Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5171  Review zu: The High Crusade 22.04.2002
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Louis Anschel



Wir schreiben das Jahr 1345: Im Heiligen Land wird Jerusalem von den Sarazenen erobert und es gibt nur einen Weg, die Heilige Stadt für die Christen zurückzugewinnen: sämtliche verfügbare Kreuzritter müssen zur Rettung herbeieilen. Ein ausgesandter Bote (Ray Cokes) erreicht unter Einsatz seines Lebens England und landet auf der Burg von Sir Roger (Rick Overton) und seinen Mannen. Mit letzter Kraft verkündet der völlig erschöpfte Kurier seine Nachricht und stirbt. Allerdings nicht ohne vorher festzustellen, dass er die frohe Kunde dem falschen Kreuzritter übermittelt hat. Sir Roger aber lässt sich nicht beirren und will sich sofort auf den Weg machen. In diesem Moment landet jedoch ein Raumschiff nebst Besatzung auf seiner Burg, um einen feindlichen Angriff auf den blauen Planeten vorzubereiten. Für Sir Roger und seine Truppe ist klar: Das bedeutet Krieg - und der Eroberungsfeldzug im Heiligen Land muss unter diesen Umständen erst mal warten...

Cover The High Crusade




Im Handel ab:25.02.2002
Anbieter: mediacs AG
Originaltitel:The High Crusade
Genre(s): Science Fiction
Regie:Klaus Knoesel, Holger Neuhäuse
Darsteller:John Rhys-Davies, Rick Overton, Michael Des Barres, Catherine Punch, Patrick Brymer, Debbie Lee Carrington, Rinaldo Talamonti, Frank Kanakusen, Tahareh Becker, Ray Cokes, Holger Neuhäuser, Werner Baum, Tim Luna, Fabian Rösler, Bobby Knoesel, Hans Schödel, Jophi Ries, Jochen Nickel, Klaus Stiglmeier, Klaus Knoesel, El Bimbo, Manuela Riva, Mark Needham, Catharina Prym, Christian Prym, Sarah Prym, Michael-Dominic Prym, Andrea Prym-Bruck, Robert G. Brown, Nancy Spungen, Hans Schuler, Pat Fraley, Hal Rayle, Judi M. Durand, Susan Silo, Irene Bachleitner, Brenda Fuerst, Modesta Koehler, Lyle Tiomico, Neary-Rosa Mello, Ina Bures, Isabell Fischer, Zahra Djebali, Gita Swamy, Kim Dalberg, Jean Schoch, Klaudia Liebick, Ursula Dietrich, Michaela Kraut, Ángeles Castillo, Sigrid Bannert, Angela Schopferer, Judy Hsiao
FSK:6
Laufzeit:ca. 88 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Interviews
  • 4 exklusive Kurzfilme
  • Audiokommentar
  • Videoclip des Titelsongs
  • CD-Rom-Part
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild präsentiert sich anamorph im Format 2.35:1 und ist wirklich nicht schlecht. Der Kontrast und die Farbsättigung sind ausgezeichnet. Das kommt insbesondere der Bildkomposition zu Gute, wenn je nach Szene gelbe, grüne oder blaue Farben überwiegen. Die Bildschärfe ist ebenfalls exzellent, leider macht sich an dunklen Stellen ab und zu ein Hintergrundrauschen bemerkbar. Dennoch kann der Transfer des fast 10 Jahre alten Films als gelungen angesehen werden.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Genrebedingt habe ich vom Ton nichts erwartet und wurde prompt angenehm überrascht. Ständig wurden die Rearspeaker in Anspruch genommen, um die vielen Geräusche räumlich darzustellen. Besonderen Spaß machten hier natürlich Explosionen, wobei die Raumschiffsequenzen ebenfalls sehr beeindrucken konnten, denn außer den Rears wummerten hier auch die Frequenzen im Tiefbaßbereich ohne Unterlaß. Die Dialogverständlichkeit war dennoch hiervon nicht beeinträchtigt.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die DVD ist mit Extras reich bestück. Das Making Of ist informativ und fast witziger als der Hauptfilm. Vier Kurzfilme, die von dem Regieduo Knoesel und Neuhäuser auf der Filmhochschule gedreht wurden, sind wirklich hervorragend. Eine Raumschiff Enterprise Satire ist zum Schreien komisch. Weiter geht es dann noch mit einem Interview mit Ray Cokes, einem ziemlich trockenen Regie-Audiokommentar, einem Musikvideo, mehreren Trailern und einigen Storyboard-Zeichnungen.

Bewertung  8 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Humor ist sicherlich Geschmackssache. Daher sollte man sich als Kritiker nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, wenn man über eine Komödie nicht lachen konnte. Die Grundidee von The High Crusade ist gut: Kreuzritter aus dem 14. Jahrhundert treffen auf Aliens. Ein Mißverständnis jagd das nächste. Stellenweise ist der Film auch wirklich witzig. Wenn beispielsweise Bruder Parvus das Alien Branithar wortreich davon zu überzeugen versucht, daß die Erde eine Scheibe sei und sich die Sonne um die Erde dreht.

Mit der Zeit verliert der Film allerdings an Fahrt und beginnt zu langweilen. Irgendwie wird man auch das Gefühl nicht los, daß man einer Art Remake von "Die Ritter der Kokosnuß" beiwohnt. Zumal Rick Overton die gleiche Stimme wie John Cleese verpaßt bekommen hat. Es wäre vielleicht eine gute Idee, den Film auf Englisch zu sehen. Deutsche Untertitel, die man ausblenden kann, sind vorhanden. Die Spezialeffekte sind annehmbar, das Ganze wurde dann noch von Roland Emmerich produziert. Fast bekommt man, was man erwartet hat.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]