Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5323  Review zu: Timm Thaler - Collector's-Box 24.10.2003
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniela Amistadi



Der 12-jährige Timm Thaler besitzt ein unwiderstehliches Lachen und ist bei allen beliebt. Der geheimnisvolle Baron de Lefouet, ein fieser Geschäftsmann, der nicht lachen kann, braucht dieses Lachen um bei seinen düsteren Geschäften die Partner auf seine Seite ziehen zu können. Vergeblich versucht er es Timm abzukaufen. Dann auf einmal stürzt Timms geliebter Vater mit seinem Flugzeug ab - hat der dunkle Baron damit was zu tun? Um seiner Mutter finanziell unter die Arme greifen zu können, widersetzt sich der Junge den Forderungen des Barons nicht mehr und verkauft sein Lachen schliesslich. Im Gegenzug sichert der Baron dem Jungen zu, künftig jede Wette zu gewinnen. Der Baron und sein Diener Anatol nutzen die neue Gabe ausgiebig und haben erste geschäftliche Erfolge. Timm dagegen wird immer unglücklicher. Er beschliesst sich sein Lachen zurückzuholen...

Vom Hamburger Hafen will er als blinder Passagier zur Insel Aravanadi reisen, auf der der Baron in einem Hochsicherheitspalast in Saus und Braus lebt. Auf dem Schiff freundet er sich mit der Missionsschwester Agatha und dem Schiffskoch Heinrich an, die ihm bei der Suche nach dem bösen Baron helfen wollen. Von seinem Palast aus kann der Baron alle Aktivitäten mittels eines elektronischen Kommunikationsüberwachungssystems kontrollieren. So entgeht ihm auch die neue Freundschaft der drei nicht. Er lässt Timm entführen, um ihn fortan besser in seiner Gewalt zu haben. Ausserdem macht er Timm zu seinem Alleinerben, da Timm darum gewettet hatte, der reichste Junge der Welt zu werden. Eine Pressekonferenz, auf der Timm Thaler als reichster Junge der Welt vorgestellt wird, endet mit einem Skandal: Eine Journalistin fragt ihn, warum er niemals lacht...

Timm gelingt es schliesslich aus den Fängen des Barons zu fliehen. Er bemerkt endgültig dass ihn Reichtum und Glanz nicht glücklich machen können. Er will einfach nur sein Lachen zurückhaben. Also setzt er alles in Bewegung um dem Baron das Leben schwer zu machen. Wieder gefangen wird er Zeuge, wie der Baron einen neuen Geschäftspartner mit Timms lachen überzeugen kann. Timm ist tieftraurig, denn seitdem er nicht mehr lachen kann, hat er viele Freunde verloren. Timm lernt den alten Araber Selek Bei kennen, der ihm die Kraft gibt, sich vom Baron zu lösen. Zu seinem dreizehnten Geburtstag gibt der Baron Timm eine gigantischer Party, zu der alle Mächtigen dieser Welt erscheinen. Die Party wird ein großer Erfolg und der Baron denkt, Timm nun endgültig unter seinem Einfluss zu haben. Für eine weltweite Werbeaktion für Mineralwasser gibt der Baron Timm für 24 Stunden sein Lachen zurück. Timm plant, in dieser Zeit erneut zu fliehen. Doch der Höllenfürst hat natürlich seine Vorkehrungen getroffen...

Die Box enthält die Folgen 1-13

Cover Timm Thaler - Collector's-Box
Cover vergrößern




Im Handel ab:03.11.2003
Anbieter: MORE Music and Media
Originaltitel:Timm Thaler
Genre(s): Kinderfilm
Regie:Sigi Rothemund
Darsteller:Thomas Ohrner, Horst Frank, Bruni Löbel, Richard Lauffen, Iris Bebensee, Stefan Behrens, Susanne Bessen, Gaby Blum, Marlies Engel, Til Erwig, Heinz-Gerd Kübel, Heinz Jürgen Lanza, Andre Laudon, Gerhard Lippert, Lutz Moik, Joost Siedhoff, Ingeborg Solbrig
FSK:o. A.
Laufzeit:ca. 340 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interview mit Tommi Ohrner zur Serie aus der ZDF-Sendung "Drehscheibe"
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Da es sich um eine 25 Jahre alte Fernsehverfilmung handelt, bei deren Herstellung noch niemand ans digitale Zeitalter dachte und somit die Masterbänder bereits einen relativ schlechten Zustand haben, ist das vorliegende Bild durchgängig eher mäßig.

Durchgehendes Bildrauschen und teilweise Blockbildung sind nur einige der Bildprobleme. Außerdem gibt es einige Nachzieheffekte und Unschärfen. Gut gelungen ist die Farbgebung. Hier kommen die Landschaftsaufnahmen der Vulkaninsel beispielsweise schön zur Geltung.

Gemessen an den heutigen Standards kann das vorliegende Bild nicht mithalten. Es vermittelt jedoch einen gewissen Effekt, schließlich wäre es bei einer Kultserie aus den 70ern schon verwunderlich, wenn ein perfektes Bild vorliegen würde.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Der deutsche Stereoton wird sehr kräftig über die Frontspeaker verteilt. Hauptsächlich erklingen die Dialoge aus dem Center. Die musikalische Untermalung der bekannten Titelmelodie sowie die Hintergrundgeräusche ertönen teils aus dem Center und teils aus den beiden Frontsurround-Speakern. Leichtes Rauschen ist hörbar, Aussetzer und andere Störungen können jedoch nicht ausgemacht werden. Hier liegt eine dem Alter durchaus angemessene Abmischung vor.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Als Extras findet man auf jeder der 3 DVD's ein Interview mit Thomas Ohrner aus der "Drehscheibe" wieder, von 1978/79. Allerdings ist dies auf jeder Scheibe die selbe Aufnahme. Im Interview erzählt der junge Schauspieler, dass er auf den ganzen Rummel um seine Person eigentlich keine Lust habe und lieber unerkannt durch die Straßen gehe. Ein bisschen mehr hätte man hier angesichts des Kult-Status der Serie sicherlich einbringen können. Zum Beispiel wird über die anderen Darsteller kein Wort verloren, oder aber über die heutigen Erfolge der einzelnen Akteure.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


Fragt man die heute ca. 30jährigen nach ihren liebsten Kinderserien, werden häufige Antworten wohl "Silas", "Jack Holborn", "Nonni und Manni" und natürlich "Timm Thaler" sein. Diese Serien waren allesamt einmal Weihnachtsserien des ZDF. Die erste wurde ab dem 29.12.1979 ausgestrahlt: Timm Thaler, der Junge der sein Lachen verkaufte. Die Resonanz war atemberaubend für die damalige Zeit und machte den jungen Tommi Ohrner über Nacht zum Star. Aus dem Jungstar ist heute ein bekannter Radio- und Fernsehmoderator geworden. Vergleicht man die Schauspielleistung der Akteure von damals mit den Soaps von heute muss man feststellen, dass die Jungstars schon im jugendlichen Alter mehr Talent mitbrachten als viele erwachsene Darsteller heute.

Viele Erinnerungen werden beim Ansehen der Serie wach: Trug man damals wirklich kurze Hosen mit langen Strümpfen? Oder diese lustigen Ringelshirts? Auch die Haarfrisuren sind gewöhnungsbedürftig - der feine Seitenscheitel ist heute schließlich eher out. Man geht nach dem Genuß der Serie dazu über, die alten Fotoalben aus der Jugendzeit auszukramen und sich selbst und die Familie zu begutachten. Und man muß feststellen, dass man selbst auch ein solches Ringelshirt hatte, ebenso die knielangen Hosen mit den langen Strümpfen.

Hier findet Erinnerungen pur verteilt auf 3 DVD's und 13 kurze Folgen. Die Bildqualität ist erwartungsgemäß eher schwach ausgefallen. Der Ton wiederum klingt relativ gut, obwohl kein Vergleich mit heutigen Kinoproduktionen gezogen werden sollte. Eine Kultserie mit Nostalgiestatus auf DVD - für denjenigen, der die Serie vor 25 Jahren gesehen hat, wohl schon fast ein Muss, trotz der eher schlechten Benotung von Bild und Ton. Für die jüngeren die Möglichkeit festzustellen, womit die Eltern und älteren Geschwister aufgewachsen sind.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]