Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 9361  Review zu: Tokyo Decadence 08.10.2007
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Danny Walch

Unsere Wertung: 9361

Die junge Edelprostituierte Ai hat sich auf Sadomasochismus spezialisiert. Sie bedient jeden Wunsch Ihrer Kunden und beobachtet, was die Männer dabei ihr und sich selbst zufügen. Dabei hofft sie auf ihrer Reise durch die perversen Triebe stets noch auf die große Liebe, die sie vor Jahren traf. Eine Wahrsagerin hat ihr vorhergesagt, dass sie ihren Geliebten eines Tages treffen wird. Dies hilft Ali, auch die größte Demütigung über sich ergehen zu lassen. Schließlich muss sie jedoch erkennen, dass der eingeschlagene Weg immer tiefer in einen Sumpf aus Drogen und Abhängigkeit führt.

Eigentlich sollten die Zeiten, in denen DVD-Transfers wie VHS-Rips aussehen, längst vorrüber sein, doch TOKYO DECADENCE belehrt uns eines besseren. Der immerhin anamorphe 1,85:1-Transfer ist brutal unscharf, voller Kompressionsklötze sowie -rauschen und blockhafter Farbverläufe. Die Töne selber sind halbwegs satt und natürlich, über Kontrast und Schwarzwert breiten wir aber mal lieber den Mantel des Schweigens. Immerhin können der deutsche und japanische Dolby-Digital-Track durch einen kräftigen Sound punkten, wobei ersterer etwas dumpf wirkt. Die deutsche Synchronisation ist nicht gerade von höchster Qualität und hört sich oftmals unfreiwillig komisch an. Immerhin gibt es deutsche Untertitel, so dass man sich ruhig den Originalton gönnen kann. Auf Bonusmaterial muss man aber verzichten.

Der Film von Regisseur Ryu Murakami (Drehbuch zu Takashi Miikes AUDITION) aus dem Jahr 1992 lockte laut Coveraufdruck 120.000 Zuschauer ins deutsche Kino. Falls diese Zahl stimmt, wurden die Zuschauer aber wohl nicht durch die durchaus interessante Story ins Kino gelockt, sondern durch die Aneinanderreihung von Sado-Maso-Sequenzen, welche die Handlung im Wesentlichen bestimmen und regelmäßig durch „normale“ Sequenzen ergänzt werden. Dabei ging es den Machern aber auch nicht unbedingt darum, möglichst explizite Hardcore-Szenen zu zeigen, sondern sie produzierten ein Psychodrama um eine Frau, die sich der bizarren Welt des SM-Milieus an die Hoffnung klammert, irgendwann ihren Traumprinzen zu finden und dem (im wahrsten Sinne des Wortes) Sklaventum zu entkommen. Für Freunde des gepflegten Erotikfilms ist TOKYO DECADENCE also auf alle Fälle eine Empfehlung wert, zumal der Film jetzt endlich die FSK ungeschnitten passieren konnte.





Cover Tokyo Decadence
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
16:9 (1.85:1) anamorph
Ton
Bewertung
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Japanisch: Dolby Digital 2.0
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Im Handel ab:20.09.2007
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Topâzu
Genre(s): Drama
Regie:Ryu Murakami
Darsteller:Miho Nikaido, Sayoko Amano, Tenmei Kano, Kan Mikami, Masahiko Shimada, Yayoi Kusama, Chie Sema, Hiroshi Mikami
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 113 min
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]