Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2912  Review zu: The Loss Of Sexual Innocence 03.04.2010
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Der Kameramann Nic lässt seine Vergangenheit noch einmal aufleben und erinnert sich an alle entscheidenden Punkte seines Lebens.

Kameramann Nic führt scheinbar ein glückliches Familienleben. Doch bei einem Wochenendtrip mit Frau und Sohn schweifen seine Gedanken ab und er erinnert sich an Stationen seines Lebens, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist. Als Fünfjähriger sah er zum ersten Mal einen Toten, als 16-Jähriger erlebte er innnerhalb kürzester Zeit Wonnen wie Schmerzen der Liebe, und als Erwachsener machte er sich in Tunesien gleich in dreifacher Hinsicht für alle Zeiten schuldig...

Cover The Loss Of Sexual Innocence
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.11.2009
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:The Loss Of Sexual Innocence
Genre(s): Drama
Erotik
Regie:Mike Figgis
Darsteller:Julian Sands, Saffron Burrows, Kelly McDonald, Jonathan Rhys Meyers
FSK:12
Laufzeit:ca. 101 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild liegt im Format 1,78:1 (anamorph) vor. Die Qualität ist dabei mittelmäßig. Der Film wurde kostengünstig auf 16mm gedreht und sieht deshalb ein wenig grobkörnig aus. Die Schärfe ist nur zufriedenstellend, die Farben ein wenig zu blass. Es gibt zahllose analoge Defekte und kleinere Verschmutzungen. Auch die Kompression ist verbesserungsfähig.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die beiden Tonspuren, Deutsch und Englisch, liegen in Dolby Digital 2.0 Surround vor. Die Abmischung bleibt angesichts der Natur des Filmes natürlich unspektakulär und frontlastig. Die Dialoge sind stets klar und verständlich. Große Überraschungen gibt es nicht, auffällige Fehler oder Mankos aber auch nicht. Es gibt optionale deutsche und englische Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Einziges Extra ist der Audiokommentar von Regisseur Mike Figgis, der leider nur in Englisch, ohne jegliche Untertitel, vorhanden ist.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Nach dem großen Erfolg von LEAVING LAS VEGAS (1995) ging Regisseur Mike Figgis (INTERNAL AFFAIRS, STORMY MONDAY) nicht den Weg des geringsten Widerstandes. Stattdessen setzte er auch weiterhin auf kleine, oftmals schwer zugängliche Filme, mit denen er, wenig überraschend, nie wieder an den kommerziellen Erfolg von LEAVING LAS VEGAS anschließen konnte. Filme wie ONE NIGHT STAND (1997) und TIME CODE (2000) blieben einer kleinen Schar von unerschrockenen Cineasten vorbehalten. Auch THE LOSS OF SEXUAL INNOCENCE (UK, 1998) ist so ein Werk. Besetzt mit Julian Sands, Jonathan Rhys-Meyers, Kelly MacDonald und Saffron Burrows, hat Figgis einen kleinen Film geschaffen, der sich üblichen Konventionen entzieht. Die Geschichten werden fragmentarisch, ja sprunghaft, erzählt und setzen eher auf Bilder denn auf Dialoge. Seine non-lineare Erzählweise und die Parallelmontage zur Geschichte von Adam und Eva sind auf Dauer anstrengend zu schauen. Die Bilder sind deshalb auch die Stärke dieses Filmes. Er wurde teilweise wunderschön fotografiert und ist ein Genuss für die Augen. Doch manchmal wirkt er, ob seiner Menge an Symbolik, vielleicht insgesamt sogar zu überladen. Daraus resultiert auch der stellenweise Eindruck es mit einer kopflastigen, verschwurbelten Arthouse Grütze zu tun zu haben.

Das übergroße Thema vom Verlust ist stets präsent, denn das Werk handelt von Erinnerungen an bestimmte Momente, in denen wir wichtige Dinge verloren haben: Unschuld, Illusion, Ideale. Dabei vermittelt er aber keine Botschaften, sondern nur Gefühle. Deshalb liegt über den gesamten Film eine schwere Last von Melancholie, Schwermütigkeit, bis hin zur einer schwülstigen Patina. Figgis hat so einen ambitionierten Film geschaffen, der wahrscheinlich zu sehr in seinem eigenen Anspruch badet. THE LOSS OF SEXUAL INNOCENCE endet deshalb irgendwo zwischen faszinierendem, poetischem Autorenkino und prätentiöser Langeweile.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]