Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2374  Review zu: The Seasoning House 30.10.2013
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Mitten im Niemandsland des vom Krieg gezeichneten Balkan steht das Seasoning House. Ein düsterer und seelenloser Ort, an dem junge Mädchen prostituiert und verkauft werden. Hier hält sich Zuhälter Viktor die taubstumme Waise Angel als persönliche Sklavin. Unbemerkt von ihrem Peiniger bewegt sie sich in den Hohlräumen zwischen den Wänden durch das Haus und wird Zeugin grausamer Verbrechen. Als ihre engste Freundin brutal getötet wird, erträgt sie ihr Schicksal nicht länger und schlägt mit aller Härte zurück.

Cover The Seasoning House
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.09.2013
Anbieter: Alive AG / Capelight Pictures
Genre(s): Thriller
Horror
Regie:Paul Hyett
Darsteller:Rosie Day, Alec Utgoff, Anna Walton, Jemma Powell, Sean Pertwee, Kevin Howarth, Laurence Saunders
FSK:18
Laufzeit:ca. 93 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 7.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Audiokommentare
  • Making of
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 33472 kbps
Auflösung: 1080i / 25 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von THE SEASONING HOUSE besitzt auf dieser Scheibe von Capelight das Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität ist für eine solch neue Produktion durchweg überzeugend, wenngleich nicht im Spitzenfeld angesiedelt. Der Digitaldreh mit der Arri Alexa-Kamera macht das Bild im Detail leicht soft, vor allem in den vielen dunkleren Sequenzen. Helle Szenen wirken knackiger, vor allem die Konturendarstellung überzeugt hier durch das Fehlen von Nachschärfung. Der Rauschpegel ist gering und die Kompression zeigt keine auffällige Artefaktbildung. Die Farben des Films wirken innerhalb des Hauses erdig mit einem deutlichen Hang zu gelb und braun. In den Sequenzen im Freien wirkt das Bild etwas kühl, aber realistisch. Die Sättigung der Töne ist tadellos. Die Kontrastbalance macht einen ausgewogenen Eindruck und die Plastizität gefällt dank des tiefen Schwarzwerts. Schmutz oder analoge Defekte findet man indes nirgends auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray-Transfer.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 7.1 / 48 kHz / 4109 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2032 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Kommentar: LPCM Audio 2.0 / 48 kHz / 2304 kbps / 24-bit


Der Sound von THE SEASONING HOUSE wurde sowohl in der deutschen Synchronisation als auch dem englischen Original in DTS-HD Master Audio abgemischt, allerdings in der deutschen Tonspur in 7.1, in der englischen in 5.1. Nennenswerte Unterschiede ergeben sich dadurch aber nicht. Effekte gibt es, diese wirken aber nicht so dynamisch wie man das vielleicht erwarten würde. Trotzdem ist die Ortbarkeit und Direktionalität gut. Umgebungsklänge sowie Musik hüllen den Zuschauer gut ein und vorne sind Rechts-Links-Aktivitäten problemlos wahrnehmbar. Der Tiefbass sorgt in den richtigen Momenten für Akzente. An der Dialogwiedergabe gibt es in beiden Sprachfassungen nichts auszusetzen, allerdings wirkt die deutsche Synchronisation von RRP Media Berlin leicht steril abgemischt, qualitativ ist sie aber in Ordnung mit bekannten Sprechern wie Peter Flechtner (Ben Affleck) oder Oliver Stritzel (Philip Seymour Hoffman). Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten, warmen Sound mit natürlichen, klaren Höhen, breiten Mitten sowie kernigem Bass.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für THE SEASONING HOUSE vorhanden. Das Bonusmaterial umfasst einen Audiokommentar von Regisseur Paul Hyett, Produzent Mike Riley sowie den Hauptdarstellern Rosie Day, Kevin Howarth und Sean Pertwee. Dieser hat ein sehr gemächliches Tempo, was mangels Untetitel dem deutschen Zuschauer eher entgegen kommt. Allerdings gibt es doch einige Pausen zwischen den informativen Fakten und Details, welche über den Film vermittelt werden. Das 16 Minuten lange Making Of (HD) lässt die Macher und Darsteller in Interviews zu Wort kommen und gewährt Einblicke hinter die Kulissen und Dreharbeiten. Ein gutes Feature mit viel Einblick und wenig Werbung. Zu guter letzt folgt noch der Trailer (HD) zu THE SEASONING HOUSE sowie eine Trailershow (HD) mit weiteren Titeln von Capelight.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


THE SEASONING HOUSE aus dem Jahr 2012 ist das Regiedebüt des britischen Effekt-Experten Paul Hyett, der seine Künste in etlichen britischen Horror- und Fantasy-Filmen der letzten Jahre zur Schau stellen konnte und nun folgerichtig in den Regiestuhl aufrückte. Auf seiner Haben-Liste stehen Werke wie EDEN LAKE, DIE FRAU IN SCHWARZ, DOOMSDAY, ATTACK THE BLOCK, IRONCLAD, CENTURION, HARRY BROWN, THE DESCENT sowie DER ADLER DER NEUNTEN LEGION. In dem vorliegenden Werk dreht sich die Handlung um die junge Taubstumme Angel (Rosie Day; HOMEFRONT), die während des Balkankrieges zusammnen mit anderen Mädchen von serbischen Soldaten unter Goran (Sean Pertwee; DOG SOLDIERS) an den Zuhälter Viktor (Kevin Howarth; GALLOWWALKERS) verkauft wird. Da Angel als Taubstumme mit großem Mal auf dem Gesicht ziemlich unattraktiv für die zahlende Kundschaft ist und Viktor sich in sie verliebt hat, behält er sie als persönliche Haussklavin, damit sie die anderen Mädchen für die Kundschaft vorbereitet. Das geschieht nicht nur durch Waschen und Schminken, sondern auch durch die Injektion von Drogen, damit die Mädchen den Freiern gefügig sind. Durch ihren Status genießt Angel einige Freiheiten in dem Haus und bekommt so auch mit, wie eines Tages Goran im Flur steht, der ihre Eltern auf dem Gewissen hat. Angel beschließt sich zu rächen, indem sie ihre schmale Figur sowie die vielen Zwischenböden des Hauses nutzt, um sich zu verstecken und von dort ihren Angriff zu starten...

Ein knüppelharter Film, den Paul Hyett hier abliefert. Er erinnert doch deutlich an Torture Porn-Werke aus europäischer Hand (vor allem aus Frankreich und England), in denen versucht wird, im Gegensatz zu Hollywoods oberflächlichem Gemetzel dem Ganzen einen Sinn zu geben. Mag das Szenario des Balkankrieges zuerst noch einen tieferen Sinn sowie moralische Aussage suggieren wollen, entpuppt sich THE SEASONING HOUSE spätetens in der zweiten Hälfte dann doch als reine Schlachtplatte mit derben Splattereffekten, wenn Angel mit Gorans Truppe aufräumt. Dabei krabbelt sie durch die Zwischenböden des Hauses, wohin ihr die Erwachsenen nicht folgen können. Dieser Aspekt ist allerdings durchaus sehr unterhaltsam und sorgt dafür, dass THE SEASONING HOUSE mehr ist als nur 08/15-Torture-Porn. Was schon in Wes Cravens THE PEOPLE UNDER THE STAIRS erfolgreich als Spannungselement funktioniert hat, tut es auch hier. Hinzu kommt eine wirklich fantastische Leistung der jungen britischen Fernseh- und Theaterschauspielerin Rosie Day, die nicht nur überzeugend spielt, sondern auch physisch überzeugt, wenn sie sich mit scheinbar luftiger Eleganz in enge Lüftungsschächte quetscht. Die Spezialeffekte sind klasse umgesetzt und auch visuell wirkt der Film wie aus einem Guss und niemals billig. Selbst wer des Torture-Porn-Genres mittlerweile überdrüssig ist, sollte THE SEASONING HOUSE eine Chance geben, denn neben den Splatter-Effekten setzt dieser Film auch vermehrt auf Spannung sowie darstellerische Höchtleistungen.

Die Blu-ray Disc von Capelight Pictures zeigt THE SEASONING HOUSE in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist nicht massig, aber qualitativ gut!




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Heco Metas XT 31
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]