Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3165  Review zu: The Horror Anthology Vol. 2: Spectre 16.11.2006
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Tomás, ein erfolgreicher Autor, lebt seit Jahren in einem selbstgewählten Exil. Eines Tages erhält er eine alte Tarot Karte, die Karte der "Liebenden". Tomás ist beunruhigt, denn es handelt sich um eine Nachricht aus der Vergangenheit. Als Junge war er einst unsterblich in eine geheimnisvolle Frau verliebt, die nun schon seit vierzig Jahren tot ist. Nur von ihr konnte diese Karte stammen. Tomás macht sich auf in die Heimat, um sich seinem Dämon zu stellen.

Cover The Horror Anthology Vol. 2: Spectre
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.10.2006
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Spectre
Genre(s): Horror
Regie:Mateo Gil
Darsteller:David Arnaiz, Juan José Ballesta, Helena Castañeda, Jordi Dauder, José Ángel Egido, Adrián Marín, Natalia Millán, Victoria Mora, Miguel Rellán
FSK:16
Laufzeit:ca. 80 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel:
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • The Horror Anthology Trailershow
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Mit 1,78:1 anamorph entspricht das Bildformat dem der anderen Teile der HORROR ANTHOLOGY. Die Qualität dieses Transfers unterscheidet sich dabei nicht gravierend. Die Vorlage ist immer noch von einer relativ starken Körnung durchzogen, was die eigentlich sehr gute Schärfe in Bezug auf Kantentrennung sowie Detailzeichnung oftmals leicht mindert. Die Kompression hat zu keiner Zeit echte Probleme mit Blockbildung oder artefaktartigen Farbverläufen.

Die Farben zeigen sich in Sachen Sättigung nahezu perfekt und auch die Natürlichkeit der Töne wird nur dezent durch Filter- sowie Kontrastspielereien verändert. Letztere bilden im Zusammenspiel mit dem tiefen Schwarz das Geschehen plastisch auf dem Schirm ab. Zwar lassen sich vereinzelt Dropouts auf der Vorlage erkennen, insgesamt kann man ihr jedoch einen sauberen Zustand bescheinigen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Auch in der Kategorie Ton wird das gleiche wie bei den anderen Filmen aus der Reihe geboten: Deutsch liegt sowohl in DTS als auch Dolby Digital 5.1 vor, während der spanische Originalton lediglich in der Dolby-5.1-Variante vorhanden ist. Einen signifikanten Unterschied zwischen den Tracks gibt es eigentlich nicht.

Der Surroundbereich wird hauptsächlich durch die unheimliche Musik, aber auch durch direktionale Effekte sowie Umgebungssounds auf Trab gehalten. Dabei hält sich die Anzahl der Effekte zwar in Grenzen, sorgt aber dennoch vereinzelt für Räumlichkeit. Der Bass schlägt sich hierbei sehr wacker und baut in wichtigen Szenen ordentlich Druck auf. Die Stimmenverständlichkeit ist zu jeder Zeit gegeben, wobei die spanische Spur etwas natürlicher wirkt als die doch überzeugende deutsche Synchronisation. Das Klangspektrum bietet alle Lagen von den Höhen bis in die Bässe und gibt diese klar sowie satt wieder, wie man es von einer modernen Produktion erwartet.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Wie gewohnt bietet e-m-s zum Hauptfilm deutsche Untertitel an, welche nicht exakt auf dem Wortlaut der deutschen Synchronisation basieren. Ansonsten sieht es in Sachen Bonusmaterial erneut eher mau aus. Bis auf eine allgemeine Trailershow des Anbieters sowie den Clips zur HORROR ANTHOLOGY enthält die Disk keine Extras.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Als Mick Garris in den USA die MASTERS OF HORROR-Reihe ankündigte, mussten sich im fernen Spanien die Bosse der Filmschmiede Filmax gedacht haben: „Das können wir auch!“. Das Ergebnis der Bemühungen nennt sich THE HORROR ANTHOLOGY und umfasst aktuell sechs Werke des phantastischen Films, welche von bekannten Regisseuren aus Spanien sowie Mexiko für das Fernsehen realisiert wurden. Mit einer Zeitdauer von circa 70 Minuten laufen diese etwas länger als die der US-Konkurrenz.

Nach THE BABY'S ROOM liegt mit SPECTRE nun das zweite Werk der Reihe vor. Diesmal nahm Mateo Gil auf dem Regiestuhl Platz, der zuvor durch seine gelungenen Drehbücher zu TESIS und OPEN YOUR EYES in Erscheinung getreten ist. Ähnlich wie THE BABY'S ROOM setzt SPECTRE auf dezenten Grusel, wobei hier der Hintergrundgeschichte noch mehr Platz eingeräumt wurde.

Alles dreht sich um den alternden Schriftsteller Tomás, der sich in seiner Jugend in die schöne Außenseiterin Moira verliebt. Doch die traditionellen Dorfbewohner, insbesondere die Mütter, lehnen die liberale Lebensweise von Moira ab und verunglimpfen sie als Hexe. Jahre später erhält der alte Tomás eine Tarotkarte, wie sie einst Moira besessen hatte. Er macht sich auf den Weg in seine Heimat, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen...

Die Inszenierung von SPECTRE folgt den typischen Konventionen der HORROR ANTHOLOGY. Der weitgehende (hier jedoch nicht völlige) Verzicht auf Spezialeffekte fällt erneut auf. Im Gegenzug schafft es Gil einzig durch den Einsatz der Kamera sowohl eine stimmige Optik als auch Schockmomente zu erzeugen. Die Musik passt wie die Faust aufs Auge und sorgt in Zusammenarbeit mit den erwähnten optischen Ansätzen für eine tolle Atmosphäre. Insgesamt abermals ein überzeugender Gruselstreifen für verregnete Herbsttage - wie die komplette HORROR ANTHOLOGY.

Die DVD zum Film kommt von e-m-s und zeigt SPECTRE in sehr guter technischer Umsetzung. Leider befinden sich wieder keine nennenswerten Extras auf der Disk.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]