Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3803  Review zu: Türkisch für Anfänger 06.09.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Lena Schneider (JOSEFINE PREUß) hat es nicht leicht. Vom Leben frustriert und einer antiautoritären Erziehung "traumatisiert" wird sie von ihrer Mutter Doris (ANNA STIEBLICH), Psychotherapeutin und Berufsjugendliche, zu einem Urlaubstripp nach Südostasien verdonnert. Bereits im Flugzeug werden Lenas schlimmste Befürchtungen wahr, als sie neben dem wandelnden Testosteronpaket Cem Öztürk (ELYAS M'BAREK) sitzen muss. Deutsche Emanzipation trifft auf türkischen Machismo. Die Katastrophe ist perfekt, als die Boeing notwassern muss und Lena sich plötzlich mit Cem, seiner streng religiösen Schwester Yagmur (PEGAH FERYDONI) und dem stotternden Griechen Costa (ARNEL TACI) auf einer einsamen Insel wiederfindet. Während die Jugendlichen den Schlagabtausch im unberührten Paradies eröffnen, trifft Doris in einer Hotelanlage auf den konventionell-bürgerlichen Vater Metin Öztürk (ADNAN MARAL), ebenfalls auf der Suche nach seinen Kindern…

Cover Türkisch für Anfänger
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.08.2012
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Originaltitel:Türkisch für Anfänger
Genre(s): Komödie
Regie:Bora Dagtekin
Darsteller:Josefine Preuß, Elyas M’Barek, Anna Stieblich, Adnan Maral, Pegah Ferydoni, Arnel Taci, Katharina Kaali, Frederick Lau, Nick Romeo Reimann, Katja Riemann, Günther Kaufmann, Sonja Gerhardt, Pierre Koumou-Okandze, Eugen Bauder
FSK:12
Laufzeit:ca. 109 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Deutsche Hörfilmfassung: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar mit Regisseur Bora Dagtekin und Produzentin Lena Schömann sowie den Darstellern Josephine Preuß und Elias M´Barek
  • Making of Long Version (ca. 30 Min.)
  • VFX Making of (ca. 2 Min.)
  • Blick hinter die Kulissen mit Audiokommentar von Elyas M’Barek (ca. 6 Min.)
  • Interviews (ca. 15 Min.)
  • Deleted Scenes (ca. 2 Min.)
  • Extended Scenes (ca. 22 Min.)
  • Outtakes (ca. 5 Min.)
  • Musikvideo Cem Öztürk „Nutten am Pool“ (ca. 2 Min.)
  • Musikvideo Adam Lambert „Better than I know myself“ (ca. 3 Min.)
  • Das Casting (ca. 8 Min.)
  • Kinotour (ca. 33 Min.)
  • In der Flugzeugtoilette (ca. 5 Min.)
  • Best of Kinoaufsager (ca. 3 Min.)
  • Facebook Clips (ca. 4 Min.)
  • Teaser und Trailer (ca. 4 Min.)
  • X-Mas Virals (ca. 4 Min.)
  • Plakat-Spoofs (ca. 40 Sek.)
  • Darstellerinformationen
  • ROM-Teil Drehbuch
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER liegt auf der Disc in 1080p bei einem Seitenverhältnis von 2.35:1 vor. Der Film wurde laut IMDB digital gedreht was sich man dem Transfer auch ansieht. Nicht unbedingt in negativer Hinsicht, denn das Bild weist eine sehr gute Schärfe auf, die alles gestochen scharf darstellt. Selbst feine Strukturen werden präzise abgezeichnet, während man nur wenig Grain ausmachen kann. Der Kontrast ist sehr warm ausgefallen und sorgt für sehr (oftmals etwas unnatürlich) kraftvolle Farben. Zudem wirkt das Bild in vielen Szenen sehr hell und neigt auch öfters zum Überstrahlen. Ob dies der digitalen Produktion geschuldet ist oder als bewusstes Stilmittel eingesetzt wurde, ist nicht bekannt. Allerdings passt diese fast schon grelle Optik gut zum Film und der Geschichte. Die Kompression arbeitet unauffällig im Hintergrund und fällt nicht auf.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die deutsche Tonspur wurde in DTS High Resolution 5.1 auf die Disc gepackt. Constantin Film verzichtet also leider auch bei einem so neuen Film TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER auf eine verlustfrei komprimierte Master Audio Version - schade.

Abgesehen davon ist das Gebotene dennoch sehr gut. Der Film bietet viele Möglichkeiten, den Raumklang lebhaft zu nutzen und nutzt diese auch. So entfaltet sich von Beginn an ein guter Raumklang mit gezielt eingesetzten Effekten. Diese sind sauber auf die einzelnen Lautsprecher verteilt und werden auch direktional eingesetzt. In einigen Szenen hätte man davon jedoch etwas mehr Gebrauch machen können. Gefallen kann auch der gute Einsatz des Subwoofers, der (für Filme dieses Genres leider unüblich) intensiv eingesetzt wird und für eine druckvolle Untermalung des Geschehens in dramaturgisch angehauchten Szenen sorgt. Während die Stimmen sauber zu verstehen sind, wirkt die Musik etwas zu laut abgemischt. Mag sein, dass das in dieser Form zwar so gewollt ist, die Dynamiksprünge sind in einigen Szenen aber etwas zu stark.

Zusätzlich gibt es noch eine Hörfilmfassung in Dolby Digital 2.0 (Stereo). Direkt nach dem Einlegen der Disc erscheint hierfür die Ansage eines Sprechers und man kann man diese starten.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial wurde auf viele einzelne Punkte aufgeteilt. Zur besseren Übersicht erfolgt an dieser Stelle eine Auflistung mit jeweiliger Beschreibung. Vor dem Hauptmenü sowie nach dem anwählen der Rubrik "Extras" und "Trailershow" folgt jeweils ein kurzer Clip mit einer Ansage von M´Barek und Preuß. Letztgenannte spricht auch vor Filmbeginn die Hinweise zum Copyright in die Kamera.

  • Audiokommentar mit Regisseur Bora Dagtekin, Produzentin Lena Schömann und den Darstellern Josefine Preuß und Elias M´Barek
    Ein sehr kurzweiliger Kommentar, in dem viel von den persönlichen Erfahrungen der Dreharbeiten erzählt wird. Technische Aspekte bleiben fast vollständig aus. Während Preuß in den ersten Filmhälfte als Sprecherin anwesend ist, erfolgt bei ca. 53 Minuten ein Wechsel mit M´Barek.

  • Making-of (10:42 Min.)
    Dieser Beitrag wurde dem Anschein nach für das Fernsehen produziert. Von daher sollte es nicht verwundern, dass ein werbelastiger Charakter vorhanden ist. Dennoch gibt es einige sehenswerte Einblicke in die Dreharbeiten zu sehen.

  • VFX Making-of mit Audiokommentar von Bora Dagtekin (2:57 Min.)
    Der Regisseur erläutert anhand Split Screen-Aufnahmen die nachträglich eingefügten und entfernten Effekte.

  • Blick hinter die Kulissen mit Audiokommentar von Elyas M’Barek (5:58 Min.)
    Im Grunde handelt es sich um simple Outtakes. Durch den Kommentar des Cem-Darstellers wird jedoch eine hörenswerte Facette hinzugefügt.

  • Interviews (16:43 Min.)
    Aus dem Pressekit stammend erzählen die Darsteller etwas über den Film und ihre Rollen. Teile hiervon finden auch im Making of Verwendung. Zu Wort kommen: Josefine Preuß (Lena), Elyas M´Barek (Cem), Pegh Ferydoni (Yagmur), Arnel Taci (Costa), Anna Stieblich (Doris), Adnan Maral (Metin), Katja Riemann (Uschi), Günter Kaufmann (Tongo), Bora Dagtekin (Drehbuch & Regie) und Lena Schömann (Produzentin)

  • Deleted Scenes, optional mit Audiokommentar von Bora Dagtekin (2:34 Min.)
    Zwei aus Zeitgründen entfernte Szenen. Die erste zeigt dabei Yagmur beim Putzen der gerade entdeckten Hütte. Bei der anderen handelt es sich um ein Telefonat zwischen Dorit und ihrer Schwester, nachdem der Fernsehbericht über den Absturz des Flugzeugs zu sehen ist.

  • Outtakes (5:25 Min.)
    Verpatzte Szenen von den Dreharbeiten.

  • Musikvideo von Adam Lambert "Better Than I Know Myself" (3:42 Min.)
    Ein gelungenes Video mit dem Titelsong zum Film. Leider ist nicht der "Nutten am Pool"-Videoclip vorhanden.

  • Das Casting (13:24 Min.)
    Da fast alle Hauptdarsteller bereits in der Serie aufgetreten sind, stammen die Castingbänder von den Nebendarstellern beziehungsweise neuen Darstellern (zum Beispiel Arnel Taci).

  • Best of Kino/TV-Aufsager (3:00 Min.)
    Viele kurze Clips, die sowohl für das Fernsehen als auch das Kino und die einzelnen Ketten erstellt wurden.

  • Teaser und Trailer (5:41 Min.)
    Hier verbergen sich ein Trailer, zwei Teaser und der Rap-Teaser.

  • Facebook Clips (4:40 Min.)
    Hierbei handelt es sich um kurze Werbeclips mit Aufnahmen der Dreharbeiten, welche damals auf Facebook gezeigt wurden.

  • X-mas Virals (4:08 Min.)
    Zwei sehr amüsante Videos, die Cem und Lena zur Weihnachtszeit vor dem Kamin sitzend zeigen. Natürlich mit den üblichen gegenseitigen Stichelleien. Eines der heimlichen Highlights unter dem Bonusmaterial.

  • Plakat Spoofs (0:42 Min.)
    Ein paar berühmte Filmplakate wurden mit den Darstellern aus dem Film zweckentfremdet.

  • 6 Trailer zu weiteren Constantin Film Produktionen
    Unter der Rubrik "Trailershow" finden sich Vorschauen zu: WERNER - EISKALT!, DAS HAUS DER KROKODILE, DER GOTT DES GEMETZELS, WIR SIND DIE NACHT und GLÜCK.

  • Darstellerinformationen
    Die üblichen Texttafeln zu: Josefine Preuß (Lena), Elyas M´Barek (Cem), Anna Stieblich (Doris), Adnan Maral (Metin), Pegah Ferydoni (Yagmur), Arnel Taci (Costa) und Günter Kaufmann (Tongo).

  • Weitere Produkte
    Unter dieser Werbeseite befinden sich kurze Auszüge zum Hörspiel, dem Soundtrack und der Single von Adam Lambert.

  • ROM-Teil Drehbuch

    Ein Wendecover ohne FSK-Freigabe ist vorhanden und dem Keep Case liegt ein sechsseitiges Booklet bei. Dieses ist jedoch rein mit Werbung, Kapitelindex und kurzen Filmografien der Darsteller gefüllt. Als „Unsere DVD/Blu-ray Empfehlung“ ist noch ein abschließender Trailer zu BLUTZBRÜDAZ (02:36 Min.)vorhanden.

    Bewertung  5 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER - von der Serie 2005 bis zum Film 2012. Obwohl die Serie von den Kritikern hoch gelobt wurde und viele Fans fand, konnte sie leider nie die Erwartungen der ARD hinsichtlich der Quoten erfüllen. So blieb es fast durchweg unter 10% und eine Absetzung wäre die logische Schlussfolgerung gewesen. Dank der guten Resonanzen der Zuschauer, des Feuilletons und auch der internationalen Presse entschied sich die ARD zur Fortführung und es reichte insgesamt zu 53 Episoden in drei Staffeln. Etwa zwei Jahre nach dem Ende der Serie ging es in die Planung zum Kinofilm. Mit Ausnahme von Emil Reinke (Lenas Bruder Nils) konnten alle Darsteller ins Boot geholt werden. „Ganz neu erzählt fürs Kino“ prangt nun auf dem Cover. Die Geschichte der Serie wurde dafür komplett ignoriert und die Charaktere treffen neu aufeinander - mit einem ähnlichen Ergebnis wie in der Serie. Verändert wurden nur einige Details. Yagmur ist nun etwas weniger prüde und Nils etwas verrückter. Zudem wirkt Lenas Charakter ein wenig naiver. Das Ganze wirkt sich jedoch nicht negativ auf den Film auf. Die kultigen Wortwechsel zwischen Cem, Lena und Yagmur wirken so frisch wie eh und je (auch für Kenner der Serie) und lassen dank der guten Darsteller Begeisterung aufkommen. Langeweile tritt über die fast zwei Stunden nicht auf, wobei man jedoch an der Art des Humors der Gruppe Gefallen finden muss.

    Eine überzeugende Veröffentlichung von Constantin Film/Highlight. Bild und Ton sind gut bis sehr gut. Das Bonusmaterial wirkt durch die große Splittung umfangreicher als es ist.




    Blu-ray Player: Oppo BDP-93EU
    AV-Receiver: Onkyo TX-NR906
    Beamer: Epson TW9000W Light Power (kalibriert auf 6500K/D65)
    Leinwand: Vision Contrast (244 x 190 cm) 16:9, matt-grau, Gain 0.8

    Center-Speaker: Teufel M 520 C
    Front-Speaker: Teufel M 520 F
    Surround-Speaker: Teufel M 520 R
    Subwoofer: 2x Teufel M 520 F






  • © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]