Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4909  Review zu: Tokyo Godfathers 22.02.2005
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als drei Obdachlose auf den Straßen Tokyos am Weihnachtsabend ein Baby im Müll finden, verändert sich ihr Leben für immer. Während das neue Jahr näher rückt, tun sich diese drei von der Gesellschaft vergessenen Außenseiter zusammen, das Rätsel des ausgesetzten Mädchens zu lösen und das Schicksal seiner Eltern zu ergründen. Auf ihrem langen Weg werden sie durch scheinbar zufällige Ereignisse und Begegnungen gezwungen, sich mit Ihrer eigenen schmerzlichen Vergangenheit auseinanderzusetzen, und lernen dabei, ihrer gemeinsamen Zukunft ins Auge zu sehen.

Cover Tokyo Godfathers
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.02.2005
Anbieter: Columbia Tristar Home Entertainment
Originaltitel:Tokyo Godfathers
Genre(s): Anime
Regie:Satoshi Kon, Shôgo Furuya
FSK:12
Laufzeit:ca. 88 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Im Gegensatz zu den neueren Disney-Zeichentrickfilmen kommen die Bilder bei TOKYO GODFATHERS nicht direkt aus dem Rechner und das sieht man leider. Über große Teile des Films legt sich nämlich ein hauchdünnes Grieseln, welches aber nie zu Artefakten oder Blockbildung neigt. Einige Passagen wirken wiederum fast rauschfrei. Ich möchte nicht ausschließen, dass das leichte Grieseln auch als Stilmittel gedacht ist, um die Atmosphäre des Films zu unterstreichen. Die Kompression ist somit und dank der Columbia-untypisch hohen Videobitrate von ca. 6,5 Mbps sehr sauber und erlaubt eine sehr gute, aber eben nicht ganz perfekte Bildschärfe. Die Farben wirken natürlich, wobei der Film mit seinen dunklen sowie erdigen Einschränkungen der Farbpalette eher eine düstere und trostlose Stimmung erzeugen will. Die Schwarzwerte und der Kontrast sind ohne Fehler. Doppelkonturen oder Nachzieheffekte sind mir ebenfalls nicht aufgefallen, das Filmmaterial ist durchweg sehr sauber.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Columbia hat dem Film doch tatsächlich eine DTS-Tonspur spendiert, was man ansonsten auf deren DVDs vergeblich sucht. Im Gegensatz zu den ausländischen Scheiben des Films, die eine japanische DTS-Spur besitzen, hat man hier zwar nur die deutsche Synchronisation aufgewertet, doch diese ist dermaßen gelungen, dass man den japanischen Originalton eigentlich gar nicht mehr hören will.

Fangen wir einmal mit den beiden Dolby Digital 5.1-Spuren in Deutsch und Japanisch an: Beide Sprachspuren klingen sehr ähnlich in Lautstärke, Bass, Effektanzahl und deren Platzierung. Surround-Effekte sind bei diesem Film Mangelware. Zwar ist dies nicht unbedingt ein Action-Anime wie AKIRA oder GHOST IN THE SHELL, doch in den wenigen Actionszenen hätten es doch ein paar Effekte mehr sein dürfen, denn diese lassen sich an zwei Händen abzählen. Selbst eine Umgebungsklangkulisse sucht man weitgehend vergebens. Wunderbar ist dagegen die Abmischung der Musik gelungen, die dynamisch und voluminös daherkommt. Das geht sogar soweit, dass einzelne Instrumente auf die fünf Kanäle verteilt wurden. Hier spielt dann auch die etwas lauter gemischte DTS-Spur ihren Trumpf aus, denn diese Spur gibt die Musik noch einen guten Tick breiter und räumlicher wieder. Alle Tonspuren zeigen dennoch einen Mangel an Tiefbass. Zwar grummelt der Subwoofer zur Musik immer vor sich hin, doch wirklichen „Punch“ hat der Film nie. Sicherlich ist er nicht wirklich für Bassgetöse geeignet, doch zumindest die Musik hätte doch noch mehr Bassfundament verdient. Zum Ende bleibt nur noch zu sagen, dass die Klangqualität in den Mitten und Höhen wirklich ausgezeichnet ist und der Soundwertung zu verdienten 7 Punkten verhilft.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wer Extras will, muss auf die teure TOKYO GODFATHERS: LIMITED EDITION zurückgreifen. In einer attraktiven Verpackung befindet sich neben einem Drehbuch und weiteren Gimmicks noch eine Bonus-Disc mit weiteren Extras. Auf der Einzel-Disc, die diesem Review zu Grunde liegt, befinden sich nur einige Trailer aus dem Columbia-Programm, darunter auch der Kinotrailer zum Hauptfilm. Immerhin bietet die DVD optionale Untertitel in Deutsch, Englisch und Türkisch.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


TOKYO GODFATHERS ist ein weiteres Meisterwerk von Satoshi Kon, dem Schöpfer der Kult-Animes PERFECT BLUE und MILLENIUM ACTRESS. Kons Markenzeichen ist es, dass er keine – in Japan sehr beliebten - abgehobenen Sci-Fi-Metzelorgien ala AKIRA zelebriert, sondern realistische Geschichten aus der Gegenwart sozialkritisch aufbereitet.

So haben wir es hier nicht mit Cyborgs und Fantasy-Wesen zu tun, sondern mit drei schrägen Obdachlosen, deren Odyssee durch das winterliche Tokyo bei Nacht unentwegt zwischen Komik und Tragik schwankt. Mit einem alkoholkranken Familienvater, der sich und seinem Versagen die Schuld für das Ende der Familie gibt, einem Transvestiten und einer Ausreißerin, die auf ihren Vater mit einem Messer eingestochen hat, stellt der Regisseur zudem genau die Personengruppen in den Mittelpunkt, die in Japan am Rande der Gesellschaft stehen. Der Film schreckt auch vor unangenehmen Details nicht zurück, etwa wenn die Obdachlosen von „obercoolen“ Teenagern einfach nur aus Spass und Abscheu verprügelt werden. Die Suche nach den Eltern des ausgesetzten Babys ist ein Mittel von Kon, um der japanischen Gesellschaft einen Spiegel vorzuhalten, so dass wir beim nächsten Mal in der Fußgängerzone vielleicht nicht eiligst an den Obdachlosen vorübergehen, sondern bedenken, dass auch sie Menschen sind und ein Recht auf ein lebenswertes Leben haben.

Die Einzel-DVD von Columbia präsentiert den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, auch wenn beide noch Raum für Verbesserungen offen lassen. Nennenswerte Extras gibt es nur in der LIMITED EDITION-BOX von TOKYO GODFATHERS.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]