Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4442  Review zu: The Last Tunnel 19.01.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Die Geschichte beruht auf einem wahren Fall aus dem Jahre 1993, welcher „Der Coup des Jahrhunderts“ genannt wurde. Fünf Männer planen den größten Raub in der Geschichte der Bank von Montreal. Angeführt werden sie von Marcel Talon, einem soeben aus dem Gefängnis entlassenen, ausgefuchsten Kriminellen. In monatelanger Arbeit graben sie einen Tunnel vom Abwassersystem der Stadt zum Tresorraum der Bank, wo 215 Millionen Dollar auf die Fünf warten. Gelingt der Plan, wartet ein neues Leben auf sie. Doch das Risiko ist hoch...

Cover The Last Tunnel
Cover vergrößern




Im Handel ab:13.10.2005
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Le dernier tunnel
Genre(s): Kriminalfilm
Drama
Regie:Eric Canuel
Darsteller:Michel Côté, Jean Lapointe, Christopher Heyerdahl, Nicolas Canuel, Marie-France Marcotte, Sébastien Huberdeau, Céline Bonnier, Anick Lemay, Jean-François Boudreau, Michel Mongeau, Steve Banner, Jean-François Beaupré, Wildemir Normil, Martin Thibaudeau, Fanou Lanciault, Chantal Collin, Isabelle Moreau, André Héroux, Martin-Guy Bélanger, Gilles Poitras, François Lambert, Yves Francoeur
FSK:16
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Französisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild wartet mit einer rauen, etwas unterkühlten Optik auf. So wirken Farben oft ins Bläuliche getaucht, obwohl es auch immer wieder Momente von natürlicher Ausprägung gibt, was auf eine bewusste Beeinflussung schließen lässt. Der Kontrast zeigt sich in Szenen mit Tageslicht ausgewogen, höchstens mal ein wenig aufhellend bei weißen Flächen. In der Dunkelheit aber wird, zusammen mit dem satten Schwarzwert, leider einiges an feinen Details verschluckt. Die Konturen sind jedoch stets sauber herausgearbeitet. Die Schärfe präsentiert sich leicht schwankend. Während Aufnahmen in der Totalen generell minimal zu weich wirken, tendieren Nahaufnahmen meist zu wesentlich besserer Ausprägung. Einige Male sehen allerdings Gesichter seltsam "glattgebügelt" aus (dies übrigens teils innerhalb der gleichen Einstellung für Bruchteile von Sekunden), gerade so, als sei hier ein Rauschfilter am Werk, der Feinheiten mit absorbiert. Die praktisch vollständige Abstinenz von Rauschen ist ebenfalls ein Indiz für dessen Einsatz. Bei einer Bitrate von stets um sieben Mbps zeigt sich die Arbeit der Kompression lediglich in seltenem Hell-Dunkel-Flimmern. Einige Nachzieher könnten Folgen einer Norm-Wandlung (von NTSC nach PAL) sein.

Die wenigen Aussetzer in Schärfe, Kontrast sowie Kompression kosten zwar Punkte, rütteln aber kaum an der soliden Achter-Wertung.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Zwei deutsche Spuren und das französische Original sind auf der Disk zu finden. Um es vorweg zu nehmen: Auf Grund der kaum herausgearbeiteten Effekte und fehlender Direktionalität stehen die Versionen in DD 2.0 Surround der ebenfalls vorhandenen DD 5.1-Spur in Deutsch kaum nach! Lediglich die Front behauptet sich durch die ausgewogenere Aufteilung von Stimmen und Umgebungsgeräuschen in der sechskanaligen Variante. Über den Score hinaus gelingt fast keinem Effekt die Wanderung auf die rückwärtigen Lautsprecher, welche somit einen Großteil des Films Pause haben. Der Subwoofer schaltet sich ebenfalls nur sehr dezent während der Musikeinlagen zu, so dass auch hier kaum ein Vorteil der 5.1-Spur auszumachen ist. Die Stimmverständlichkeit ist in allen Varianten gleich gut, das Original klingt hier obligatorisch etwas authentischer.

Auch wenn THE LAST TUNNEL kein Action-Spektakel ist, so hätte man in der räumlichen Ausarbeitung mehr erwarten dürfen. Vermutlich ist aber der Film von vornherein als Videoproduktion konzipiert gewesen, womit eine sorgfältige Tonarbeit wohl nicht als nötig erachtet wurde. Die soliden klanglichen Eigenschaften retten aber noch die sechs Punkte im Mittel.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Armselig ist die DVD-Ausstattung des französischen Streifens geraten. Lediglich die deutsche und englische Ausgabe des inhaltsgleichen Filmtrailers haben es auf die Disk geschafft. Dazu kommt die obligatorische Programmvorschau des Anbieters. Zum Thriller lassen sich auf der ordentlichen Synchro basierende, optionale Untertitel zuschalten. Ansonsten bleibt noch zu erwähnen, dass bloß Hauptauswahl und Kapitelübersicht animiert sind. Jene sowie alle weiteren Screens wurden zudem immer identisch musikuntermalt.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Der Film THE LAST TUNNEL (THE DÉRNIER TUNNEL) basiert auf einer wahren Begebenheit. Über 200 Millionen US$ erbeuteten die Gauner im größten Bankraub der kanadischen Geschichte. Regisseur Eric Canuel zeigt beinahe minutiös, wie der Coup vonstatten ging und vergisst dabei nicht, mehr als nur bloße Fakten zu visualisieren, sondern verleiht seinen Protagonisten Charakter. Zwar hat man schon viele vergleichbare Werke gesehen, in denen zunächst die akribische Planung und später deren Umsetzung gezeigt werden, doch gelingt es hier nicht nur dahingehend Spannung aufzubauen. Alle Figuren wirken glaubhaft, deren Darsteller brillieren; die Zwiste zwischen den Partnern zermürben auch den Zuschauer. Letztendlich endet alles im Chaos und man verwehrt erfreulicherweise das Happy-End, so dass sich der Film wohltuend vom Hollywood-Einerlei abhebt.

Überhaupt wirkt der Streifen sehr europäisch in Inszenierung, Optik und Besetzung, was der Unterhaltung allerdings eher zugute kommt!

Weniger erbaulich ist die DVD-Umsetzung. Zwar bietet die Disk ein gutes Bild und der Ton geriet immerhin noch zweckmäßig, doch null Extras sind nicht nur schade, sondern schlichtweg ärgerlich! Zu gern hätte man doch mehr über die wahre Begebenheit erfahren, gewusst, inwiefern der Spielfilm davon abweicht und wie Cast & Crew dazu stehen - doch Fehlanzeige. Die Ausleihe ist das gelungene Werk aber allemal wert!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]