Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1418  Review zu: Thelma & Louise - Special Edition 24.05.2002
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Markus Sellmann



In den 80ern beherrschten typischerweise Männerfreundschaften die Hollywood-Genrefilme – bis dieser Film alles auf den Kopf stellte: Zwei rebellische Frauen gemeinsam auf ihrer verzweifelten Flucht durch die unendlichen Weiten des amerikanischen Westens. Die beiden brechen aus ihrem Kleinstadtleben aus, während das Schicksal sich gegen sie verschwört.

Cover Thelma & Louise - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:31.05.2002
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment / MGM Home Entertainment
Originaltitel:Thelma & Louise
Genre(s): Action
Abenteuer
Thriller
Regie:Ridley Scott
Darsteller:Susan Sarandon, Geena Davis, Harvey Keitel, Michael Madsen, Christopher McDonald, Stephen Tobolowsky, Brad Pitt, Timothy Carhart, Lucinda Jenney, Jason Beghe, Marco St. John, Sonny Carl Davis, Ken Swofford, Shelly Desai, Carol Mansell, Stephen Polk, Rob Roy Fitzgerald, Jack Lindine, Michael Delman, Kristel L. Rose, Noel L. Walcott III, John Carey, Charlie Sexton, Robert 'Bobby Z' Zajonc
FSK:16
Laufzeit:ca. 124 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Dokumentation "The Last Journey"
  • "Original Promotional EPK" und "Over the edge"
  • Audio-Kommentare von Ridley Scott
  • Audio-Kommentare von Geena Davis
  • Susan Sarandon und Callie Khouri
  • Alternatives Ende mit Kommentar
  • Bisher unveröffentlichte Szenen
  • Bild-Galerie
  • Storyboard
  • Musik-Video
  • TV-Spot
  • 8-seitiges Booklet
Zusatzinfos: Die DVD enthält als englisches Tonformat Dolby Digital 5.1 und nicht wie auf dem Cover angegeben Dolby Digital 2.0 Stereo

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild wurde im Original-Kinoformat 2.35:1 und anamorph auf die Scheibe gebracht. Die satten Farben setzen die tollen Landschaftsaufnahmen spektakulär in Szene. Doch fällt auch zu Anfang gleich ein Schwachpunkt des Bildes auf. Bei dem ersten Kameraschwenk flimmern Bild und Schrift leicht, so dass sich der Verdacht eines Schärfefiltereinsatzes aufdrängt. Auch spätere Szenen in denen ein leichtes Zittern von Objektkanten zu beobachten ist bestätigen dies. Zum Glück wird das im Verlaufe des Filmes besser und fällt später gar nicht mehr auf. Die Schärfe ist dementsprechend gut und kann auch Details noch angemessen zur Geltung bringen. Der Kontrast wirkt in manchen Szenen, vorzugsweise bei Innenaufnahmen, etwas milchig, kann aber bei den Aussenaufnahmen voll überzeugen. Der Rauschfilter wurde recht behutsam eingesetzt und hat nur gelegentlich leichte stehende Rauschmuster in Gesichtern oder im Hintergrund hinterlassen. Die Kompression verhält sich recht unauffällig und minimale Dropouts treten auch nur sehr selten. Insgesamt hat diese Special Edition einen würdigen Bildtransfer spendiert bekommen...

Bewertung  8 von 10 Punkten




Ursprünglich wurde der Film in Dolby Surround gedreht. Für die DVD wurde glücklicherweise ein Dolby Digital 5.1-Mix angefertigt, der sich an den Gepflogenheiten des modernen Mehrkanaltons orientiert. In erster Linie kommt das dem passend ausgewählten Soundtrack und dem, wie üblich, hervorragenden Musicscore von Hans Zimmer zu Gute. Die Musik verteilt sich wohltuend im ganzen Raum und nutzt vor allem die Stereofront des Sets. Aber auch sonst läßt die Abmischung kaum zu wünschen übrig. Die ausgedehnten Highwayfahrten mit den vorbeidonnernden Trucks werden akkustisch authentisch eingefangen und mit fast greifbarer klanglicher Plastizität über die Heimkinoanlage wiedergegeben. Spektakuläres Soundgewitter ist hier zwar nicht an der Tagesordnung, doch wenn es drauf ankommt, wie im Falle der Tankwagenexplosion, wird auch nicht mit Klangpotential gegeizt. Dann bekommen alle Speaker ihr Fett weg.

Doch ebenfalls in ruhigeren Szenen, etwa bei Sonnenaufgang im Grand Canyon, wo man aus den verschiedensten Ecken Grillengezirpe vernehmen kann, oder während eines heftigen Regengusses, werden alle Kanäle mit in die Soundkulisse einbezogen. Umgebungsgeraüsche, wie etwa hinten vorbeifahrende Autos oder diagonal durch den Raum donnernde Laster sind ebenso vorhanden wie direktionales Stimmengewirr in der Barszene im ersten Drittel des Filmes. Auch der Bassbereich wird relativ gut frequentiert und versetzt vor allem die PS-lastigen Truck Motoren in ein tieffrequentes Grollen. Die Sprachverständlichkleit ist gut, bisweilen muß man sich auf Grund des etwas dominanten Soundtracks jedoch arg darauf konzentrieren. Zwar kann man im Falle von "Thelma & Louise" nicht unbedingt von einer effektgeladenen Abmischung sprechen, doch um oberflächliche Effekthascherei geht es hier auch gar nicht. Vielmehr kann der authentische Aspekt des Mehrkanaltons überzeugen, der mit gelegentlichen Abstrichen die Atmosphäre des Films angemessen unterstützt ohne von der Handlung abzulenken. Entgegen den Coverangaben, die dem englischsprachigen Originalton nur eine Stereospur attestieren, liegt diese glücklicherwiese auch in Dolby Digital 5.1 vor...

Bewertung  9 von 10 Punkten




Über hundert Minuten Extras, die beiden Audiokommentare nicht mit eingerechnet, befinden sich auf der Special Edition. Die Audiokommentare sind beide wirklich interessant. Wer die Erläuterungen von Ridley Scott kennt weiß, dass hier auch interessante Details zum Besten gegeben werden. Den zweiten Audiokommentar teilen sich Susan Sarandon, Geena Davis und Drehbuchautorin Callie Khouri. Auch hier erfährt man Aufschlussreiches zur Filmentstehung. Im Mittelpunkt des Bonusmaterials steht sicherlich das knapp einstündige Making Of "Die letzte Reise". Nahezu alle Beteiligten kommen hier zu Wort und schildern ihre Eindrücke aus heutiger Sicht, da das Feature aus dem Jahre 2001 stammt. Zwar lobt man sich auch wieder gegenseitig, doch auch essentielle Infos sind keine Seltenheit. Das etwa 6-minütige Electronic Press Kit, bietet neben ein paar Szenen vom Set auch wieder einige Interviewausschnitte, die aber aus der Zeit des eigentlichen Drehs von Anfang der 90er Jahre stammen. Ausführlich gestaltet sich der Trip durch die erweiterten oder nicht verwendeten Szenen.

Insgesamt acht an der Zahl mit einer Gesamtlaufzeit von einer knappen viertel Stunde warten hier auf den interessierten Betrachter. Anhand von zwei Storyboardsequenzen kann man die Ausarbeitung der letzten 5 Filmminuten aus zwei verschiedenen Winkeln nachvollziehen. Ein alternatives Ende zeigt eine etwas ausgedehntere Absturzszene. Um den Verleih und Verkauf des Videos anzukurbeln schickte MGM seinerzeit einen etwa 6-minütigen Teaser ins Rennen um Händler und Videothekare zum Listen des Titels zu bewegen. Diesen Anheizer kann man hier auch bewundern. Daneben gibt es noch eine Fotogalerie, den Kinotrailer, drei TV-Spots und das Musikvideo "You´re a part of me", um das Bonusmaterial zu vervollständigen. Zudem liegt der DVD noch ein 8-seitiges Booklet bei, so wie sich das für eine Special Edition gehört. Lediglich ein paar Eindrücke mehr von den Dreharbeiten könnten hier vermisst werden, doch insgesamt kann man sich über das gute Bonusmaterial nicht beschweren...

Bewertung  9 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


Nach "Alien" und "Blade Runner" wieder ein genrebestimmender Film von Ridley Scott. Wieder einmal bricht er mit der konventionellen Sichtweise Hollywoods und wagt sich auf unerschlossenes Gebiet. Waren in den 80er Jahren die Männerfreundschaften angesagt, so steht hier ein starkes weibliches Duo im Mittelpunkt des Geschehens, welches gegen die alltägliche Benachteiligung gegenüber einer männlich dominierten Umwelt aufbegehrt und sich letztendlich konsequent davon befreit. Überzeugend dargestellt von Susan Sarandon und Geena Davis, begeben sich "Thelma & Louise" auf einen abenteuerlichen und temporeichen Trip zu ihrem weiblichen Selbstverständnis. Zwei Frauen, die wissen was sie wollen und es sich auch nehmen. Das Attribut des Kultfilms trägt dieses ungewöhnliche Roadmovie zu Recht.

So ein Kultfilm verlangt natürlich nach einer angemessenen DVD-Auswertung. Dieses Vorhaben ist MGM/Fox durchaus geglückt. Die Bildqualität geht für einen inzwischen 11 Jahre alten Film mehr als in Ordnung und der Dolby Digital 5.1 Mix kann ebenfalls als gelungen bezeichnet werden. Das Bonusmaterial läßt auch kaum Wünsche offen, so dass wir abschließend um eine dicke Empfehlung kaum herum kommen...






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]