front erschallen. Hintergrundrauschen, Kratzer oder Störungen jeglicher Art sind dem Track Fremdworte. Wer VERLIEBT IN BERLIN im Fernsehen gesehen hat, der wird hier keine Unterschiede hören.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial befindet sich auf der dritten DVD und besteht komplett aus kurzen, oberflächlichen Sat. 1 Boulevard-Beiträgen – mit Ausnahme des folgend erstgenannten allesamt aus der Sendung „Blitz“. Als da wären: Talk mit Susanne Berckhemer (6:23), Wakeboarden mit Mathias Dietrich (3:23), Fotoshooting mit Mathis Künzler (2:29), S.O.S. Kinderdorf am Set (4:09), Westernreiten mit Lara-Isabelle Rentinck (2:39), Hubertus feiert Geburtstag (3:14) und Die ViB Stars auf Mallorca (2:09). Aufgrund der Programmplatzierung sind sämtliche Clips sehr kurz gehalten und bieten kaum Hintergrundinformationen. Meist beschränken sie sich auf diverse Aktionen/Überraschungen der einzelnen Schauspieler. Lediglich der erste und vierte Beitrag zeigen ein kaum nennenswertes Interview beziehungsweise einen Besuch am Set mit kurzen Hinter den Kulissen-Einblicken.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


VERLIEBT IN BERLIN startete im Frühjahr 2005 auf Sat.1. Konzipiert auf etwas mehr als 200 Episoden, erzählt die Serie die Dornröschen-Geschichte des „hässlichen Entleins“ Lisa Plenske, welche heimlich in ihren Chef David Seidel verliebt ist. Gemeinsam mit ihm und ihren Freunden kämpft sie unter anderem darum, das Familienunternehmen "Karima-Mode" in den eigenen Reihen zu halten. Die Telenovela erfindet das Genre der täglichen Serie nicht neu, wenngleich ihr aber im Vergleich zu ähnlichen Produktionen benachbarter Sender eine gewisse „Aufwändigkeit“ bescheinigt werden muss. Wer allerdings mit solchen Soaps bisher nichts anfangen konnte, der wird weder diese Veröffentlichung kaufen geschweige denn werktags um 19:15 Uhr den Sender mit dem bunten Ball anschalten.

Wie bei den beiden letzten Veröffentlichungen sind Bild und Ton weiterhin gut. Bei den Extras wurde auf vorhandenes Sat. 1-Material zurückgegriffen, was zwar lobenswert, jedoch nicht besonders interessant ist und gar einen Kauf rechtfertigen würde.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]