Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4289  Review zu: Tief wie der Ozean 01.03.2008

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dennis Meihöfer



Beth Cappadora (Michelle Pfeiffer) fährt mit ihren Söhnen zu einem Klassentreffen nach Chicago. Als sie im Hotel eincheckt und die Kinder kurz unbeaufsichtigt lässt, ist der dreijährige Ben plötzlich verschwunden. Eine panische Suche nach dem Kind bleibt ohne Ergebnis, Ben ist verschwunden ohne eine Spur zu hinterlassen. Neun Jahre nach dem traurigen Ereignis in Chicago klingelt ein Zwölfjähriger namens Sam (Ryan Merriman) an Beths Tür. Sie erkennt in ihm ihren verschollenen Sohn und versucht alles, um den Jungen wieder in ihre Obhut zu bringen.

Cover Tief wie der Ozean
Cover vergrößern




Im Handel ab:14.02.2008
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:The Deep End of the Ocean
Genre(s): Drama
Regie:Ulu Grosbard
Darsteller:Michelle Pfeiffer, Treat Williams, Whoopi Goldberg, Jonathan Jackson, Cory Buck, Ryan Merriman, Alexa Vega, Michael McGrady, Brenda Strong, Michael McElroy, Tony Musante, Rose Gregorio, John Kapelos, Lucinda Jenney, John Roselius, K.K. Dodds, Joey Simmrin, Holly Towne, Olivia Summers, Susie Spear, Lisa Maris, Daniel Hagen, McNally Sagal, Robert Cicchini, Frank Marocco, Alison McMillan, Stephanie Feury, Wayne Duvall, Gerald McSorley, Mickey Swenson, Todd Jeffries, Steve Ireland, Scott W. Mckinlay, Wylie Small, Ana Gabriel, Nancy Sullivan, Timothy Davis-Reed, Robert Clotworthy, Ken Magee, Van Epperson, Jennifer Reznikoff, Ron von Gober, Steve Blalock, Mike Watson, Robert 'Bobby Z' Zajonc, Jim James, Emidio Antonio, Patricia M. Leahy, Pete Sutton
FSK:6
Laufzeit:ca. 103 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Interviews
  • Featurette
  • Booklet
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild der Neuauflage von TIEF WIE DER OZEAN wurde im anamorphen Bildformat von 1.78:1 auf die Silberscheibe gelegt. Mit dem Transfer des Filmes kann man im Großen und Ganzen zufrieden sein. Die Schärfe liegt auf einem konstant guten Pegel und offenbart dem Zuschauer neben feinen Strukturen in Nahaufnahmen selbst im Hintergrund noch erfreulich viele Details. Beim Kontrast wurde eine kühle, erdige Optik gewählt, welche anschließend nicht mittels Farbfiltern bearbeitet wurde. Dementsprechend schaut das Geschehen immer sehr natürlich aus, hätte bei den Farben jedoch etwas kraftvoller sein können. Punkten kann der Transfer insbesondere auch durch den sauber ausgeglichenen Schwarzwert, welcher keine Details verschluckt. Hintergrundrauschen ist durchgehend in leichter Intensität vorhanden, fällt beim normalen Betrachten am deutlichsten in Totalen auf. Oftmals wirkt das Bild hierdurch auch etwas schwammig und neigt bei Bewegungen zum Nachziehen. Die Kompression arbeitet überwiegend gut, fällt ab und an allerdings durch einige kleinere Artefakte auf.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die deutsche und englische Tonspur liegen jeweils in Dolby Digital 5.1 vor. Beide Abmischungen bieten einen identischen Surroundton, wobei die Front in der hiesigen Version zu stark auf den Center fixiert ist und etwas dumpfer als im Original klingt. Den Einsatz der Umgebungsklänge kann man durchaus als gelungen bezeichnen, wenngleich im hinteren Hörraum direktionale Effekte die Ausnahme bilden. Durchgehende Beschallung gibt es meistens durch den Score und die Musik, welche aktiv aus allen Boxen kommen. Platzierte Geräusche lassen sich im Rahmen auch auf den Rears ausmachen, bleiben jedoch meistens recht dezent.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Gegenüber der Erstauflage sind einige Extras hinzugekommen. Leider handelt es sich dabei jedoch komplett um Promomaterial. Den Auftakt macht ein schlicht als Featurette (4:04) bezeichneter Clip, in dem es neben Filmszenen nur einige kurze Wortfetzen der Beteiligten zu sehen gibt. Anschließend folgen noch acht kurze Interviews (13:21) mit Michelle Pfeiffer, Treat Williams, Whoopi Goldberg, Jonathan Jackson, Alexa Vega, Ryan Merriman, Ulu Grosbard und Jacquelyn Mitchard. Außer informationslosen Statements gibt es hier jedoch nichts Nennenswertes zu sehen. Abgerundet wird das Bonusmaterial durch insgesamt acht Trailer sowie Filmografien zu Pfeiffer, Williams, Goldberg und Merriman, welche sich in identischer Form noch einmal als vierseitiges Booklet im Keep Case befinden. Für den Hauptfilm und sämtliche Extras gibt es deutsche Untertitel.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


TIEF WIE DER OZEAN ist ein gelungenes Drama, welches nicht in Kitsch ausartet und durch seine guten Schauspieler lebt. Vor allem Michelle Pfeiffer als Mutter, die ihr Kind verloren hat, zeigt eine gute Leistung und bringt das Gefühl nahe an den Zuschauer heran. Die Regie und das Drehbuch sind solider Durchschnitt, schaffen es aber nicht, dem Film den letzten Schliff zu geben. So wird leider einiges an Potential verspielt, was aus TIEF WIE DER OZEAN am Ende nicht mehr als „nur“ ein Drama für zwischendurch macht.

Technisch kann die Neuauflage hinsichtlich der Bild- und Tonqualität überzeugen. Ob sich diese gegenüber der vorherige Veröffentlichung gebessert haben, kann mangels fehlender DVD nicht überprüft werden. Rein für die hinzugekommenen Extras würde sich eine Neuanschaffung jedoch nicht lohnen, da diese nur aus Werbung bestehen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]