Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2158  Review zu: The Last Witch Hunter 05.06.2016
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Kaulder, einer der letzten Hexenjäger der heutigen Welt, muss New York vor zerstörerischen Kräften beschützen. Nicht ganz freiwillig verbündet sich der unsterbliche Jäger hierzu mit Chloe, um den zahllosen Hexen und Zauberern, die unter der Herrschaft der niederträchtigen Hexenkönigin ihr Unwesen treiben, das Handwerk zu legen. Diese scheinen sich bedrohlich zu vermehren, nachdem sie bereits einen Großteil der Hexenjäger getötet haben. Bald liegt es allein an dem ungleichen Duo, die wachsende Hexen-Armee und ihre Königin endgültig zu stoppen...

Cover The Last Witch Hunter
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.03.2016
Anbieter: Concorde Home Entertainment
Originaltitel:The Last Witch Hunter
Genre(s): Thriller
Regie:Breck Eisner
Darsteller:Vin Diesel, Rose Leslie, Elijah Wood, Julie Engelbrecht
FSK:12
Laufzeit:ca. 107 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:A/B/C
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar von Regisseur Breck Eisner
  • Animierte Kurzfilme: Der Ursprung von Axt und Kreuz
  • Entfallene Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die hier verwendeten Arri Alexa XT-Kameras sind bekannt dafür, ein sehr plastisches, kontraststarkes Bild zu ermöglichen, was auch hier nahezu perfekt gelingt. So wird ein breites Spektrum an Kontrasten und Helligkeiten geboten. Der Schwarzwert bleibt dabei stets tief und ist sauber abgestuft. Obwohl das Bild insgesamt ein wenig dunkel abgestimmt ist, gibt es selbst bei Nachtaufnahmen nur wenig Detailverluste. Das Filmkorn sieht jederzeit natürlich aus und ist nur bei nächtlichen Außenaufnahmen etwas grober sichtbar. Die Farben sind sehr kräftig und satt, mitunter per Filter verfremdet, aber weitestgehend noch natürlich. Die Schärfe erreicht – auch eine Stärke der Arri-Kameras – durchweg sehr hoche Werte, so dass auf Vorder- und Hintergründen stets alle Feinheiten sauber herausgearbeitet und bis ins Kleinste verlustfrei abgebildet werden. Weichere Shots gibt es lediglich dann, wenn großflächige CGI-Shots zum Einsatz kommen, obwohl auch da die Feinzeichnung immens ist. Auf großen Bilddiagonalen lassen sich hin und wieder dezente Nachzieher bei schnellen Bewegungen im Bild erkennen, ansonsten ist das Bild sehr sauber und frei von Artefakten.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die Vertonung (in diskretem DTS-HD MA 7.1-Mix) von THE LAST WITCH HUNTER darf man getrost als „bombastisch“ bezeichnen! Hier wird ein Feuerwerk an raumgreifenden Effekten, Dynamiksprüngen extremster Art und reichlich direktionalen Signalen abgefackelt, dass es ein Fest ist! Darunter leidet mitunter die Dialogverständlichkeit, wenngleich die Vertonung damit durchaus realistisch ausfällt. Der wuchtige Score ergänzt den Raummix perfekt und klingt jederzeit bedrohlich mit tiefen Bässen und breiten Mitten, lediglich die Höhen dürften ab und an noch etwas feiner auflösen. Wenn man mal von der etwas herabgesetzten Homogenität zwischen Effekten und Stimmenwiedergabe in den Lautstärkeverhältnissen absieht, dann kann man eine Action-Vertonung kaum besser machen – ein Hörerlebnis der Extraklasse!

Bewertung  10 von 10 Punkten




Den Start bei den Extras macht ein 30-minütiges Making Of, das seinen Namen zurecht trägt. Der Mix aus Statements von Cast & Crew, Filmszenen und Aufnahmen vom Set geht auf diverse Themen der Produktion ein und veranschaulicht diese. Etwas anstrengend ist lediglich der Lobgesang auf Hauptdarsteller und Produzent Vin Diesel. Leider war es das dann auch schon mit der Information für das deutschsprachige Publikum. Es gibt zwar noch einen zum Film zuschaltbaren Audiokommentar von Regisseur Breck Eisner, doch leider versäumte Concorde die optionale Untertitelung, so dass nur Englischkundige etwas vom informativen Sachverhalt des Kommentras haben – schade! Zur weiteren Unterhaltung gibt es dann noch knapp 6 Minuten an entfernten Szenen, 4 animierte Kurzfilme, die im Netz als werbende Appetizer für den Film fungierten, ein 2-minütiges Sizzle Reel zum Filmsong „Paint It Black“ sowie insgesamt 6 Versionen des Filmtrailers, je drei in Deutsch bzw. Englisch. Der Anbieter macht per Programmtipps noch etwas Werbung für die aktuellen Leihtitel. Alle Extras liegen in HD mit Untertitelung (ausgenommen Audiokommentar) und 5.1-Ton vor.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Hauptdarsteller und Produzent Vin Diesel war als Kind großer Fantasy-Fan und liebte D&D-Rollenspiele. So begründet er sein Interesse daran einen Fantasyfilm über Hexen und deren Jäger zu machen. Er spielt einen Hexenjäger der Bruderschaft „Axt und Kreuz“, der vor 800 Jahren die Jahrtausende währende Hexenherrschaft beendete, indem er die Oberhexe unschädlich machte. Mit dem Tod ringend verfluchte diese aber Filmfigur Kaulder zu ewigem Leben, so dass dieser nunmehr seit 800 Jahren über den Frieden auf Erden wacht, also dafür sorgt, dass kein Hexennachkomme mittels schwarzer Magie zu machtlüstern würde und das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse ins Wanken brächte. Ihm zur Seite steht seither ein „Dolan“, ein Priester, der eben Dolan genannt wird und mit Rat und Tat bei der verantwortungsvollen Aufgabe hilft. Der aktuelle 36. Dolan (Sir Michael Caine) sieht der Rente entgegen, während sich der 37. Dolan (Elijah Wood) anschickt, seinen Platz an der Seite von Kaulder einzunehmen. Was Kaulder nicht weiß, ist, dass der 37. Dolan ein düsteres Geheimnis birgt, welches im Zusammenhang steht mit der Oberhexe, deren Herz, vor 800 Jahren nicht zerstört, in einem sicheren „Safe“ darauf wartet, ihre Besitzerin wieder leben zu lassen…

Der Film macht Vieles richtig (Effekte, Ausstattung, Stimmung, größtenteils die Dramaturige), hat aber ein wesentliches Problem: Vin Diesel. Die gesamte Lobhudelei von Cast & Crew (möglicherweise ernsthaft, möglicherweise zurückzuführen darauf, dass Vin Diesel den Film produziert hat) mag nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Action-Hüne in Mimik und Schauspiel, sagen wir mal, limitiert agiert (wohlwollend ausgedrückt). Seine Erscheinung und seine Stimme hingegen passen durchaus zur Figur und doch ist alles an ihm so ermüdend, dass der eh schon sehr gemütlich erzählte und mit über 105 Minuten mindestens eine Viertelstunde zu lange Streifen noch langsamer wirkt. Andersherum werden echte Vin Diesel-Fans mit der verhältnismäßig wenigen und eher eindimensionalen, weil sich wiederholenden Action nicht so viel anfangen können, wenn sie nicht gar die komplette Thematik des Films eher abtörnt. Da aber Setting, Effekte und Thematik durchaus gelungen sind, sollten Genrefans dem Film zumindest eine Chance geben, denn er hat wirklich seine guten Momente, ist aber halt nicht durchgehend als Highlight anzusehen…

Technisch gesehen bietet der Film auf Blu-ray referenznahes Material in Bild und Ton. Hier gibt es wirklich nur Kleinigkeiten zu beanstanden, wenn es um Perfektionismus geht. Die Extras dürften durchaus noch umfangreicher sein, vor allem hätte der Audiokommentar untertitelt sein sollen, um auch Englischunkundigen Zugang zu den durchaus hörenswerten Fakten zu verschaffen!




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT 221S
AV-Receiver: Yamaha RX-V571 titan
LED-TV (3D): Philips 60 PFL 8708S

Center-Speaker: 2 x Teufel Concept S FCR (Front- & Back-Center)
Front-Speaker: Teufel Concept S Saeule
Surround-Speaker: Teufel Concept S Saeule
Subwoofer: Teufel Concept S SW






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]