Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2588  Review zu: Tooth and Nail 18.10.2010
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Das Jahr 2012. Auf der Erde herrschen apokalyptische Zustände. Die Energie-Ressourcen sind verbraucht, große Teile der Weltbevölkerung sind bereits verhungert. Anarchie und Gewalt bestimmen das Leben. Eine Gruppe von Überlebenden hat sich in einem verlassenen Krankenhaus in Philadelphia verbarrikadiert. Die „Rovers“, blutrünstige Kannibalen, sind ihnen in ihr Versteck gefolgt und drohen sie auf bestialische Weise zu töten. Schon bald kreuzen sich ihre Wege. Wird den Gejagten die Flucht gelingen?

Cover Tooth and Nail
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.08.2010
Anbieter: Sunfilm Entertainment / Tiberius Film GmbH
Originaltitel:Tooth and Nail
Genre(s): Horror
Thriller
Regie:Mark Young
Darsteller:Rider Strong, Rachel Miner, Michael Madsen, Vinnie Jones, Robert Carradine
FSK:18
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 7.1
Englisch: DTS-HD 7.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Behind the Scenes
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (1,85:1; 1080i/25) macht für einen Low Budget-Film einen recht guten Eindruck, auch wenn es einige kleine Mankos gibt. Die Schärfe ist überwiegend auf hohem Niveau und präsentiert ein detailreiches Bild. Nur wenige Aufnahmen sehen weicher aus. Die Farben sind bewusst ein wenig blasser und ausgeblichener, um die Atmosphäre zu unterstreichen. Der Kontrast ist ausgewogen. Es gibt ein leichtes Bildrauschen, das nur selten stärker ins Auge fällt. Analoge Defekte gibt es nicht und auch die Kompression bleibt unauffällig.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 7.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1

Der Film ist dialoglastig und deshalb auch in Sachen Ton recht ruhig und unspektakulär. So wundert es nicht, dass eine gewisse Frontdominanz vorhanden ist. Da es aber jede Menge Soundeffekte, Umgebungsgeräusche und vor allem den Score gibt, die allesamt gut auf die Lautsprecher verteilt werden, entsteht trotzdem eine angenehme räumliche Klangkulisse. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen lediglich aus einer Behind the Scenes-Featurette (ca. 20 min). Sie liegt in Englisch mit optionalen Untertiteln vor.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Das Öl geht aus, die Menschheit ist nicht darauf vorbereitet, Chaos bricht aus und es herrscht Weltuntergangsstimmung. Eine Gruppe überwiegend junger Menschen versucht zu überleben. Man verschanzt sich in einem Krankenhaus und harrt so gut wie möglich aus. Mit dem Eindringen einer Frau in diesen Mikrokosmos geraten alle bisherigen Errungenschaften ins Wanken. Was folgt ist ein Kampf gegen eine Bande von Kannibalen.

TOOTH AND NAIL (USA, 2007) atmet jederzeit den Geist eines Low Budget-Films, denn es fehlt an vielem wie eindrucksvollen Locations oder einer Ausstattung. Darunter leidet auch die Atmosphäre. Der Film ist nie wirklich stimmungsvoll und die angebliche Brisanz der Situation somit nie eindringlich vermittelt. Apokalypse light, sozusagen. Aber auch sonst ist dies kein rundum gelungener Genrebeitrag. Alles bleibt viel zu oberflächlich und der Rest besteht aus unglaubwürdigen Elementen. Der Film bleibt von vorne bis hinten mittelmäßig, mit schwachen Dialogen und Handlungsarmut, denn es wird viel herumgesessen und gequatscht. Wenn es mal anders kommt, wird viel umher gerannt und sich versteckt. Alles nicht gerade sehr ansehnlich und reichlich langweilig. Erst gegen Ende kommt ein wenig Action auf, die Figuren werden aktiver und es fließt endlich ein bisschen Blut. Viel retten kann das aber auch nicht mehr.

Erwähnt werden sollten zumindest die bekannten Namen, die man für dieses Werk verpflichten konnte: Michael Madsen und Vinnie Jones sind als Kannibalen unterwegs, wenn auch nur mit kurzer Auftrittszeit, und Robert Carradine gibt den Professor, muss aber auch recht schnell abtreten. Andere genreerprobte Namen wie Rachel Miner (THE BUTTERFLY EFFECT 3: REVELATIONS, CALIFORNICATION) oder Rider Strong (CABIN FEVER, BORDERLAND) sind dagegen deutlich mehr zu sehen.

Produzent, Cutter, Autor und Regisseur in Personalunion Mark Young bemühte sich redlich, scheiterte aber bereits an einem guten Drehbuch. TOOTH AND NAIL ist leider doch nur ein mäßig spannender, schnell herunter gekurbelter Streifen, der nach mehr aussieht und mehr verspricht, als er einhalten kann. (Schnell, weil er in ganzen sechs Wochen produziert wurde. Zwei Wochen Drehbuch schreiben, 20 Tage Dreharbeiten, der Rest Post-Pro. Da kann kein Meisterwerk herauskommen.)






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]