Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4060  Review zu: Thumbsucker - Bleib wie Du bist! - Special Edition 06.04.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Justin (Lou Pucci) ist 17 Jahre alt und eigentlich ganz normal, sieht man davon ab, dass er immer noch Daumen lutscht. Sein kleiner Bruder findet ihn deswegen peinlich, sein Vater (Vincent D´Onofrio) streitet ständig mit seiner Mutter (Tilda Swinton) darüber, eine Freundin hat Justin auch nicht, dafür aber tief sitzende Selbstzweifel. Als ihn der Kieferorthopäde und New-Age-Hobbypsychologe Dr. Perry Lyman (Keanu Reeves) mittels Hypnose von seiner Obsession befreit, wird jedoch nichts besser. Denn der Daumen war nur ein Ventil für Justins Unsicherheit. Und sein Lehrer Mr. Geary (Vince Vaughn) offenbart sich als genauso verunsichert wie Justin. Scheinbar ist es nicht leicht erwachsen zu werden - egal wie alt man ist. wie alt man ist.

Cover Thumbsucker - Bleib wie Du bist! - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:30.03.2007
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Thumbsucker
Genre(s): Drama
Komödie
Regie:Mike Mills
Darsteller:Lou Taylor Pucci, Tilda Swinton, Vincent D'Onofrio, Keanu Reeves, Benjamin Bratt, Kelli Garner, Vince Vaughn, Chase Offerle, Dakota Goldhor, Walter Kirn, Kit Koenig, Sarah Lucht, Arvin V. Entena, Eric Normington, Allen Go, Nancy O'Dell, Lanette Prazeau, Tyler Gannon, Bob Stephenson, Colton Tanner, Ted Beckman, Sarah Bing, Echo Brooks, Olivia D. Brown, Patrick Chu, Sarah Iverson, Lin Lu, Maura McNamara, Mahdad Rezaujan, Teresa Alonso, Robert Blanche, Phaedra, Steven Bates, Carissa Becker, Ayanna Berkshire, Connor Bond, Keely Bond, Lori Bond, Mason Bromberg, Caro Caccietta, Brandon Carmody, Jim Cartwright, Trevor Church, Rose Colasanti, Garrett Courtney, Chet Gainer, Daniel Goldwasser, Holly Hargrave, Kat Hargrave, Jennifer Hasting, Andrew Hopkins, Melanie A. Johnson, Lyndsay Kirkman, Jonathan La Mantia, Sherilyn Lawson, Robert Paul Matthews, Erin Michael, Charles Alan Query, Brittany Rice, Mark Sanderlin, Barry Seltzer, Austin Thomas
FSK:12
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Behind the Scences
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das anamorphe Bild im Seitenverhältnis von 2.35:1 kann in vielen wichtigen Bereichen überzeugen. Die Farbgebung ist angenehm natürlich, jedoch erscheinen vor allem Rottöne etwas untersättigt. Dafür dürfen während des Filmes saftige Grün- sowie strahlende Blautöne bestaunt werden. Der Schärfepegel hinterlässt einen insgesamt guten Eindruck, wenn auch einige Szenen leichtes Edge Enhancement vermuten lassen. Als nicht ganz so ausgewogen erweist sich leider der Kontrast, der dem Transfer in Verbindung mit einem eher mäßigen Schwarzwert viel Plastizität raubt. Dennoch zeigen die Aufnahmen eine hohe Detaildichte, die vor allem Gesichter sowie feine Strukturen gut durchzeichnet abbildet.

Erfreulicherweise sind weder aufdringliche Nachzieheffekte noch gravierende Kompressionsartefakte auszumachen. Lediglich wenige Sequenzen neigen auf homogenen Flächen zu minimalem Blockrauschen, was jedoch bei Bildschirm-Dimensionen unterhalb der Zwei-Meter-Marke nur wenigen auffallen dürfte. Bis auf das Auftreten winziger Verunreinigungen, vor allem zu Beginn des Filmes, sind keine weiteren Probleme zu monieren.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Auch in Sachen Soundqualität gibt es kaum etwas zu bemängeln, denn sowohl die deutsche Synchronisation als auch das englische Original – jeweils im Dolby Digital 5.1-Format auf der DVD vorhanden – wissen über weite Strecken zu überzeugen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Dialogwiedergabe, denn Effekthascherei bietet der Film genrebedingt nicht.

Dafür wird man mit einem toll abgemischten Soundtrack verwöhnt, der nicht nur auf alle Lautsprecher verteilt wurde, sondern auch dynamisch einiges zu bieten hat. Die angesprochenen Dialoge sind stets gut verständlich und geben niemals Anlass zur Kritik. Der englische O-Ton hat die Nase aber wie so oft leicht vorne, da ihm vor allem die Auflösung im Hochtonbereich noch etwas besser gelingt. Leider sind keine Untertitel in dieser Sprache vorhanden, was das Verständnis ab und an ein bisschen erschwert.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Das Menü wurde äußerst schlicht gehalten, denn Animationen oder sonstige Spielereien gibt es keine, lediglich die ruhige Musikuntermalung wertet die Vorstellung etwas auf. Ähnlich sieht es mit dem Bonusmaterial aus, denn bis auf eine Trailershow mit vier Titeln ist keines vorhanden.

Anmerkung:
Bei der vorliegenden DVD handelt es sich um die Verleih-Version. Die zum Kauf ausliegende Variante bietet weiteres Bonusmaterial.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Wenn sich ehemalige Musikvideo- und Werberegisseure an anspruchsvolle Thematiken heranwagen, ist das Endprodukt nur allzu oft eine Enttäuschung. Dass es aber auch anders geht, beweist Mike Mills mit seinem Independent-Coming-of-Age-Drama auf eindrucksvolle Art und Weise. Nicht nur die ausgereifte Inszenierung ist ein Verdienst des Newcomers, auch das hervorragende, schnörkellos verfasste Drehbuch stammt aus seiner Feder.

THUMBSUCKER (2005) erfindet die Thematik zwar nicht neu, erhöht die Messlatte aber in vielen Bereichen gravierend. Die Motivation der Geschichte versteckt Mills gekonnt zwischen den Zeilen – denn niemals wirkt der Film belehrend oder gar politisch motiviert. Dennoch gibt es vielfältige, jedoch äußerst dezente Seitenhiebe auf die amerikanische Gesellschaft. Am erstaunlichsten an der Produktion sind aber die schauspielerischen Leistungen, denn Mike Mills schaffte es nicht nur einen Star für sein Erstlingswerk zu verpflichten – gleich fünf angesagte Hollywoodgrößen sind in seinem Werk vertreten. Egal ob Tilda Swinton, Keanu Reeves oder Vince Vaughn, alle leisten hervorragende Arbeit, können aber im direkten Vergleich mit der einfühlsamen und bewegenden Performance von Neuling Lou Taylor Pucci nicht konkurrieren. Er ist die große Entdeckung des Filmes und dürfte in der nächsten Zeit (hoffentlich) öfter auf den Kinoleinwänden anzutreffen sein.

THUMBSUCKER (2005) ist eins dieser unscheinbaren Werke, die erst Stunden nach dem Schauen und reichlicher Reflexionen des Gebotenen ihr volles Potential preisgeben. Für Freunde des guten, anspruchsvollen Kinos ein absoluter Geheimtipp!

Die technische Umsetzung ist Splendid gut gelungen. Die Bildqualität bewegt sich auf hohem Niveau und auch der Sound weiß zu überzeugen. Die getestete DVD (Rental) bot jedoch keinerlei Bonusmaterial.


Subjektive Filmwertung: 8 von 10 Probleme des Erwachsenwerdens






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]