BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2872  Review zu: Time Share 24.06.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Julia will wieder eine richtige Familie. Beim gemeinsamen Urlaub in einem idyllischen Strandhaus sollen ihre Kinder schließlich ihren Verlobten, der zugleich ihr Chef ist, besser kennen lernen.

Doch der kann sich mal wieder nicht von seiner Arbeit trennen, und so fährt Julia mit den Kindern alleine vor. Auf der Insel angekommen, der erste Schock: Das Haus ist doppelt vermietet und Julia hat keine andere Wahl, als es sich mit dem chaotischen Matt und seinen Kindern zu teilen. Und schließlich passiert das Unvermeidliche: Allmählich kommen sich Julia und Matt näher, bis der fast schon vergessene Verlobte dann doch noch auftaucht . . .

Cover Time Share
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.05.2009
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Time Share
Genre(s): Komödie
Regie:Sharon von Wietersheim
Darsteller:Nastassja Kinski, Timothy Dalton, Kevin Zegers, Cameron Finley, Billy Kay
FSK:6
Laufzeit:ca. 83 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Blick hinter die Kulissen
  • Darsteller-Infos
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der anamorphe Transfer liegt im Bildformat 1,85:1 vor und macht einen bereits etwas betagten Eindruck. Das Bild rauscht ziemlich stark und weist eine nur durchschnittliche Schärfe auf, da das Ausgangsmaterial ziemlich grobkörnig erscheint. Die Kompression arbeitet aber relativ sauber und produziert nur selten Blockartefakte. Die Farben wirken bereits etwas ausgewaschen und daher nicht optimal gesättigt. Dafür werden jedoch stets natürliche Töne geboten. Die Kontrastbalance ist durchweg in Ordnung, der Schwarzwert ist aber deutlich zu schwach, so dass das Geschehen meist etwas zu hell wirkt und das Schwarz eher ins Grau tendiert. Einige sichtbare analoge Defekte und Schmutzpartikel auf dem Ausgangsmaterial sind nicht von der Hand zu weisen und auch deutlich zu erkennen. In störenden Ausmaßen treten sie aber nicht in Erscheinung.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Zwei Tonspuren in Deutsch und Englisch sind auf dieser DVD vorhanden. Beide wurden in Dolby Digital 5.1 abgemischt und weisen einen unspektakulären, aber durchaus akzeptablen Komödien-Sound auf. Direktionale Effekte oder Räumlichkeit sucht man vergebens. Hier und da gibt es Umgebungsklänge oder die Musik schallt aus allen Lautsprechern in den Raum. Der Subwoofer wird ebenfalls nicht im Ansatz gefordert. Dafür sind die Stimmen sowohl im englischen Original als auch in der deutschen Synchronisation stets optimal zu verstehen. Die Klangqualität präsentiert sich alles andere als spektakulär und klingt eher mittig und manchmal auch leicht dumpf, da die extremen Lagen in den Höhen sowie im Bassbereich kaum angesprochen werden.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Untertitel gibt es für TIME SHARE leider nicht. Immerhin ist Bonusmaterial vorhanden. Da wären zum Beispiel fünf Interviews mit den Darstellern, der Regisseurin sowie dem Produzenten, die aber allesamt sehr kurz ausfallen und nicht sonderlich viel Gehaltvolles zu bieten haben. Hinter den Kulissen befindet man sich acht Minuten lang im nächsten Beitrag und darf dort unkommentierte Aufnahmen von den Dreharbeiten betrachten. Darstellerinfos gibt es zu vier Mimen und als gedruckte Variante im Booklet. Zum Schluss winkt noch eine Trailershow.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


TIME SHARE ist eine Familienkomödie aus dem Jahr 2000 und gilt als Genre-Geheimtipp. Die Handlung dreht sich um die alleinerziehende Mutter und Wissenschaftlerin Julia (Nastassja Kinski, KATZENMENSCHEN) und den alleinerziehenden Chefkoch und Vater Matt (Timothy Dalton, 007 - LIZENZ ZUM TÖTEN). Beide mieten ein Strandhaus, um mit der Familie mal auszuspannen, kommen sich dabei jedoch in die Quere, da die Vermieter aus Versehen doppelt vermietet haben. Da keine Partei nachgibt und auch keine Ausweichplätze mehr vorhanden sind, müssen beide unter einem Dach leben. Zwischen der konservativen Julia und dem liberalen Matt sowie deren entsprechend erzogenen Sprösslingen kommt es alsbald zu turbulenten Verwicklungen. Und als dann auch noch Julias neuer Verlobter auftaucht, wird der Urlaub endgültig zum Chaos-Trip...

Der Film der amerikanischen Regisseurin Sharon von Wietersheim, die deutsche Wurzeln besitzt und auch einige deutsche TV-Filme auf dem Konto verbuchen kann, überzeugt durch familienfreundlichen Humor, welcher aber stets zündet und so einen durchweg hohen Unterhaltungsfaktor garantiert. Die Koproduktion der Constantin Film sollte ursprünglich als rein deutsches Projekt realisiert werden, auf von Wietersheims Drängen wurde jedoch eine internationale Produktion verwirklicht und eine entsprechende Besetzung gefunden. Diese harmoniert wirklich gut miteinander. Vor allem Ex-Bond Timothy Dalton kann man überraschend überzeugende Comedy-Qualitäten attestieren. Insgesamt hat man es bei TIME SHARE mit einer familienfreundlichen, leichten, aber durchaus witzigen Komödie zu tun, die man an einem verregneten Wochenende durchaus im Kreis der Familie in den DVD-Player schieben und Spaß haben kann.

Die DVD-Neuauflage von Constantin Film im Vertrieb von Highlight Video zeigt sich technisch auf einem mäßigen Niveau. Bild und Ton sind verbesserungswürdig, die Extras etwas mager.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]