Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4788  Review zu: Van Halen - Live without a Net 04.10.2004

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Shorty von Michael Holstein



Van Halen sind eine der wenigen Bands deren Songs man schon nach wenigen Takten sofort zuordnen kann, das liegt zum einen am virtuosen Gitarrenspiel und den einprägsamen Riffs eines Eddie Van Halen, zum anderen am ganz speziellen Drumsound den sein Bruder Alex erzeugt, dazu die treibenden Bassläufe eines Michael Anthony, fehlt lediglich der Leadgesang. Und der ist nicht nur einmalig sondern sogar „zweimalig“, denn sowohl mit David Lee Roth (bis 1985), als auch mit Sammy Hagar (1985-1996 und seit 2003 wieder zurück) schafften es Van Halen unverwechselbar zu bleiben.

Die 86er „5150“-Tour, bei der dieser Konzertmitschnitt entstand, war die erste mit Sammy Hagar und stellte sehr deutlich unter Beweis, dass er mehr als nur ein Ersatz für „Diamond Dave“ war. Musikalisch erschlossen sich der Band neue Wege, sein Songwriting, eine zweite Gitarre, eine immense Bühnenpräsenz, Attribute, die Sammy Hagar schnell zum vollwertigen Bandmitglied, auch bei den Fans, werden ließen.

Die Liveshow im Coliseum von New Haven vor ausverkauftem Haus vermittelt genau diesen Eindruck einer in sich geschlossenen Band, die enorme Spielfreude ausstrahlt und den Fans so richtig einheizt. Man möchte meinen außer Alex Van Halen an den Drums bekämen alle anderen Kilometergeld, sie beackern jeden Quadratzentimeter der Bühne, als wenn es das letzte Mal wäre. Die neuen Stücke des damals aktuellen Albums „5150“ werden genauso frenetisch bejubelt wie die alten Gassenhauer. Obendrein gibt es einen der größten Solohits Hagar’s „I can’t drive 55“ sowie das legendäre „Rock and Roll“ (von Led Zeppelin) als Zugabe. Unterbrochen wird dieses „Best of“-Programm von diversen Solos – wie immer Geschmackssache!

Leider ist nach gut 90 min schon Schluss, auch wer nach Bonusmaterial sucht wird nicht fündig, so bleibt lediglich zu erwähnen, dass der Sound für eine 18 Jahre alte Liveaufnahme gar nicht so schlecht ist, sowohl DTS als auch DD 5.1 klingen ordentlich, mit enormem Druck im Bassbereich und leichten Schwächen in den Höhen, das ganze fliegt einem mehr oder minder von vorne um die Ohren, die Rears vermitteln nur Publikumsgeräusche. Das Bild (Vollbild 4:3, NTSC) ist dem Alter entsprechend recht unscharf und liegt auf VHS-Niveau. Ganz klar zielt diese DVD auf die Hardcore-Fans ab, die lange auf einen Konzertmitschnitt aus den Anfangsjahren der Hagar-Ära warten mussten, für Ton- und Bildfeinschmecker sicherlich die falsche Wahl, die dürfen auf eine DVD der aktuellen Nordamerika-Tour hoffen.


Tracklisting

01. Opening Logos
02. Introduction
03. There’s only one Way to rock
04. Summer Nights
05. Get up
06. Drum Solo
07. 5150
08. Best of both Worlds
09. Bass Solo
10. Panama
11. Love walks in
12. Guitar Solo
13. I can’t drive 55
14. Ain’t talkin’ ‘bout Love
15. Why can’t this be Love
16. Rock and Roll
17. End Credits

Cover Van Halen - Live without a Net






Im Handel ab:20.09.2004
Anbieter: Warner Music Group
Originaltitel:Van Halen - Live without a Net
Genre(s): Musik (Rock / Pop)
Regie:Daniel Kleinman
Darsteller:Michael Anthony, Sammy Hagar, Alex Van Halen, Edward Van Halen
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Musik: DTS 5.1
Musik: Dolby Digital 5.1
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1) NTSC
Medien-Typ:1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]