Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4029  Review zu: Tristan & Isolde 17.01.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Nach Ende der römischen Besatzung Britanniens macht sich Irlands König Donnchadh die Rivalitäten der englischen Stämme zunutze und herrscht rücksichtslos über weite Teile der Insel. Den Widerstand von Stammesfürst Marke schlägt er brutal nieder, wobei dessen Adoptivsohn Tristan schwer verwundet und für tot erklärt wird. Marke lässt den leblosen Körper auf ein Floß betten und ins offene Meer treiben. Als er strandet, findet ihn Donnchadhs schöne Tochter Isolde und pflegt ihn gesund. Die beiden verlieben sich ineinander, doch Isolde verschweigt Tristan ihre wahre Identität. Wieder genesen kehrt Tristan zu Marke zurück und verspricht, für ihn die Tochter Donnchadhs zu erkämpfen, die der irische König als Preis eines Turniers ausgesetzt hat. Er ahnt nicht, dass er seine große Liebe zu Markes Braut macht...

Cover Tristan & Isolde
Cover vergrößern




Im Handel ab:15.12.2006
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Originaltitel:Tristan & Isolde
Genre(s): Action
Abenteuer
Drama
Regie:Kevin Reynolds
Darsteller:James Franco, Sophia Myles, Rufus Sewell, David O'Hara, Mark Strong, Henry Cavill, Bronagh Gallagher, Ronan Vibert, Lucy Russell, JB Blanc, Graham Mullins, Leo Gregory, Dexter Fletcher, Richard Dillane, Hans Martin Stier, Thomas Morris, Jamie King, Wolfgang Müller, Cheyenne Rushing, Barbora Kodetová, Isobel Moynihan, Thomas Sangster, Gordon Truefitt, Myles Taylor, Jack Montgomery, Marek Vasut, David Fisher, Bronwen Davies, Kevin Flood, Philip O'Sullivan, Nevin Finnegan, Jón Ólafsson, Todd Kramer, Winter Ave Zoli, Miroslav Simunek
FSK:12
Laufzeit:ca. 120 min
Audio:Deutsch: DTS 6.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo(s)
  • Interviews
  • Fotogalerie
  • Bei den Dreharbeiten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Von der ersten Minute an bietet der anamorphe Transfer im Seitenverhältnis von 1.78:1 beeindruckende Landschaftsaufnahmen, die von einer unheimlich hohen Tiefenschärfe profitieren. Das Historienepos bleibt im Zusammenspiel mit einem angenehm ausgewogenen Kontrastverhältnis somit fast über die gesamte Spielzeit enorm plastisch und gut durchzeichnet.





Der Film wurde auf merklich grobkörnigem Material gefilmt, was auch an diesem PAL-Transfer deutlich zu erkennen ist. Glücklicherweise wurde kein Rauschfilter eingesetzt, der dieser feinen Körnung entgegenwirkt, was sowohl dem Ambiente wie der Detailvielfalt stark zu Gute kommt. In Sachen Farbgebung hätte man sich jedoch etwas mehr Punch erhoffen können, denn der zumeist natürlich wirkende Farbraum lässt kräftige Töne leider vermissen.





Die Kompression arbeitet angenehm im Hintergrund, nur selten lässt sich leichtes, digitales (Block-)Rauschen auf feineren Strukturen nachweisen. Wie es sich für einen Film dieses Alters gehört, sind auch wahrnehmbare analoge Defekte sowie Verunreinigungen nicht auszumachen.





Bewertung  8 von 10 Punkten




Waren vor einiger Zeit die erweiterten Mehrkanaltonspuren (EX/ES) trendig und für viele Cineasten ein Kaufgrund, wurden in letzter Zeit nur noch wenige DVDs mit ihnen ausgestattet. Kinowelt entschied sich erfreulicherweise dazu, neben den obligatorischen Dolby Digital 5.1-Tonspuren in Deutsch und Englisch auch einen DTS 6.1-ES-Track auf der Scheibe unterzubringen.

Leider birgt dieser keinerlei Vorteile im Vergleich zum Dolby-kodierten Pendant – beide klingen nahezu identisch, lediglich die Dialogwiedergabe der DTS-Variante fällt noch etwas dezenter aus. Ganz klar die Nase vorne hat das englische Original, welches in Sachen Dynamik und Verständlichkeit nicht zu schlagen ist. Bedauerlicherweise gibt es, wie des Öfteren üblich, keine englischen Untertitel, so dass O-Ton-Fans mit einem gravierenden Nachteil zu kämpfen haben.

Auch wenn man aus der Soundperformace sicher noch etwas mehr herausholen hätte können, ist die Darbietung dennoch als äußerst solide zu bezeichnen. Die Rearkanäle werden nahezu permanent in das Geschehen miteinbezogen, wenn auch meist der Score aus ihnen säuselt. Der Subwoofer hat zwar nur wenig Arbeit, trägt aber mit seiner dezenten Unterstützung zum klanglich äußerst ausgewogenen Ambiente bei.





Bewertung  7 von 10 Punkten




Die DVD bietet ein aufwändig animiertes Menü mit tollen Effekten und Sounds. Die Extras sind dahingegen eher etwas mager ausgefallen.





Mit einem Klick auf den Button EXTRAS gelangt man in das gleichnamige Untermenü in welchem zunächst der Original-Trailer in Deutsch sowie Englisch darauf wartet, abgespielt zu werden. Weiterhin gibt es ein knapp über drei Minuten dauerndes Making of, welches auf Grund seiner spärlichen Laufzeit nicht einmal annähernd Wissenswertes zu bieten hat. Die insgesamt acht Minuten an Interviews mit James Franco, Sophia Myles, Rufuss Swell sowie Kevin Reynolds zeigen sich zwar etwas gehaltvoller, jedoch werden auch hier nur die üblichen Fragen abgeklappert. Als nächstes gibt es das Musikvideo von Gavin Degraw – We belong together sowie ein mäßig spannendes, unkommentiertes Bei den Dreharbeiten-Feature zu sehen. Wer jetzt noch nicht genug hat, kann sich auf die selbstlaufende Fotogalerie stürzen und sich zudem eine Trailershow mit fünf Titeln zu Gemüte führen.





Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Es ist nicht schwer zu erkennen – Historienfilme sind in den letzten Jahren wieder im Kommen. Neben grandiosen Epen wie GLADITOR und KINGDOM OF HEAVEN standen auch hollywoodsche Entgleisungen wie KING ARTHUR dem geneigten Cineasten ins Haus. Mit TRISTAN & ISOLDE wagte man sich nun an die wohl älteste europäischen Sage, welche man auch zu den berühmtesten Bühnenwerken aller Zeit zählen kann.

Ohne erhebliche Aufmerksamkeit der deutschen Bevölkerung zu erwecken, zog der Film vergangenes Jahr an uns vorbei, denn eine Kinoauswertung wurde dem vermeintlichen „Schmachtwerk“ nicht zuteil. Schade, denn im Jahr 2006 gab es weit Schlechteres in den Kinosälen des Landes zu bestaunen als das außergewöhnlich gut gelungene Werk von Regisseur Kevin Reynolds. Mit einem Händchen für tolle Landschaftsaufnahmen und Kamerafahrten hebt sich der Film erfreulich stark von den grobschlächtigen Auswüchsen vergangener Tage ab. Dabei bleibt die Inszenierung so spannend, dass die Zeit wie im Fluge vergeht.

Das Drehbuch zeigt erstaunlich wenig Schwächen und kann sogar über die tragische Liebesgeschichte hinaus ein ordentliches Potential aufbauen, denn das mittelalterliche, politische Geflecht erweist sich als so interessant, dass die Liebesgeschichte zusehends in den Hintergrund gedrängt wird. Dies hat sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf den Film, denn zum einen verliert man das Hauptthema der ersten 60 Minuten aus den Augen, zum anderen gewinnt der Plot aber auch ordentlich an Tempo.

TRISTAN & ISOLDE bleibt, nüchtern betrachtet, unterm Strich eine überdurchschnittliche Bühnenverfilmung, die den bekannten Mythos einmal ohne störendes Mystik-Brimborium auf die Leinwand bringt. Die realistische Darstellung des Mittelalters, der Kampf um Liebe und der unausweichlich lauernde Tod stellen aber auf jeden Fall ein Highlight des adaptierten Werkes dar.

Die DVD-Umsetzung zeigt sich solide. Die Bildqualität bewegt sich auf hohem Niveau und auch der Sound kann überzeugen. Wie so oft fehlt es aber an interessantem Bonusmaterial.


Subjektive Filmwertung: 7 von 10 untypische Bühnenadaptionen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]