Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Eurovideo: Die Veröffentlichungen im September 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  




Schnäppchen  
Chicago Med - Staffel 2 [6 DVDs] ...
nur EUR 19.99
[Blu-ray] Bullyparade - Der Film ...
nur EUR 19.99
Planet der Affen: Survival [3D Blu-ray] ...
nur EUR 24.99
Madonna - Rebel Heart Tour ...
nur EUR 19.94
[Blu-ray] Madonna - Rebel Heart Tour (+ CD) ...
nur EUR 25.59
How to Get Away with Murder - Die komplette zweite Staffel [ ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Die versunkene Stadt Z ...
nur EUR 14.99
Planet der Affen: Survival ...
nur EUR 14.99
Lego Ninjago - Staffel 7.2 ...
nur EUR 10.99
Fairy Tail - TV-Serie - Box 1 (Episoden 1-24) [3 Blu-rays] ...
nur EUR 69.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2161  Review zu: Thrill to Kill 03.06.2014

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen


Ein Quickie von Marcus Kampfert

Unsere Wertung: 2161

Agent Maxwell (Dolph Lundgren) ermittelt im Untergrund von L.A. gegen das Drogensyndikat von Vincent Camastra (Vinnie Jones), einem Gangsterboss, der seit Jahren in fast allen illegalen Geschäften gnadenlos seine Fäden zieht, dem aber noch nie etwas direkt nachgewiesen werden konnte. Als es Spezialagentin Beverly Royce (Carly Popope) endlich gelingt, undercover in den inneren Kreis des Drogenrings vorzudringen, wird die Situation schnell brenzlig, da sie entdeckt, dass der Drogenring mit Informationen aus den Kreisen der Polizei gefüttert wird. Die korrupten Polizisten könnten Beverly jederzeit enttarnen. Maxwell muss eingreifen. Es kommt zu einem blutigen Shootout, bei dem das Überleben zur Glückssache wird.

Zum Inhalt:
Klingt erstmal vom Coverinhalt her gar nicht schlecht! Wenn man dann noch 3 Recken aus den Expendables-Streifen auf dem Cover prangen sieht (Lundgren, Jones und Couture), dann sollte man meinen, dass das zumindest ansehbare B-Movie-Action gibt! Doch weit gefehlt, denn zunächst spielt keiner der drei eine Hauptrolle – geschicktes Marketing des Verleihers also! Dann sind die beiden tatsächlichen Hauptdarsteller lächerliche Abziehbilder von Film-bekannten Kleinganoven und noch furchtbarer sind die weiblichen Rollen, die einfach durchweg dumm agieren (liegt am Drehbuch), aber auch jegliche schauspielerische Begabung vermissen lassen, dafür aber optisch einiges Talent mitbekommen haben… Die Story fände auf einem Bierdeckel statt, es gibt maximal ein halbes Dutzend Fights und auch nicht mehr Schießereien – das alles dann auch noch mies choreographiert und hinsichtlich Einschüssen schlecht getrickst! Das Finale fällt zudem spannungsarm und sehr kurz aus. Einzig Coutures nicht nachvollziehbarer Amoklauf in der Mitte des Films bringt etwas „Action“ und Blutzoll, aber da hat man eigentlich schon gar keinen Bock mehr auf den Film! Das I-Tüpfelchen sind dann noch die reißbrettartig eingesetzten optischen Effekte wie Lens Flare (reichlich) und Szenenübergänge mit Splitscreen, die dann wohl bei den Großen des Genres abgeschaut und mäßig kopiert wurden. Dennoch sind die Nachtbilder von L.A. mit hippen Hip Hop Beats unterlegt in Kombi mit den optischen Spielereien die Highlights des Fims!

Ein C-Movie, das der Machart nach trotz bekannter Namen fast ein „Z-Movie“ sein könnte…!

Zur Blu-ray:
Die Blu-ray bietet da weit bessere Werte, denn das Bild ist durchweg schön scharf (auch in Totalen) und bietet saubere Kontraste. Der HD-Look ist vielleicht etwas glatt und der Schwarzwert dürfte für eine (noch) höhere Plastizität tiefer sein. Artefakte bleiben aus. Die Vertonung bietet soliden Bass, einige räumliche Effekte und eine gelungene Musikwiedergabe, die Stimmen sind stets sauber und klar verständlich. Die Synchro bietet einige bekannten Sprecher, aber auch einige Amateure, was insgesamt einen zwiespältigen Eindruck hinterlässt, da es einen Mix aus kernigen One-Linern und strunzdummen Dialogen gibt! Das Original ist leiser abgemischt, entwickelt aber etwas mehr Räumlichkeit und Atmosphäre (und die Amateurstimmen fehlen…)! Als einziges filmbezogenes Extra gibt es den Originaltrailer in VHS-Qualität. Um den Titel aufzuwerten spielte EuroVideo noch den TV-Film CROSSFIRE in DVD-Qualität (trotz HD) mit auf.

Fazit:
Selbst Action-Allesgucker sollten sich diese 90 Minuten Film gut überlegen – weder Fans der bekannten Namen, noch Action-Fans kommen hier wirklich auf ihre Kosten, aber vielleicht ist das ja auch bloß Geschmackssache…!





Cover Thrill to Kill
Cover vergrößern

Bild
Bewertung
High Definition (2.35:1) - 1080p
Ton
Bewertung
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Extras/Ausstattung
Bewertung
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Originaltrailer
  • HD-Bonusfilm CROSSFIRE
Im Handel ab:16.01.2014
Anbieter: Eurovideo Bildprogramm GmbH
Originaltitel:Ambushed / Rush
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Giorgio Serafini
Darsteller:Dolph Lundgren, Vinnie Jones, Carly Pope, Randy Couture, Daniel Bonjour, Gianni Capaldi, William McNamara
FSK:18
Laufzeit:ca. 97 min
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   17.08.2017
  • Eurovideo: Die Veröffentlichungen im September 2017
  • 15.08.2017
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017
  • 14.08.2017
  • 20th Century Fox: Die Veröffentlichungen im Oktober 2017
  • 12.08.2017
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 12.08.2017)
  • 11.08.2017
  • 20th Century Fox: Pack die Kettensäge ein: Ash vs. Evil Dead - Staffel 1

      [ Weitere News ]