Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6289  Review zu: The Motorcycle Diaries ­- Die Reise des jungen Che 11.06.2005

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



1952 beschließen die beiden Studenten Ernesto Guevara (Gael García Bernal) und Alberto Granado (Rodrigo de la Serna), eine Entdeckungsreise durch ihren Kontinent Lateinamerika zu unternehmen. Zuerst auf einem alten Norton-500-Motorrad, dann zu Fuß, per Amazonas-Dampfer und auf den Ladeflächen unzähliger klappriger Lastwagen. Was als Abenteuer beginnt, entwickelt sich schnell in eine andere Richtung. Denn die Konfrontation mit der sozialen und politischen Wirklichkeit der bereisten Länder verändert die Weltsicht der beiden Freunde. Aus den beiden unbesorgten, in den Tag hineinlebenden Jünglingen werden zwei nachdenkliche Männer mit neuen Wertvorstellungen und dem Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit.

Cover The Motorcycle Diaries ­- Die Reise des jungen Che
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.05.2005
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:The Motorcycle Diaries ­
Genre(s): Drama
Regie:Walter Salles
Darsteller:Gael García Bernal, Rodrigo De la Serna, Mía Maestro, Mercedes Morán, Jean Pierre Noher, Lucas Oro, Marina Glezer, Sofia Bertolotto, Ricardo Díaz Mourelle, Diego Giorzi, Facundo Espinosa, Susana Lanteri, Fernando Llosa, Marta Lubos, Natalia Lobo, Carlos Rivkin, Elvio Suarez, Jackelyne Vásquez, Pablo Villarrazza, Liliana Kolinsky, Brandon Cruz, Vilma M. Verdejo, Oscar Alegre, Guillermo Ojeda, Nicolas Watson, Matías Strafe, Ariel Prieto, Valeria Echeverria, Dana Frijoli, Bárbara Lombardo, Maida Andrenacci, Gustavo Mansilla, Ariel Verdun, Diego Treu, Matias Gomez, Daniel Cargieman, Sergio Boris, Gustavo Morales, Cristián Chaparro, Cristian Arancibia, Gabriela Aguilera, Juan Maliqueo, Samuel Cifuentes, Constanza B. Majluf, Evelyn Ibarra, Igor Calvo, Victor Hugo Ogaz, Maximiliano Toledo, César López, Pablo Macaya, Rosa Curihuentro, Antonella Costa, Erto Pantoja, Vladimir Paredes, Jaime Azócar, Maria Esther Zamora, Pollito Gonzalez, Jorge Lobos, Cuti Aste, Robert Lindl, Gustavo Bueno, Maria Beatriz Abele, Jonathan Balbis, Matias Delgado Rizzi, Jorge Rodríguez Paz, Ernesto Cabrejos, Víctor Ángeles, Willy Gutiérrez, Gerald Mayeux, Jorge Chiarella, Ricardo Velásquez, Carolina Infante, Nidia Bermejo, Carlos 'Caitro' Soto de la Colina, Delfina Paredes, Nemesio Reyes, Hernan Herrera, Ulises Dumont, Alberto Granado, Gustavo Pastorini
FSK:6
Laufzeit:ca. 120 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Interviews
  • Entfallene Szenen
  • Featurette
  • Darsteller Informationen als Textseiten
  • Blick hinter die Kulissen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild der MOTORCYCLE DIARIES präsentiert sich angenehm scharf mit einer guten Detail- und Kantenzeichnung ohne sichtbare Nachschärfung. Dafür rauscht es oft leicht auf Hintergründen, doch die Kompression fällt nur selten durch Blockbildung oder stehende Rauschmuster auf. Da digital schwierig darzustellender Staub und Wolken im Film nicht selten vorkommen, kann man mit der Arbeit des Kompressionsalgorithmus mehr als zufrieden sein. Die Farben passen sich der jeweiligen Reisestation an und bieten von blassen, staubigen Pisten über wolkenverhangene Gebirge bis zu bunten (Regen-)Wäldern realistische, unverfälschte Farbtöne. Kontrast und Schwarzwert sind auf einem exzellentem Niveau und an der Vorlage ist dank der Abwesenheit von Schmutz sowie Defekten auch nichts zu kritisieren.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Reisen von Ernesto Rafael Guevara de la Serna beeindrucken nicht durch lautes Getöse oder großartige Actionszenen. Der Sound des Films passt sich seinem Charakter an – still und bedächtig. Nur selten wird es richtig laut, selbst Musik wird eher spärlich eingesetzt. Am wichtigsten sind hier dann auch die Stimmen, die sowohl im Original als auch bei der gelungenen deutschen Synchronisation sehr gut vertont und jederzeit verständlich sind, wobei die spanischen Originalstimmen etwas authentischer wirken.

Der 5.1-Mix kommt rege zum Einsatz, jedoch wird der hintere Lautsprecherbereich weniger für echte Effekte als vielmehr eine fast permanente Umgebungsklangkulisse mit Windheulen, Regenprasseln und Blätterrauschen etc. genutzt. Beim Bass sieht es ähnlich aus: Der eigentliche Sound bietet keine Gelegenheiten für Bassattacken; die spärlich eingesetzte Musik da schon eher, was sie auch - ohne es zu übertreiben - des Öfteren nutzt. Schließlich sind die MOTORCYCLE DIARIES kein Actionfilm.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wie eigentlich immer bei Highlight ist der Hauptfilm mit deutschen Untertiteln für Hörgeschädigte ausgestattet, wogegen die Extras nur normale bieten. Im Hauptmenü lässt sich zuerst eine Trailershow mit fünf Titeln auswählen, darunter auch die Vorschau zum Film. Das Extras-Menü hält danach noch folgendes bereit:

Hinter den Darsteller-Infos verbergen sich Informationen in Textform zu den drei Hauptdarstellern sowie Produzent Robert Redford und Regisseur Walter Salles. Danach stehen fünf Interviews auf dem Programm. Zu Wort kommen der echte Alberto Granado, Che-Darsteller Gael Garcia Bernal, Alberto-Darsteller Rodgrigo de la Serna sowie wieder Walter Salles und Robert Redford. Die Clips, die weitere Informationen über Che Guevara und die Entstehung des Films liefern, haben eine Länge zwischen drei und zwölf Minuten. Die Drei Deleted Scenes erweitern die Handlung an drei Stellen. Schade, dass sie nicht im Film geblieben sind, denn sie sind durchaus interessant. Unter der Featurette, die achteinhalb Minuten läuft und somit für einen solchen Klasse-Film eindeutig zu kurz ausfällt, ist ein kleines Making Of zu verstehen, welches mit Kommentaren diverser Crew-Mitglieder und „Hinter den Kulissen"-Material versehen ist. Der eigentliche Blick hinter die Kulissen folgt gleich danach in Form einer dreiminütigen B-Roll. Der besondere Filmtipp (DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU) schließt das Bonusmaterial auf der DVD ab. Wer noch mehr über Cast & Crew wissen will, darf sich noch das Booklet durchlesen.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


THE MOTORCYLE DIARIES – DIE REISE DES JUNGEN CHE behandelt die Reise von Ernesto Rafael Guevara de la Serna, später auch bekannt als Che Guevara, durch den südamerikanischen Kontinent. Diese Reise änderte die politische Gesinnung des späteren Revolutionsführers grundlegend. Im Jahr 1952 bricht der unter Asthma leidende Medizinstudent mit seinem Kumpel Alberto Granado von Cordoba (Argentinien) nach Caracas (Venezuela) auf, nur mit einem alten, klapprigen Motorrad und dem nötigsten Gepäck ausgerüstet. Auf der Reise sieht Ernesto viel Leid und Unrecht, was ihn zutiefst erschüttert und zum Handeln antreibt – die Welt soll durch ihn besser werden!

Robert Redford hat mit THE MOTORCYCLE DIARIES einen wunderbaren Film produziert, der sich viel Zeit nimmt, um seine Geschichte zu erzählen und die Verwandlung der Person Ernesto Rafael Guevara de la Serna in Che Guevara aufzuzeigen. Auch durch die beratende Unterstützung des echten Alberto Granado wirkt dieser Film erstaunlich „echt“ und zu keiner Zeit Hollywood-mäßig überzeichnet. Die Jury bei der Oscar-Verleihung war von diesem Meistzerwerk ebenfalls verzaubert: Es gab die Auszeichnung für den besten Titelsong.

Dank der gekonnten Regie von Walter Salles bietet der Film auch viel fürs Auge. Opulente Landschaftsaufnahmen der wolkenverhangenen Anden oder historischen Stätten wie der alten peruanischen Inka-Hauptstadt Cuzco begeistern, so dass man sich bald fühlt, als wäre man mittendrin statt nur dabei. Am Ende des Films hat man wirklich den Eindruck, eine kleine Südamerika-Reise gemacht zu haben, denn die kulturellen Unterschiede der jeweiligen Länder werden wirklich exzellent herausgearbeitet und dargestellt. Insgesamt ein interessantes Roadmovie der etwas anderen Art!

Die DVD von Highlight lässt technisch keine Mängel erkennen. Auch Extras hat die Scheibe an Bord, jedoch hätte der Hintergrund des Films genug Stoff für eine dicke 2-Disc Premium Edition hergegeben, über die sich bestimmt viele Fans des Films gefreut hätten. Vielleicht kommt ja noch was...






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]