Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5080  Review zu: The Virgin Suicides 08.09.2004
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Daniel Wenzel



Jungs in der Nachbarschaft in einem amerikanischem Vorort der 70er haben es schwer. Sie leben Tür an Tür mit den schönsten Mädchen, die sie sich vorstellen können. Aber die tief religiöse Mutter und der introvertierte Vater schirmen die Töchter völlig ab, um sie vor den Gefahren der Pubertät zu schützen. Nachdem die 13-jährige Cecilia Selbstmord begeht, wird das Gefängnis für die Schwestern noch enger. Als der Herzensbrecher Trip Fontaine die Eltern dazu überreden kann, die Mädchen mit auf ein Schulfest gehen zu lassen, scheint sich die Situation zu verbessern. Doch als Lux nach einer Liebesnacht mit Trip erst am nächsten Morgen nach Hause kommt, trifft die Mutter eine verhängnisvolle Entscheidung. Die Ereignisse eskalieren…

Cover The Virgin Suicides




Im Handel ab:05.08.2004
Anbieter: Alive AG / Capelight Pictures
Originaltitel:The Virgin Suicides
Genre(s): Drama
Mystery
Regie:Sofia Coppola
Darsteller:James Woods, Kathleen Turner, Kirsten Dunst, Josh Hartnett, Michael Paré, Scott Glenn, Danny DeVito, A.J. Cook, Hanna R. Hall, Leslie Hayman, Chelse Swain, Jonathan Tucker, Noah Shebib, Robert Schwartzman, Lee Kagan, Anthony DeSimone, Joe Roncetti, Hayden Christensen, Chris Hale, Joe Dinicol, Suki Kaiser, Dawn Greenhalgh, Allen Stewart-Coates, Sherry Miller, Jonathon Whittaker, Michelle Duquet, Murray McRae, Roberta Hanley, Paul Sybersma, Susan Sybersma, Peter Snider, Gary Brennan, Charles Boyland, Dustin Ladd, Kristin Fairlie, Melody Johnson, Sheyla Molho, Ashley Ainsworth, Courtney Hawkrigg, François Klanfer, Mackenzie Lawrenz, Tim Hall, Amos Crawley, Andrew Gillies, Marilyn Smith, Sally Cahill, Tracy Ferencz, Scot Denton, Catherine Swing, Timothy Adams, Michael Michaelessi, Sarah Minhas, Megan Kennedy, Sandi Stahlbrand, Neil Girvan, Jaya Karsemeyer, Leah Straatsma, Mark Polley, Kirk Gonnsen, Marianne Moroney, Anne Wessels, Giovanni Ribisi, Derek Boyes, John Buchan
FSK:12
Laufzeit:ca. 94 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Fotogalerie
  • Musikvideo von Air: "Playground Love"
  • Soundtrack-Highlights
  • Fotogalerie
Zusatzinfos: „The Virgin Suicides“ ist das von Presse und Publikum gefeierte Regiedebüt der Oscar-Preisträgerin Sofia Coppola (Lost in Translation), welches auf dem gleichnamigen Roman von Pulitzer-Preisträger Jeffrey Eugenides basiert und von Francis Ford Coppola (Der Pate) produziert wurde. In den Hauptrollen brillieren Kirsten Dunst (Spider-Man) und Josh Hartnett (Black Hawk Down). Den Soundtrack lieferte die französische Band AIR.

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das anamorphe Breitbild im Format 1.85:1 nach allgemeingültigen Kriterien zu bewerten fällt sichtlich schwer, da Sofia Coppola eine ausgeklügelte Bildsprache verwendet, um dem Look eines Filmes aus den 70er Jahren nachzukommen. Teil ihrer Stilmittel sind zum Beispiel der unübersehbare Gelbstich oder auch der zum Überstrahlen neigende Kontrast. Dennoch lassen sich nicht alle „Schwächen“ des Transfers als Stilmittel abtun. Zu nennen wären hier zum Beispiel die übersättigten Farben und die Grobkörnigkeit des Ausgangsmaterials, das durch das leichte Hintergrundsrauschen noch verstärkt wird. Zwar fällt dieses halb so schlimm aus, wie es sich anhört, aber dennoch ist es nicht von der Hand zu weisen. Gleiches gilt auch für die Bildschärfe, der zwar insgesamt ein befriedigendes Niveau erreicht, aber ab und an auch mangelhafte bzw. unscharfe Einstellungen vorzuweisen hat. Trotz alledem reicht es im Endeffekt noch für sehr knappe sieben Punkte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




An der Tonqualität der DVD gibt es so gut wie nichts zu beanstanden bzw. auszusetzen. Zwar sollte man von dem Film kein Klangfeuerwerk erwarten, aber für die Machart des Filmes und das Genre im Allgemeinen ist der Ton von Capelight recht ordentlich umgesetzt worden. Wie so oft bei Dialog-lastigen Filmen spielt sich ein Großteil des Geschehens auf den Frontlautsprechern ab, aber durch den Einsatz von Umgebungseffekten und vor allem der wunderschönen, im Stile der 70er Jahre gehaltenen Filmmusik kommen auch die hinteren Boxen auf ihre Kosten.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial präsentiert sich, wie man es von anderen kleineren Produktionen kennt, leider etwas karg. Neben einem mehr oder minder interessanten Making of, das leider zu oft eine Lobeshymne auf den Film ist, als einzige wirkliche Informationsquelle, bietet die DVD noch die Möglichkeit, zehn Lieder aus dem Film anzuhören. Des Weiteren gibt es noch den obligatorischen Trailer zum Film sowie eine Fotogalerie.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Capelight hat bei der Neuauflage von „The Virgin Suicide“ kaum Hand angelegt, so dass Besitzer der Version des in Insolvenz gegangenen Unternehmens mediacs vom Kauf der DVD ruhig absehen können. Dies bedeutet aber leider auch, dass die von der Erstauflage bekannten Schwächen immer noch vorhanden sind. Dazu zählen das durchschnittliche Bild und das etwas knapp ausgefallene Bonusmaterial. Beim Film sieht das Ganze aber schon wieder etwas anders aus, denn was Sofia Coppola mit „The Virgin Suicide“ aufs Zelluloid gebannt hat, ist ein wahres Meisterwerk, das den Vergleich zu ähnlich angelegten Filmen, wie zum Beispiel „American Beauty“, nicht scheuen braucht. Selten zuvor habe ich ein so authentisches und einfühlsames Teenagerportrait gesehen, das so mit der Gefühlswelt des Zuschauers spielt. Einfach sehenswert!






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
Diese Neuauflage der DVD "The Virgin Suicides" vom relativ neuen Label Capelight unterscheidet sich nur marginal von der alten mediacs-DVD. Was auch nicht weiter verwunderlich ist, zeichnet doch das im Wesentlichen gleiche Team für die Umsetzung verantwortlich. Im Grunde beziehen sich die Unterschiede auch nur auf das Austauschen der Trailer und Firmen-Logos. Ansonsten ist die Auflage 1:1 identis [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]