BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2095  Review zu: The Newsroom 13.10.2013

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Der neuste Streich des ungeheuer kreativen Kopfes von Aaron Sorkin (The Social Network), der die Serie zusammen mit Scott Rudin und Alan Poul auch als Executive Producer betreut: Im Mittelpunkt steht das Nachrichtenteam des fiktiven Networks ACN und seine Erlebnisse vor und hinter der Kamera: der scharfzüngige Moderator Will McAvoy (Jeff Daniels), die neue Produzentin MacKenzie McHale (Emily Mortimer), ihre Redakteure (John Gallagher Jr., Alison Pill, Thomas Sadoski, Olivia Munn, Dev Patel und andere), der Chef der Nachrichtenabteilung (Sam Waterston) und die Firmenchefin (Jane Fonda). Wills chaotischer erster Arbeitstag nach seinem Urlaub beginnt mit der Neuigkeit, dass die neue Produzentin keine Unbekannte ist und gipfelt in der Blitzmeldung, dass im Golf von Mexico gerade eine BP-Bohrinsel explodiert ist. In der Manöverkritik entscheiden sich die Redakteure für einen patriotischen Kampf gegen Windmühlen: Trotz der kommerziellen Interessen der Konzernleitung „eine gute Sendung“ machen. Dabei stehen ihnen nicht zuletzt auch private Beziehungen und Verstrickungen im Wege…

Specials ROUNDTABLE-GESPRÄCH: Schöpfer Executive Producer Aaron Sorkin , Alan Poul (Executive Producer), Greg Mottola (Co-Executive Producer), Jeff Daniels, Emily Mortimer, und Sam Waterston sprechen in einer exklusiven Runde detailliert über ihre Erfahrungen beim Dreh der ersten Staffel IM REGIERAUM: Cast und Crew führen uns hinter die Kulissen und zeigen das moderne Newsroom Set. HINTER DEN EPISODEN: Faszinierende Einblicke in die einzelnen Episoden und aufschlussreichen Interviews mit dem Schöpfer und Executive Producer Aaron Sorkin. AUDIOKOMMENTARE: Fünf Audiokommentare mit Cast und Crew, darunter Aaron Sorkin, Jeff Daniels, Emily Mortimer und viele mehr. NICHT VERWENDETE SZENEN: Geschnittene Szenen, die es nicht in die Endfassung geschafft haben.

Cover The Newsroom
Cover vergrößern




Im Handel ab:02.08.2013
Anbieter: Warner Home Video / HBO Video
Originaltitel:The Newsroom
Genre(s): Drama
TV-Serie
Regie:Greg Mottola
Darsteller:Chris Chalk,Trieu Tran,Charlie Weirauch,Blaise Brooks,John F. Carpenter,Jeff Daniels,Emily Mortimer,John Gallagher Jr.,Alison Pill,Sommer Fehmel,Margaret Judson,Sam Waterston
FSK:6
Laufzeit:ca. 589 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Spanisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Regionalcode:A/B/C
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • siehe Inhaltsangabe
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Beim Betrachten der Pilotfolge ist die Verwunderung groß, dass einer vollständig digital erstellten Serie derart viel (sehr natürlich wirkendes) Filmkorn hinzugefügt wurde und auch andere Parameter eher an echten Film erinnern als an Bits und Bytes. Erst ein Nachschlagen in de IMDb bringt die Aufklärung: Während der Pilot auf 16mm gedreht und nachträglich digitalisiert wurde, sind die restlichen Episoden auf vollständig digitalem Weg entstanden. Die sieht man auch, denn die Körnigkeit der ersten Episode lässt mit Anbruch der zweiten Folge deutlich nach und auch die Gesamtqualität steigert sich etwas. Der 1080p/AVC MPEG-4 Transfer im Seitenverhältnis von 1.78:1 weist eine gute Schärfe und kräftige Kontraste auf. Die Farben wirken stets sehr natürlich, wenn auch manchmal etwas untersättigt. Der digitale Transfer wurde in der Post-Produktion mit etwas künstlichem Filmkorn versehen und zusätzlich wurde wohl etwas am Kontrast gedreht, denn ab und an ist in dunklen Sequenzen leichtes digitales Rauschen zu erkennen. Ansonsten macht das Bild aber eine überaus gute Figur.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Blu-ray Disc bietet insgesamt drei DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in den Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch. The Newsroom ist jedoch definitiv eine dieser Serien, denen es auf Grund ihrer dialoglastigen Ausrichtung schwer fällt, dem Kunden den brillanten Sound vorzuführen, den eine moderne Tonspur dieser Art erlaubt. Die Soundstage erstreckt sich über die meiste Spielzeit hauptsächlich auf die Stereo-Front mit ordentlicher Kanal-Separierung, toller Dynamik und sauber aufgelösten Hochtönen, was Stimmen sehr lebendig wirken lässt. Die Rear-Kanäle kommen nur selten voll zur Geltung und das meist nur dann, wenn es gilt, ein paar Score-Elemente oder vereinzelte Umgebungsgeräusche, wie das typische Arbeitsumfeld innerhalb der Redaktion, zu vermitteln. Der deutsche Track steht in diesem Fall dem englischen Original in Nichts nach, die Dialoge wirken sogar noch etwas präsenter und kräftiger auf der Front.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Das Set bietet einen ausgewogenen Mix an Bonusmaterial, wobei die fünf (!) 'Audiokommentare' der zehnteiligen Serie als Highlight zu werten sind. Neben Regisseur Greg Mottola ist auch Autor Aaron Sorkin wie auch viele Stars der Serie, darunter Jeff Daniels, Sam Waterston sowie Emily Mortimer in den Episoden-langen Kommentaren zu hören. Dabei geht es meist sehr szenenbezogen zu, dennoch lassen die Kommentatoren auch einige spannende Informationen über die zweite Staffel hinaus in die Öffentlichkeit (ohne dabei jedoch zu stark zu Spoilern). Weiterhin bietet jede Folge ein knapp einminütiges 'Review & Recap', die wunderbar den ebenfalls für jede Episode vorhandenen Beitrag 'Inside the Episode' ergänzen, in welchen Aaron Sorkin nochmals etwas detaillierter auf die Hintergründe der Episoden eingeht. Weiterhin gibt es knapp sechs Minuten an 'Deleted Scenes' sowie ein Behind-The-Scenes-Feature mit dem Title 'Mission Control'. Erwähnenswert ist auch das 'Roundtable-Gespräch', bei dem Schöpfer und Executive Producer Aaron Sorkin , Alan Poul (Executive Producer), Greg Mottola, Jeff Daniels, Emily Mortimer und Sam Waterston in einer exklusiven Runde detailliert über ihre Erfahrungen beim Dreh der ersten Staffel sprechen. Das gut 25-minütige Feature ist sehr interessant, bietet aber kaum Informationen, die nicht schon in den Audiokommentaren angesprochen worden wären.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Wie interessant und spannend kann eine Serie über eine Nachrichtenagentur wohl schon sein? Was hat sich HBO dabei nur gedacht, eine Produktion einer TV-Serie zu starten, deren Storyline sich ausschließlich um eine Nachrichtenshow dreht?

Diese Fragen stellten sich mir unwillkürlich bei der Befreiung der Blu-ray Discs aus der Plastikumverpackung, bevor die erste Disc in der Schublade des Players verschwand. Auf die folgenden 60 Minuten war ich jedoch nicht gefasst, wobei mich schon die ersten zehn Minuten zu einem ungläubigen Auswurf des Wortes "Wow" veranlassten. Dass Aaron Sorkin gute Drehbücher schreiben kann, ist spätestens seit 'Moneyball' oder auch 'The Social Network' kein Geheimnis mehr, dennoch schafft er es, seine neuste Kreation 'The Newsroom' so zu eröffnen, dass die vermeintlich denkbar langweilige Story mit einem Feuerwerk an Emotionen und vor allem atemberaubenden Dialogen startet. Jeff Daniels ist dabei so brillant, dass man sich fragen muss, warum er in seinen vielzähligen Kinorollen als Charakterdarsteller niemals einen solchen Eindruck hinterließ. Sein Charakter wie auch seine neuerdings ordentliche Körperfülle hat die Silhouette einer Naturgewalt, die sich scharfsinnig und eloquent durch die Fassaden seiner Diskussionspartner fräst und sie dabei demontiert wie Catrina die Stadt New Orleans. Es ist beeindruckend, mit welcher Hingabe die Autoren reale Ereignisse wie etwa die Liquidierung Osama Bin Ladens, aber auch die erstarkende Haltung der Tea Party innerhalb der Republikanischen Partei thematisiert, ohne dabei wie trockener Geschichtsunterricht zu wirken. Hinzu kommt eine perfekt ausgestaltete Aufbauarbeit der Nebencharaktere, die innerhalb weniger Folgen so viele Facetten erlangen, wie es manche Serie über mehrere Staffeln nicht schaffen aufzubauen.

'The Newsroom' ist für die mich die Überraschung des Jahres und eine der besten, wenn nicht die beste TV-Produktion, die es derzeit zu sehen gibt. Natürlich ist die Serie anspruchsvoll und ja, man sollte die Nachrichten und Berichterstattungen der letzten Jahre verfolgt haben, um die Geschehnisse direkt einordnen zu können, doch macht dies 'The Newsroom' weder weniger interessant noch schwer erschließbar - es zeigt lediglich, dass nicht jeder Zuschauer uneingeschränkt mit dieser kongenialen Serie glücklich werden wird.

Technisch bieten die Blu-ray Discs eine sehr ordentliche Bild- und Tonqualität nebst interessanten Extras.


Subjektive Filmwertung: 9.75 von 10 steinigen Wegen über die RTL-News zur Tagesschau




Blu-ray Player: Sony Playstation 3 (40GB)
AV-Receiver: Denon AVR-3805
LCD-TV: Sony KDL-40Z5500
Beamer: Epson EMP-TW700

Center-Speaker: Teufel M500FCR
Front-Speaker: Teufel M500FCR
Surround-Speaker: Teufel M500FCR
Subwoofer: Bowers & Wilkins ASW650






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]