Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: KOCH Media: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Das Böse 3 - Phantasm 3 - Mediabook ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] Zodiac - Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Lim ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Bullitt - Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [Li ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Mittelerde Extended Edition als exklusive Sammlere ...
nur EUR 109.99
[Blu-ray] The Last Samurai - Steelbook (exklusiv bei Amazon ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Generation der Verdammten - Die komplette Mini-Ser ...
nur EUR 18.99
[Blu-ray] Robin Hood - König der Diebe - Steelbook (exklusi ...
nur EUR 14.99
Bad Moms ...
nur EUR 11.99
Wizarding World Limited 9-Film Collector’s Edition– inkl ...
nur EUR 179.99
[Blu-ray] Mad Max Fury Road Black (exklusiv bei Amazon.de) ...
nur EUR 17.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2948  Review zu: Two Eyes Staring - Der Tod ist kein Kinderspiel 24.06.2012
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Die neunjährige Lisa (Isabelle Stokkel) zieht mit ihren Eltern (Hadewych Minis, Barry Atsma) von den Niederlanden nach Belgien in das Haus der kürzlich verstorbenen Großmutter. Da die Kleine schon früher zum Fantasieren neigte, beunruhigen ihre treuherzigen Geschichten von der neuen – nur für sie sichtbaren – Freundin zunächst niemanden. Doch das Gespenst namens Karen (Charlotte Arnoldy) hütet ein Geheimnis: Es gibt vor, die tote Zwillingsschwester von Lisas Mama zu sein. Und diese verhält sich, hin- und hergerissen von heftigen Stimmungsschwankungen, zunehmend eigenartig in dem maroden Gemäuer ihrer Geburtsstätte. Bald mehren sich unheilvolle Ereignisse, eine Katastrophe bahnt sich an.

Cover Two Eyes Staring - Der Tod ist kein Kinderspiel
Cover vergrößern




Im Handel ab:09.02.2012
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH / MIG Film GmbH
Originaltitel:Zwart Water
Genre(s): Horror
Regie:Elbert van Strien
Darsteller:Barry Atsma, Hadewych Minis, Isabelle Stokkel, Charlotte Arnold
FSK:16
Laufzeit:ca. 107 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Kurzfilm
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (2,35:1; 1080i) kommt über eine mittelmäßige Bildqualität leider nicht hinaus. Die Schärfe kann nicht wirklich überzeugen, fällt das Bild doch stets ein wenig weich aus. Es fehlt immer wieder an Detailzeichnungen. Der Kontrast wurde bewusst steil gewählt, so dass helle Flächen schon mal zum Überstrahlen neigen und in dunklen Flächen einige kleine Details verloren gehen. Die Farben wurden bearbeitet und bieten nun einen vorwiegend kühlen Look mit vielen Blau- und Grüntönen. Der Schwarzwert ist satt. Es gibt ein leichtes Bildrauschen. Dafür arbeitet die Kompression durchweg problemlos.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD MA 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Niederländisch: Dolby Digital 5.1

Der Gesamteindruck ist wechselhaft. Die deutsche DTS-HD MA 5.1-Fassung kommt mal etwas zu frontlastig, an anderen Stellen aber als durchaus räumlich daher. Hier kommen die Rears gut zur Geltung und erschaffen so einen soliden Surroundton. Die Differenzierung ist nicht immer wirklich gelungen, aber die Abmischung ist doch ganz brauchbar. Das gilt auch für die NL-OF, die ähnlich klingt, aber etwas weniger dynamisch und voluminös ausfällt. Insgesamt bleibt der Ton aber bei allen eher von der Front dominiert, zumal die Musik die Hauptlast erledigt, denn Soundeffekte und Umgebungsgeräusche sind doch eher rar gesät.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus einem Making of (ca. 23 min) und einem holl. Originaltrailer. Leider bringt das Making of nicht wirklich was, da es ausschließlich in Holländisch OHNE jegliche Untertitel vorliegt.

Auch der zusätzliche Kurzfilm: HET VERBORGEN GEZICHT (2004) vom gleichen Regisseur bringt wenig, wenn man kein Holländisch kann, da auch dieser Film nur im Original OHNE weitere Untertitel vorliegt.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


TWO EYES STARING bzw. ZWART WATER (Originaltitel; Niederlande, 2010) von Regisseur und Drehbuch-Koautor Elbert van Strien ist ein inhaltlich wenig origineller, überraschungsfreier Mystery-Horrorfilm, der zwar solides Handwerk auffährt, aber sonst wenig zu bieten hat.

Das Erzähltempo ist sehr gemächlich und lässt sich viel Zeit für die Geschichte. Erst zum Ende hin zieht man ein wenig an und präsentiert eine Wendung, die aber keinen großen Eindruck mehr hinterlässt. Dafür hat man bereits innerlich abgeschaltet und die Zutaten unheimliches Haus, unheimliches Kind und unheimliche Vergangenheit sind doch zu altbekannt. Dazu kommt die ein wenig dröge Optik und die mangelnde Atmosphäre, die viel vom Wirken nimmt.

Man merkt, die Filmemacher waren bemüht, aber es hilft alles nichts, wenn das Endergebnis ein bisschen zu mittelmäßig daherkommt, um begeistern zu können.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   19.08.2017
  • KOCH Media: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017
  • 17.08.2017
  • Eurovideo: Die Veröffentlichungen im September 2017
  • 15.08.2017
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017
  • 14.08.2017
  • 20th Century Fox: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017
  • 12.08.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 12.08.2017)

      [ Weitere News ]