BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3944  Review zu: The Vampire Diaries - Staffel 3 15.02.2013
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



In der zweiten Staffel wollte Klaus offenbar den "Sonne und Mond"-Fluch brechen, dem Elena zum Opfer fallen sollte, während er die Konfrontation mit Damon suchte und sich auch ganz besonders für Stefan interessierte. Egal was die Brüder auch versuchten - nichts konnte Klaus von seinem Vorhaben abbringen: Er erwies sich als der mächtigste Vampir überhaupt.

In der dritten Staffel erfahren wir mehr über Klaus, die Originalfamilie und seine Motive, warum er Stefan auf seiner Seite wissen möchte. Während Stefan immer mehr der dunklen Seite verfällt, fühlen sich Damon und Elena schuldig, weil ihre Beziehung immer intensiver wird, obwohl sie sich bemühen, Stefan vor seiner unheilvollen Entwicklung zu bewahren. Gleichzeitig möchten die Geister aus Jeremys Vergangenheit ihm eine bedeutende Botschaft übermitteln, was unabsehbare Folgen für seine Beziehung zu Bonnie hat. Und während Caroline und Tyler sich näher kommen, entbrennt ein offener Krieg zwischen ihren Familien.

Cover The Vampire Diaries - Staffel 3
Cover vergrößern




Im Handel ab:14.12.2012
Anbieter: Warner Home Video
Genre(s): TV-Serie
Horror
Darsteller:Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. Mcqueen, Katerina Graham, Sara Canning, Candice Accola, Zach Roerig, Kayla Ewell, Michael Trevino
FSK:16
Laufzeit:ca. 926 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:4 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Box
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Stefans Abstieg in die Dunkelheit
  • Die Original-Vampire: Der Anfang
  • Notizen des Produzenten
  • acht Lieblingsszenen
  • Gag Reel
  • geschnittene Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Die dritte Staffel von THE VAMPIRE DIARIES liegt wie gewohnt im Bildformat 1,78:1 auf den Disks vor. Zum ersten Mal kommt in der dritten Staffel die Arri Alexa-Digitalkamera zum Einsatz, welche noch schärfere und klarere HD-Bilder produziert. Das Bild erscheint rauscharm und detailreich - von einigen dunklen und leicht verrauschten Sequenzen abgesehen. Konturen wirken klar und nicht merklich nachgeschärft. Die Kompression arbeitet im Prinzip sauber, ab und zu gibt es allerdings Anflüge von Banding zu sehen. Die Farben wirken sehr satt und auf Grund visueller Stilisierung leicht verfremdet. Der Kontrast wurde mitunter ziemlich hart gewählt, um den Hell-Dunkel-Kontrast zu betonen. Das führt hin und wieder zu leichtem Überstrahlen vom Weiß. Das Schwarz versumpft allerdings kaum und wirkt stets sehr tief. Die Plastizität der Episoden fällt auf Grund der Anpassungen durchweg sehr hoch aus. Schmutzpartikel oder analoge Defekte findet man bei den digital gedrehten Episoden sowieso keine.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: Dolby Digital 5.1 / 48 kHz / 448 kbps / 16-bit
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Der Sound von THE VAMPIRE DIARIES S3 liegt erneut nur im englischen Original als DTS-HD Master Audio 5.1-Mix vor, während die deutsche Synchronisation nur in Dolby Digital 5.1 abgemischt wurde. Entsprechend bietet der englische Track mehr Volumen und Druck als die deutsche Tonspur, aber auch sie bietet nette Surroundaktivitäten, welche aber in Sachen Anzahl und Dynamik nicht mit Spielfilmen mithalten können. Umgebungsklänge sind vorhanden und auch die Musik breitet sich gut im Raum aus. Die Abmischung präsentiert sich überwiegend frontlastig mit sehr guter Kanaltrennung von rechts und links. Der Subwoofer hat bei den Horror- und Action-Sequenzen einiges zu tun. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei. Allerdings hat sich die Qualität der deutschen Synchronisation nicht verbessert. Immer noch wirkt sie leicht monoton und ohne Gefühl für die Handlung. Man hat das Gefühl, dass die Sprecher nicht wirklich wissen, was als nächstes passiert und einfach nur Text von einem Blatt ablesen. Die Klangqualität bietet einen dynamischen, satten Sound mit klaren, sauberen Höhen, mächtigen Mitten sowie kernigem Bass - für eine TV-Serie sicherlich nicht schlecht!

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel gibt es unter anderem in Deutsch und Englisch. Das Bonusmaterial der dritten Staffel von THE VAMPIRE DIARIES beginnt mit dem zehn Minuten langen Beitrag "Stefans Abstieg in die Dunkelheit" (HD), in welchem Darsteller Paul Wesley über den bösen Stefan in der dritten Staffel spricht. Weiter geht es mit "Die Original-Vampire: Der Anfang" (HD), wo in 22 Minuten die Wurzel des Vampir-Mythos ergründet und mit der Handlung dieser dritten Staffel verknüpft wird. Die Notizen des Produzenten (HD) sind in drei Teile geteilt und behandeln in insgesamt 23 Minuten die Themen Drehbuch, Produktion, Effekte, Sound und Musik. In dieser Zeit kann das große Spektrum allerdings nur rudimentär umrissen werden. Es folgen acht Lieblingsszenen (HD) von Fans in einer Montage von 19 Minuten. Zum Abschluss gibt es noch ein drei Minuten langes Gag Reel (HD) mit Patzern am Set sowie geschnittene Szenen (HD) zu drei Episoden.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


In der dritten Staffel von THE VAMPIRE DIARIES, welche nahtlos an das Ende der zweiten anschließt, wird das Kleinstädtchen Mystic Falls von Urvampir Klaus (Joseph Morgan; IMMORTALS) in Angst und Schrecken versetzt. Noch dazu hat sich Stefan Salvatore (Paul Wesley; THE BAYTOWN OUTLAWS) als sein Kumpan wieder dem Bösen verschrieben und metzelt wahllos Leute dahin. Klaus möchte gerne mit Elenas (Nina Dobrev, CHLOE) Blut eine Armee von Werwolf-Vampir-Hybriden erschaffen, was Damon Salvatore (Ian Somerhalder; LOST), die Hexe Bonnie (Kat Graham; HONEY 2) und Alaric (Matt Davis; BLUE CRUSH) versuchen zu verhindern. Doch es scheint, als sei ihnen Klaus immer einen Schritt voraus...

Die dritte Staffel von THE VAMPIRE DIARIES hat im Grunde nur ein Problem, dafür aber ein großes. Die ersten Episoden reißen den Zuschauer wirklich mit, wenn Klaus mit den Protagonisten sein Katz- und Maus-Spielchen treibt. Das Problem ist jedoch, dass sich das Ganze von Episode zu Episode hinzieht und gegen Mitte der Staffel etwas zu nerven beginnt. Es läuft immer alles nach demselben Schema ab. Die "Guten" finden eine Möglichkeit Klaus zu besiegen und versuchen etwas, Klaus kommt dahinter und vereitelt es. Aus der kompletten 22 Episoden langen Staffel hätte man auch eine klassische Halbstaffel mit 12 oder 13 Folgen machen können - das Ganze wäre viel kompakter und mitreißender geworden! Auch die ständigen Beziehungsverwirrungen zwischen den Charakteren - vor allem zwischen Tyler und Caroline - wirken zu einem gewissen Teil überflüssig und sich wiederholend. Interessanter fallen da schon die Rückblicke in die Vergangenheit von Klaus aus, die in der Wikingerzeit sowie den 1920er Jahren spielen. Auch die Effekte sowie Sets wirken sehr opulent und atmosphärisch für eine TV-Serie. Die Action unterhält kurzweilig und bietet jugendfreien Horror, jedoch inklusive einiger herber Splatter-Effekte. Die Darsteller machen wie gewohnt einen tollen Job, vor allem Joseph Morgan als Klaus wirkt charismatisch und smart mit seinem dicken britischen Akzent. So ist die dritte Staffel von THE VAMPIRE DIARIES eine gute und unterhaltsame, wenngleich mit Schwächen im Mittelteil und vielen konzeptuellen Wiederholungen, die wie Füllmaterial wirken.

Das Blu-ray Disc Set von Warner Home Video zeigt THE VAMPIRE DIARIES S3 in sehr guter Bild- und Tonqualität für eine TV-Serie. Auch das Bonusmaterial ist nett und reichhaltig, wenngleich nicht wirklich tiefgründig.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]