Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5619  Review zu: The Hitcher - 2-Disc-Edition 03.07.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Es regnet in Strömen, als das Studentenpaar Grace (Sophia Bush) und Jim (Zachary Knighton) mit dem Auto auf dem Weg in die Semesterferien ist. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts eine dunkle Gestalt im Scheinwerferlicht direkt vor ihrem Auto auf. Der Wagen schleudert, Grace gerät in Panik und aus Angst vor dem unheimlichen Mann, der noch immer mitten auf der Straße steht, gibt Jim Gas ...

Doch schon beim nächsten Tankstop lauert ihnen der mysteriöse Unbekannte auf – und ein wahrer Albtraum beginnt. Denn jetzt werden sie zum Opfer des nervenzerreißenden Spiels des Fremden. Unbarmherzig treibt er Jim und Grace vor sich her und hinterlässt immer mehr Opfer auf seinem makabren und blutigen Vergnügungstrip. Von dem psychopathischen Anhalter und der Polizei gejagt, bleibt ihnen nur eine Möglichkeit, dem Morden ein Ende zu setzen und ihre Unschuld zu beweisen. Sie müssen sich dem direkten Duell stellen ...

Cover The Hitcher - 2-Disc-Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:23.07.2007
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:The Hitcher
Genre(s): Horror
Thriller
Action
Regie:Dave Meyers
Darsteller:Sean Bean, Sophia Bush, Zachary Knighton, Neal McDonough, Kyle Davis, Skip O'Brien, Travis Schuldt, Danny Bolero, Jeffrey Hutchinson, Yara Martinez, Lauren Cohn, Michael J. Fisher, Joseph Michael Self, Kurt Grossi, Kurt Bryant, Dick Hancock, Jesse De Luna, George McLain, Kurt E. Soderling, Lance Strumpf, Damon Carney, Dave Colon
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 80 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: DTS 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Steelbook
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • A Good Day to Die
  • Road Kill: Crashing Cars
  • 8 Deleted Scenes
  • Breaking News
  • Filmografien
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Der anamorphe 2,35:1-Breitbildtransfer leidet unter einem eingesetzten Rauschfilter, welcher die Schärfe in vielen Einstellungen empfindlich mindert. Oft wirkt das Geschehen sogar leicht unscharf, kurz darauf wieder knackig. Mehr als ein überdurchschnittlicher Schärfelevel springt insgesamt aber nicht heraus. Dafür hat die Kompression keine Mühe mit Blockartefakten.

Die Farben wurden einer extremen Stilisierung unterzogen. Die sengende Wüstensonne wurde in Form eines gelblich-braunen Gesamtlooks eingefangen. Hinzu kommt ein steiler Kontrast, der in dunklen Szenen Details verschluckt, aber kaum zum Überstrahlen bei hellen Szenen neigt. Jedoch werden die Töne zu jeder Zeit sehr satt, oftmals auch übersättigt wiedergegeben. Die Vorlage für das DVD-Master enthielt keinerlei sichtbare Schmutzpartikel oder analoge Defekte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Satte vier Tonspuren bietet Universum auf der Disk dem Käufer an. Extrem kundenfreundlich erscheint dabei die Tatsache, dass man das englische Original gleichwertig zur guten deutschen Synchronisation behandelt hat. Denn neben einem Dolby Digital 5.1-Track findet man auch bei jenem eine DTS-Spur. Die klanglichen Unterschiede zwischen den Formaten sind dezent, aber wahrnehmbar. DTS wirkt etwas lauter und breiter. Die Mixe setzen auf viel Surroundaktivität, welche vor allem dann in Form von direktionalen Effekten zum Einsatz kommt, wenn Autos durchs Bild fahren. Umgebungsgeräusche sowie Score sorgen ebenfalls für Belebung. Obwohl das meiste immer noch auf der Front passiert und die Mixe nur mit brachialem Soundgewitter aufwarten, kann der Sound überzeugen.

Das liegt auch am glasklaren Klang, bei dem Höhen und Mitten sauber wiedergegeben werden. Bei ersteren vermisst man aber die letzte Brillanz, was dem Sound eine gewisse Bodenständigkeit verleiht und zum dreckigen Look des Films passt. Hinzu kommt ein wohliges Maß an Bassdruck in den richtigen Momenten.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Nicht nur beim DTS-Sound, sondern auch bei den Untertiteln überrascht Universum den Zuschauer, indem das Label eine englische Variante anbietet. Die Film-DVD bietet an Bonusmaterial lediglich den Trailer zu THE HITCHER sowie weitere Clips von Titeln aus dem Hause Universum.

Die zweite Scheibe enthält die eigentlichen, deutsch untertitelten Extras. Da wäre zuerst das elfminütige Making Of, welches allerdings eher werbelastige Interviewfetzen und Ausschnitte von den Dreharbeiten zu bieten hat. „A Good Day To Die“ dagegen stellt einen erfrischend anderen Beitrag zum Bonusmaterial-Einerlei dar. Der Zuschauer sieht, wie Hauptdarsteller Zachary Knighton des Morgens aus dem Bett gejagt wird. Anschließend erlebt man den Drehtag, an dem seine Schlüsselszene gefilmt wurde, hautnah mit und erhält einen Einblick in die benutzten Spezialeffekte. Das Ganze dauert knapp 13 Minuten. Wer sich für Autostunts interessiert, ist bei der zehnminütigen Featurette „Road Kill“ genau richtig, in welcher die riesige Massenkarambolage beim Finale in Form von Interviews und B-Roll-Aufnahmen dokumentiert wurde. Die acht Deleted Scenes sind entweder Erweiterungen oder Alternativeinstellungen vorhandener Szenen – teilweise auch leicht härter als in der Endfassung. Das alternative Ende bietet dabei jedoch etwas Kurioses: An einer Stelle sieht man weniger Gewalt, an einer anderen dafür mehr. Zuletzt gibt es noch einen gespielten TV-Nachrichtenausschnitt unter dem Titel Breaking News, welcher über die Morde des Hitchers berichtet. Zuletzt gibt es noch Bio- beziehungsweise Filmografien zu den Hauptdarstellern.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


THE HITCHER ist ein Remake des gleichnamigen Films aus dem Jahre 1986, HITCHER - DER HIGHWAY-KILLER. Damals jagte Rutger Hauer als mörderischer Anhalter John Ryder den hilflosen C. Thomas Howell über den Highway und durch die Wüste. Über 20 Jahre später nimmt Sean Bean (HERR DER RINGE) den Platz des Psychokillers ein und das macht er trotz der teilweise miesen Kritiken, welche THE HITCHER bekommen hat, gar nicht mal so schlecht.

Das Problem des Films ist mitnichten sein Unterhaltungswert, denn dieser ist durchaus gegeben. Nein, das Problem ist, dass man den Original-HITCHER mit dem 2003er Abziehbild JOYRIDE kreuzte, viele Szenen 1:1 übernahm, und so der Handlung und dem Suspense den Wind aus den Segeln nahm. Kenner beider Streifen können die Story im Schlaf voraussagen. Zwar nicht vollständig, aber trotzdem zu großen Teilen kann diese Schwäche durch die rasante Inszenierung mit tollen Fahrzeugstunts, die tolle Optik und die guten Darsteller, allen voran natürlich Sean Bean, kompensiert werden. Auch der Härtegrad ist nicht zu vernachlässigen. Einige wirklich brutale Szenen haben THE HITCHER völlig zurecht eine Einstufung ab 18 Jahren eingebracht. In Zeiten, in denen Big Budget-Actionfilme für die Masse produziert oder auf ein massentaugliches Format zusammengeschnitten werden (bitte genau jetzt an STIRB LANGSAM 4.0 denken), ist diese Produktion fast schon eine Wohltat und daher trotz großem Handlungsdefizit eine Empfehlung wert.

Das 2 Disc Set aus dem Hause Universum zeigt THE HITCHER in guter technischer Qualität. Hinzu kommen nette Extras, die das Anschauen sicherlich lohnen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]