Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3594  Review zu: True Grit 13.07.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Jeff Bridges spielt die Hauptrolle des Rooster Cogburn, ein jähzorniger und trunksüchtiger U.S. Marschall, der von einem 14 jährigen Mädchen (Hailee Steinfeld) für 100 Dollar angeheuert wird, um den Mörder (Josh Brolin) ihres Vaters zur Rechenschaft zu ziehen. Matt Damon verfolgt als übereifriger Texas Ranger LaBoeuf den Täter ebenfalls schon seit langem. Er hofft, diesen für einen weiteren Mord vor Gericht zu zerren, um so das auf ihn ausgesetzte Kopfgeld zu kassieren. Unfreiwillig ziehen sie zu dritt durch die gesetzlosen Weiten der Prärie und schon bald kommt Mattie dem Mörder ihres Vaters gefährlich nah...

Cover True Grit
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.06.2011
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:True Grit
Genre(s): Western
Regie:Ethan Coen, Joel Coen
Darsteller:Jeff Bridges, Matt Damon, Hailee Steinfeld, Jack Fletcher
FSK:12
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • MATTIES TRUE GRIT
  • VON REIFROCK BIS HIRSCHLEDER - DIE MODE UM 1880
  • DIE NEUERSCHAFFUNG VON FORT SMITH
  • DIE BESETZUNG
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Farben des anamorphen Transfers wirken teils etwas ausgewaschen, aber stets natürlich. Hier wurde wohl absichtlich die Farbpalette zu Gunsten der Stimmung und der Ära reduziert. Der Kontrast ist entsprechend angepasst und lässt das Bild hin und wieder eine Spur matt aussehen. Der Schwarzwert ist nicht durchgehend tief, ab und an lassen sich ins Anthrazit abdriftende Nuancen erkennen. Die Schärfe erreicht insgesamt gute Werte. Während im Vordergrund alles recht scharf aussieht, können Totalen und Hintergründe schon mal etwas weicher ausfallen. Die Details sind meist gut durchzeichnet, selten fehlt aber auch hier etwas an Präzision. Ein minimales Rauschen lässt das Bild rauer wirken und ist wohl gewollt. Die Kompression fällt nicht negativ auf.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Da in TRUE GRIT viel geritten und gesprochen wird, halten sich echte Surroundmomente in Grenzen. Diese bieten dann einige feine Effekte, die raumgreifend und dynamisch ausfallen. Auch die Ortbarkeit erfüllt die Anforderungen an ein authentisches Klangbild. Ansonsten stehen Score, Hintergrundgeräusche und Stimmen im Vordergrund. Letztere dringen vornehmlich sauber und klar aus dem Center, der Rest nimmt sich der Stereo-Frontlautsprecher an.

Nicht spektakulär, aber eine feindynamische und klangvolle Vertonung.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Insgesamt vier Featurettes mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 30 Minuten geben Auskunft über Teilaspekte der Entstehung von TRUE GRIT. In allen Clips kommen Cast & Crew zu Wort und es werden Filmszenen sowie Aufnahmen vom Set eingefügt. Man könnte auch meinen hier Stücke eines längeren Making Ofs zu sehen. Darüber hinaus gibt es bloß noch die Trailershow, die bereits nach Einlegen der Disc und der Sprachwahl beginnt (überspringbar).

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


TRUE GRIT ist ein Western der alten Schule, der vor allem von seiner Atmosphäre und den tollen Darstellern lebt. Hervorzuheben sind da besonders Jeff Bridges als raubeiniger, versoffener Marshall, der einen Oscar verdient gehabt hätte und die erst 14-jährige Hailee Steinfeld, die wie ein alter Hase aufspielt und den großen Namen teils die Show stiehlt. Josh Brolin gibt den Bösewicht gewohnt lässig, einzig Matt Damon sieht zumindest rein äußerlich als schnurrbärtiger Marshall etwas albern aus (der spielt einfach besser, wenn er den muskelbepackten Actionheld/Agenten gibt)! Der Film an sich ist sehr ruhig angelegt, Action gibt es selten, dafür umso ausschweifendere Dialoge und einfach nur Szenen in denen durch die Prärie geritten wird. Die Story konzentriert sich in dieser Neuauflage des Klassikers von 1969 – John Wayne erhielt seinerzeit seinen einzigen Oscar als bester Darsteller für die Rolle des Marshall Cogburn – stärker auf die Beziehung zwischen der Auftraggeberin Matty und dem Raubein Cogburn, wie es wohl auch in der Buchvorlage der Fall ist. Neben der minimalistischen, ganz auf die Figuren und Darsteller abgestimmten Inszenierung sind auch Sets und Ausstattung des Films lobenswert hervorzuheben.

Vielleicht fehlt es für einen modernen Klassiker etwas an Substanz, dennoch ist TRUE GRIT auf jeden Fall sehenswert, belebt er doch nach längerer Durststrecke das angestaubte Genre des Western.

Die DVD bietet eine solide Qualität. Bild und Ton haben keine größeren Schwächen und befriedigen sicherlich die Ansprüche an einen aktuellen Film, Bäume ausreißen können die Werte jedoch nicht. Die Extras dürften umfangreicher sein, wenngleich die vorhandenen immerhin einen gewissen Einblick in die Entstehung des Films ermöglichen.

7 von 10 Punkten für einen soliden, altmodischen Western aus dem neuen Jahrtausend




DVD Player: Panasonic S100-EG S
AV-Receiver: Pioneer VSX 1014S
Plasma-TV: Panasonic TH-50PZ70E

Center-Speaker: 2 x Teufel Concept S FCR (Front- & Back-Center)
Front-Speaker: Teufel Concept S Saeule
Surround-Speaker: Teufel Concept S Saeule
Subwoofer: Teufel Concept S SW






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]