Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4084  Review zu: Up in the Air 07.06.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Ryan Bingham (OSCAR®-Preisträger George Clooney) liebt sein Leben im Luxus.
Er fliegt geschäftlich um die ganze Welt und gönnt sich keine Ruhepause ... bis er eines Tages auf die Mitreisende Alex trifft und lernt, dass es im Leben nicht um das Reisen selbst geht, sondern um die Verbindungen, die man unterwegs knüpft.

Cover Up in the Air
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.06.2010
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Up in the Air
Genre(s): Komödie
Regie:Jason Reitman
Darsteller:George Clooney, Vera Farmiga, Anna Kendrick, Jason Bateman, Amy Morton, Melanie Lynskey, J.K. Simmons, Sam Elliott, Danny McBride, Zach Galifianakis, Chris Lowell, Steve Eastin
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 109 min
Audio:Infos folgen...
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p

Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar von Drehbuchautor/Regisseur Jason Reitman / Kameramann Eric Steelberg und First Assistent Regisseur Jason Blumenfeld
  • Schattenspiele: Vor der Geschichte - HD
  • Musikvideo: "Help Yourself" von Sad Brad - HD
  • Storyboards - HD
  • Entfernte Szenen mit optionalem Kommentar - HD
  • Trailer - HD
  • Original-Kinotrailer - HD
  • American Airlines Streiche - HD
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 31523 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von UP IN THE AIR auf dieser Blu-ray Disc ist durchweg exzellent. Das Bild ist fast durchgehend sehr scharf und äußerst detailreich. Die Falten und Bartstoppeln von George Clooneys Gesicht werden wunderbar sichtbar gemacht. Konturen wurden nicht nachgeschärft. Über dem Film liegt meistens ein leichtes Filmkorn, welchem zum Glück nicht mit Filtern zu Leibe gerückt wurde. Die Kompression arbeitet mit einer sehr hohen Bitrate und hat demzufolge keinerlei Probleme mit Artefakten irgendwelcher Art. An den Farben wurde nur leicht herumgedreht. Sehr dezent wurden die Töne etwas unterkühlt gestaltet, um die Tristesse der Filmhandlung zu unterstreichen. Ansonsten wirkt hier alles sehr gut gesättigt. Auch der Kontrast wurde nicht übermäßig angehoben und besitzt eine ausgewogene Balance. Überstrahlen tut hier nichts, im sehr tiefen Schwarz absaufen ebenfalls nicht. Schmutz oder analoge Defekte findet man zu Guter letzt auf dem Ausgangsmaterial für diesen Transfer nicht. Für diese fast perfekte Präsentation geben wir verdiente 9,5 Punkte.

Bewertung  10 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 3838 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Englisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Französisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB / Dolby Surround


Diese Blu-ray Disc enthält den englischen Originalton in DTS-HD Master Audio 5.1, die deutsche Synchronisation in Dolby Digital 5.1 sowie diverse weitere Sprachen. Da UP IN THE AIR ein stark dialoglastiger Film ist, sind die klanglichen Unterschiede eher gering. Effekte gibt es nur wenige, dafür dominieren Geräusche sowie Musik den rückwärtigen Hörraum. Die Front hat dezente Stereo-Kanaltrennung zu bieten, wogegen der Tiefenbass nur wenig zu tun hat. An der Dialogwiedergabe gibt es bei allen Sprachfassungen absolut nichts auszusetzen. Die Qualität der deutschen Synchronisation lässt ebenfalls keine Wünsche offen. An der allgemeinen Klangqualität gibt es ebenfalls nichts auszusetzen. Eine besondere Dynamik sollte man ob des leisen Tons, den der Film anschlägt, sicherlich nicht erwarten, aber die Mitten kommen satt und warm zur Geltung, während Höhenauflösung sowie Basswiedergabe akkurat erscheinen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel sind in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen vorhanden. Auch der Audiokommentar von Regisseur Jason Reitman, Kameramann Eric Steelberg sowie Regieassistent Jason Blumenfeld wurde übersetzt. Und das ist richtig toll, denn das Gespräch bietet sehr interessante und witzige Anekdoten zu den Dreharbeiten, aber auch Infos zu den ungewöhnlichen Drehorten sowie Schauspielern. Der drei Minuten lange Beitrag "Schattenspiel: Vor dem Dreh" (HD) dreht sich um die Entstehung der ungewöhnlichen Credit-Sequenz, deren Macher hier zu Wort kommen. Anschließend folgt das Musikvideo "Help Yourself" von Sad Brad Smith (HD), bevor man zwei Minuten an Storyboards (HD) zu sehen bekommt, die aber eigentlich nur Screentests für bestimmte Einstellungen mit anderen Darstellern sind. Die 13 Deleted Scenes (HD) dauern insgesamt 24 Minuten und sind durchaus sehenswert. Außerdem lässt sich optional ein Kommentar von Jason Reitman zuschalten. Hinter dem "American Airlines Stretch" (HD) verbirgt sich eine sehr lustige Sequenz in einem Flugzeug, wobei Turbulenzen auftreten und George Clooney beginnt, Faxen zu machen. Zum Schluss folgen noch zwei Trailer (HD) zu UP IN THE AIR.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit UP IN THE AIR legt Oscar-Gewinner Jason Reitman (JUNO, THANK YOU FOR SMOKING) erneut eine einfühlsame "Dramödie", wie er sein Genre gerne bezeichnet, vor. Diesmal hat er sich als Gegenstand seines Werks die brutale, kalte, moderne Geschäftswelt ausgesucht. Dass der Film thematisch gerade in der aktuellen Wirtschaftskrise topaktuell ist, war dabei allerdings keine Absicht, sondern Zufall. Der Produktionsbeginn von UP IN THE AIR war bereist einige Zeit vor dem Immobilien-Crash 2008. Im Mittelpunkt der Handlung steht Ryan Bingham (George Clooney, MÄNNER DIE AUF ZIEGEN STARREN), dessen Job es ist, kreuz und quer durch die USA zu fliegen, um für Firmen Leute zu entlassen. Der Job hat ihn emotional bereits dermaßen abgestumpft, dass Ryan seine Reize und Motivation aus den Flugreisen an ferne Orte sowie entsprechende One-Night-Stands zieht. Sein eigentliches Zuhause sind Flugzeuge und Flughäfen, in denen er mehr Zeit verbringt als in seiner eigentlichen, winzigen Wohnung. Als eines Tages die junge, aufstrebende Natalie Keener (Anna Kendrick, TWILIGHT-Trilogie) ins Unternehmen kommt und Ryans Boss (Jason Bateman, STATE OF PLAY) eine neue Methode der Mitarbeiterentlassung über das Internet schmackhaft macht, sieht der seine Lebensgrundlage gefährdet. Er schafft es, dass Natalie erstmal mit ihm reist, um das wahre Business zu erleben. Die Schicksale der Entlassenen sowie die schockierenden Erlebnisse in der brutalen Geschäftswelt machen aus der toughen Natalie bald ein psychisches Wrack und auch Ryans Leben kommt ins Schlingern, als er die attraktive Alex (Vera Farmiga, ORPHAN), die denselben Lebensstil pflegt wie er selbst, kennenlernt...

Jason Reitman erzählt seine Geschichte in wunderschönen und äußerst aussagekräftigen Bildern. UP IN THE AIR schafft es nahezu perfekt, Ryans emotionsloses Leben auf der Überholspur beziehungsweise in der Luft ohne richtigen Fixpunkt dem Zuschauer nahe zu bringen. Durch den tollen Schnitt werden Tempowechsel gekonnt in Szene gesetzt. Mit der Figur der Natalie hat sich Reitman allerdings selbst übertroffen. Die Verwandlung von der toughen Berufseinsteigerin, die meint, mit ihrem super College-Abschluss nun die Firma aufmischen zu können und sich bald in der brutalen modernen Geschäftswelt wiederfindet, wird absolut glaubwürdig sowie spannend präsentiert. Dabei liefert Darstellerin Anna Kendrick, die man sonst nur in Twen-Rollen wie in TWILIGHT kennt, eine famose Performance ab, die mit einer Oscar-Nominierung für die beste Nebendarstellerin honoriert wurde. Auch die anderen Darsteller machen einen super Job und man merkt, dass hier alle mit vollem Elan bei der Sache waren. Insgesamt ist UP IN THE AIR ein packender Mix aus Komödie und Drama mit innovativer Story und grandiosen Darstellern. Der Titel gehört definitiv zu den Pflichtfilmen des Jahres 2010.

Die Blu-ray Disc von Paramount bietet ein super Bild und guten Sound. Dem Bonusmaterial fehlt ein Making of, ansonsten wird aber alles Wichtige geboten.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]