BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4716  Review zu: Training Day 28.06.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Der erste Arbeitstag als Undercover Cop läuft für Jake Hoyt (Ethan Hawke) völlig anders als erwartet. Sein neuer Vorgesetzter Alonzo Harris (Denzel Washington) interpretiert das Gesetz auf seine eigene Weise und hält sich dabei nicht immer an die Vorschriften. Sein Motto: "Nur wenn du selbst wie ein Wolf bist, kannst du einen Wolf fangen". Immer tiefer wird Jake in die zweifelhaften Machenschaften von Harris hineingezogen. Als die Gewalt eskaliert, muss Jake eine Entscheidung treffen ...

Cover Training Day
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.03.2007
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Training Day
Genre(s): Drama
Kriminalfilm
Thriller
Regie:Antoine Fuqua
Darsteller:Denzel Washington, Ethan Hawke, Scott Glenn, Tom Berenger, Harris Yulin, Raymond J. Barry, Cliff Curtis, Dr. Dre, Snoop Dogg, Macy Gray, Charlotte Ayanna, Eva Mendes, Nick Chinlund, Jaime Gomez, Raymond Cruz, Noel Gugliemi, Samantha Becker, Richard Browner, Ronald Ellis, William English, Kyjel N. Jolly, Fran Kranz, Janeen Krikorian, Princera Lee, Robert Leon, Seidy Lopez, Kenneth Allen Madden, Sarah Danielle Madison, Chris Patterson, Rudy Perez, Darrel Sellers, Ben Skorstad, Cle Shaheed Sloan, Brett Sorenson, Abel Soto, Will Stewart, Denzel Whitaker, Garland Whitt, Jon A. Barnes, Terry Crews, Peter Greene, Julie Stranahan
FSK:16
Laufzeit:ca. 122 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital Plus 5.1
Englisch: Dolby Digital Plus 5.1
Französisch: Dolby Digital Plus 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1)
Medien-Typ:1 x HD-DVD
Regionalcode:0
Verpackung:HD DVD Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo(s)
  • Alternate endings
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Besitzer der PAL-DVD-Version des Filmes können es bestätigen – schon die Performance dieser Disk war für damalige Zeiten referenzverdächtig. Aus diesem Grund waren die Erwartungen an diese HD DVD-Veröffentlichung auch entsprechend hoch. Glücklicherweise werden Käufer mit der passenden Hardware keineswegs enttäuscht.

Das progressive Bild in Full-HD (1920x1080 Pixel) mit einem Seitenverhältnis von 2.35:1 schafft es in unserer bisherigen HDTV-Rangliste bis ganz weit nach oben. Es gibt kaum etwas, das man an diesem HD-Bild bemängeln könnte. Die sehr ins Erdig-braune tendierende Farbgebung bietet kräftige und dennoch durchaus natürlich wirkende Farbtöne. Die Schärfe ist über die gesamte Spielzeit außerordentlich hoch. Jeder einzelne Haaransatz von Ethan Hawkes Bart lässt sich genauso problemlos erkennen wie die charakteristischen Unebenheiten von Denzel Washingtons Haut. Diese Eigenschaften gelten erfreulicherweise sowohl während der Tageslichtszenen als auch in den dämmrigen Momenten des Filmes. Der Schwarzwert sowie der Kontrast sind über alle Schwächen erhaben und schaffen es, das Bild zu jeder Zeit enorm plastisch, nahezu dreidimensional auf der Leinwand abzubilden.

Wie man das unter anderem auch schon bei der KING KONG (2005) HD DVD beobachten konnte, wird seitens der Studios ein effektiver Filter eingesetzt, um den, durch den hohen Schärfepegel gut sichtbaren, Filmgrain zu unterdrücken. Dies ist auch hier der Fall, weshalb nur noch wenige Sequenzen dieses charakteristische Merkmal tragen. Mit dieser Technik einher geht aber auch der meist geringe Verlust von Schärfepotential, weshalb man sicherlich noch etwas mehr Tiefenwirkung herausholen hätte können.

Der VC-1-Codec arbeitet hervorragend und lässt keine sichtbaren digitalen Strukturen im Bild zurück. Störende Nachzieheffekte oder gar digitale Artefakte sind somit genauso wenig zu entdecken wie gravierende Verunreinigungen und analoge Defekte.

Insgesamt eine ausgesprochen gute Leistung seitens Warner, welche sich auf Anhieb in den Top 5-HD DVDs platzieren kann.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die HD DVD bietet neben einer deutschen Dolby Digital 5.1 Plus-Tonspur jeweils auch einen, leider nur im herkömmlichen Verfahren kodierten Dolby Digital 5.1-Track, in den Sprachen Englisch und Französisch.

Das Gebotene entspricht den Erwartungen, hebt sich aber nur unwesentlich von den bisher von DVD-Versionen bekannten Performances ab. Trotz der höheren Bitrate des deutschen Tracks sind im direkten Vergleich nur wenige Unterschiede auffallend. Vor allem die höhere Dynamik sowie die bessere Auflösung im Hochtonbereich machen sich jedoch positiv bemerkbar. Der englische Track gefällt insgesamt noch etwas besser, zumal er den Subwoofer nochmals etwas differenzierter anspricht und somit das ganze Potential ausspielt.

Letztendlich bietet uns Warner eine solide Umsetzung, die vor allem in den wenigen Actionsequenzen zu überzeugen weiß. Dennoch ist der hörbare Abstand zur normalen DVD nicht so hoch, dass man schon alleine auf Grund der neuen Tonspuren einen Kauf in Erwägung ziehen müsste.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Warner setzt auf Altbewährtes, denn die HD DVD bietet lediglich Bonusmaterialien, die so auch schon auf die DVD gepresst wurden. Neben dem tollen Audiokommentar von Antoine Fuqua sowie dem spannenden „Making of“, befindet sich auch wieder das „Alternative Ende“ sowie die bereits bekannten „Deleted Scenes“ auf dieser Veröffentlichung.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Regisseur Antoine Fuqua ist schon seit Ende der 90er-Jahre Garant für spannende Actionfilme mit Top-Besetzung. Mit Werken wie THE REPLACEMENT KILLERS (1998), TRÄNEN DER SONNE (2003) und KING ARTHUR (2004) meldete er sich immer wieder in regelmäßigen Abständen auf den Kinoleinwänden zurück. Seinen bisher wohl besten Film drehte er aber im Jahr 2001 und verhalf dadurch Denzel Washington zu seinem zweiten Oscar.

TRAINING DAY (2001) ist ein perfekt inszenierter Polizei-Thriller mit ungewöhnlich packenden schauspielerischen Leistungen. Das Katz- und Mausspiel zwischen Ethan Hawke und Denzel Washington gehört zum Spannendsten, was das Genre zu bieten hat, zumal beide perfekt in ihren Rollen aufgehen und das Szenario zu keinem Zeitpunkt unglaubwürdig erscheint. Auch die Arbeit hinter der Kamera ist beachtlich, denn Fuqua schafft es, den Zuschauer in einer düsteren und bedrohlichen Atmosphäre zu fangen, die ihn bis zum Ende des Filmes nicht mehr daraus entkommen lässt.

Fans spannender Thriller mit psychologischem Tiefgang sind bei TRAINING DAY (2001) sehr gut aufgehoben. Wer den Film noch nicht gesehen hat, sollte dies auf alle Fälle schleunigst nachholen.

Die HD DVD aus dem Hause Warner bietet alles was das HD-Herz begehrt. Eine nahezu perfekte Bildqualität und bassstarken Sound nebst interessanten Extras – da ist der hohe Anschaffungspreis der HD DVD nahezu vergessen, zumal laut diverser Kritiken die Blu-ray-Version qualitativ nicht mithalten kann.


Subjektive Filmwertung: 9 von 10 schwer durchschaubare Intrigen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]